Ihre Ideen. Ihre Bank.

Depotübertrag mit BIC statt veralteter BLZ Technik

Status: Zur Diskussion
von am ‎02.12.2020 17:09

Hallo,

bitte den Depotübertrag zu einer Fremdbank zeitgemäß anpassen. 

Die Eingabe der BLZ ist veraltet und absolut unpraktikabel sowie zum Teil schwierig.

 

Die Trade Republic Bank GmbH wurde erst nach der Änderung zum SEPA Verfahren gegründet. Mir scheint es als das das System dahinter etwas anders "gemanaged" wird als es bisher in der Branche getan wurde. Laut der offiziellen Seite von Trade Republic "MUSS" die BIC anstatt die BLZ genutzt werden, da TR KEINE BLZ mehr hat:

https://support.traderepublic.com/de-de/12-Kann-ich-Wertpapiere-in-mein-Depot-%C3%BCbertragen 

Aus gegebenem Anlass Bitte ich um Anpassung, sodass auch die BIC angegeben werden kann.

 

Anbei ein Screenshot was passiert, wenn ich versuche die BIC einzugeben. Das Programm lässt mich auch das 'XXX' hinter der BIC nicht mehr angeben und blockiert da vermutlich

die vorgegebene BLZ-Feldlänge überschritten wird.

 

-->> Bitte sehen Sie in der Zeit von Digitalisierung, Corona und Kontaktbeschränkungen davon ab, auf ein Übertrag per Papierformular zu verweisen - das ist nicht Thema und auch nicht das Ziel der Idee.

 

Natürlich wäre ich über eine schnelle Umsetzung und Implementation sehr dankbar!

Das Thema hatte ich bereits beim Kundenservice, Frau Römisch platziert und möchte dieses hier auch noch einmal schriftlich fest halten.BLZ_Fehler.png

Kommentare
von
am ‎02.12.2020 19:30

Sehr geehrte Damen und Herren,

 

ich schließe mich der obigen Bitte an. Ich hatte soeben dasselbe Problem und kann die obigen Erläuterungen ohne Einschränkung unterstützen. Bitte informieren Sie mich, sobald ich einen papierlosen Depotübertrag realisieren kann.

 

Vielen Dank und beste Grüße

hms

von
am ‎03.12.2020 12:07

@SI@hms 

Und warum nutzt ihr nicht der Formular vom neuen Broker? Dort sind ja alle notwendigen Angaben drauf.

 

von
‎03.12.2020 14:12 , bearbeitet ‎03.12.2020 14:19

@immermalanders Die Erläuterungen dazu stehen bereits in meinem ersten Post:

Kein analoger Briefverkehr.

Außerdem gehört sich das nicht für eine Bank nach so vielen Jahren der Umstellung zum SEPA Verfahren, weiterhin an alten Dingen fest zu halten und nicht mit den Kundenwünschen wachsen zu wollen.

 

Hinzu kommt noch dass ich aktuell keinen Drucker - weil Defekt - habe und wegen nur einem Formular bestimmt nicht einen Kaufen werde. In der heutigen Zeit verzichten viele auf einen Drucker..

von
‎14.12.2020 00:28 , bearbeitet ‎14.12.2020 00:28

Sehr geehrte Damen und Herren,

 

der Bitte schließe ich mich ebenfalls an. Da es derzeit nicht möglich geht der Antrag (im nicht gewünschten Papierformat) per Post an Sie. Eine BLZ ist nun wirklich nicht mehr zeitgemäß. 

 

Mit freundlichen Grüßen

 

von
am ‎16.12.2020 01:04

Tut sich hier was? Oder hat die Consorsbank kein Ohr für ihre Kunden? Das ist doch das aller letzte dass hier nicht reagiert wird!!

von
am ‎22.12.2020 15:24

Ich schliesse mich dem Wunsch ebenso an! Es sollte in der heutigen Zeit einfacher möglich sein, sein Depot papierlos zu übertragen...

von
am ‎28.12.2020 10:10

Sehr geehrte Damen und Herren,

 

Gleiches Problem hier. Habe soeben mit dem Consors Service telefoniert. Zugegebenermassen machte mir der Mitarbeiter keinen sonderlich kompetenten Eindruck: Von "Trade Republic müßte eine BLZ haben" über "Wir werden unser Formular auch auf absehbare Zeit nicht ändern" hin zu "Den Aktienübertrag müssen Sie schriftlich per Post und Unterschrift von Trade Republic Seite veranlassen". Seit 2016 brauchen Banken keine BLZ mehr und Consors hat die BLZ immer noch als zwingendes Feld und erlaubt keine BIC. Ist die Consors wirklich so weit hintendran, dass sie den Schwenk von BLZ auf BIC in 4 Jahren nicht schafft??? Könnte Consors auf diesem Thread bitte Stellung beziehen?

 

Danke und mit freundlichem Gruß

von
vor einer Woche

Hallo, gibt es mittlerweile eine Lösung das Depot auf ''Trade Republic'' zu übertragen ohne BLZ? Welche möglichkeiten habe ich hier? 

von
vor einer Woche

Hallo, ich vermute die Consorsbank hat kein Interesse am Lösen dieses Anliegens, da Sie die Kunden an ihr eigenes Depot binden will. Ich habe den Depotübertrag zu TR mit der BLZ 110 101 00 erfolgreich absolviert. Es gibt dafür bei Consors ja eine online Maske. Ging bei mir innerhalb weniger Tage. Viel Spass!

von
vor einer Woche

Hallo Stelio, ich hab's dann schriftlich per Formular-Ausdruck auf dem Postweg gemacht. Geht natürlich, ist aber nicht mehr zeitgemäß. @Jan1992 wie kamen Sie auf die BLZ 110 101 00? Ein Google Lookup zeigt dahinter die Solarisbank und nicht die TR.