Wissen

... statt vermuten

abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 

Finanzplaner: Umbuchungen nicht als Ausgaben ansehen.

Finanzplaner: Umbuchungen nicht als Ausgaben ansehen.

Es ist verwirrend, wenn ein "Sparen" von bspw. 100€ (Umbuchung vom Giro- aufs Tagesgeldkonto) als "Ausgabe" angesehen wird. So sieht nämlich es auf den ersten Blick erschreckend aus, wenn die "Ausgaben" doppelt so hoch sind, wie die Einnahmen. Besser wäre eine separate Betrachtung als "Sparen" oder "Umbuchungen".

6 Kommentare

Community Manager
Status geändert in: Zur Diskussion
 

Gelegentlicher Autor

Man kann doch einer Umbuchung die Kategorie "Umsatz ausschließen" zuweisen und anschließen zwischen Optionen wie "Umbuchung auf Sparkonto" zuweisen. Ist das nicht genau das was Sie möchten?

Wird dies dann nicht von Einnahmen und Ausgaben ausgeschlossen?


Routinierter Autor

Also ich glaube, dass es trotzdem als Ausgabe angesehen wird.


Aufsteiger
Umbuchungen sind Umbuchungen und weder Einnahmen noch Ausgaben. Sie erhöhen die insgesamt verfügbaren Finanzmittel nicht und sie reduzieren es auch nicht. Entsprechend sollten sie auch getrennt von Einnahmen und Ausgaben ausgewiesen werden. Alles andere halte ich für inhaltlich falsch und verwirrend.

Häufiger Besucher

Wenn man "Umsatz ausschließen" auswählt, wird es zwar aus der Ansicht "Auswertung" (das Kreisdiagramm) ausgenommen, jedoch nicht aus der Ansicht "Einnahmen & Ausgaben in diesen Monat" (wenn man z.B. auf sein Girokonto klickt). Hier ist nun bei mir der Balken "Ausgaben" fast doppelt so groß wie der Balken "Einnahmen", da meine Umbuchung auf das Tagesgeldkonto als Ausgabe angesehen wird.


Moderator
Status geändert in: Idee live!

Hallo @Dan_S,

vielen Dank für Ihren Verbesserungsvorschlag bezüglich der Umbuchungen im Finanzplaner.

Aufgrund einer Prozessumstellung können wir erst jetzt auf Ihren Beitrag antworten.

Es ist nun so, dass Sie mithilfe einer Umbuchung zwischen zweier internen Konten verhindern können, dass das Sparen als Ausgabe angezeigt wird.

Mit besten Grüßen

CB_Andy
Community Moderator