Ihre Ideen. Ihre Bank.

Bareinzahlung aufs Girokonto im Supermarkt

Status: Idee in Prüfung
von dcstud am ‎22.10.2015 12:41 - zuletzt bearbeitet am ‎22.10.2015 12:44 von

Das Geldabheben vom Consors-Girokonto ist ja dank der kostenlosen Visakarte kein Problem, das Einzahlen von Bargeld dagegen schon.

 

Ein Consors-Konkurrent aus der Fintech-Start-Up-Szene zeigt jetzt, dass Bareinzahlungen auch unkompliziert für reine Onlinebanken möglich ist. Ab sofort kann man dort mit Hilfe der App an 3000 Supermarktkassen Geld kostenlos einzahlen (und abholen; via barzahlen.de-Infrastruktur).

 

Eigentlich hätte ich von der Consorsbank so eine Innovation als erstes erwartet, aber gut, man kann ja auch von Start Ups lernen.

 

Also, welche Ausrede gibt es noch, als große Consorsbank so einen neuen Service seinen Kunden vorzuenthalten?

Status: Idee in Prüfung

Hallo @dcstud,

 

vielen Dank für Ihre Anregung!

 

Die verantwortlichen Kollegen finden Ihre Idee sehr gut. Derzeit werden Möglichkeiten zur Realisierung geprüft und wir führen bereits Gespräche mit  infrage kommenden Anbietern. Aufgrund der aktuellen Projektsituation kann dies allerdings noch einige Zeit in Anspruch nehmen, wir bitten Sie noch um ein wenig Geduld.

 

Sehr gerne halte ich Sie an dieser Stelle über die weiteren Entwicklungen zum Thema Bareinzahlung auf dem Laufenden!

 

Viele Grüße aus Nürnberg,

Sonja

Community Moderator

Kommentare
von
am ‎22.10.2015 12:51
Status geändert in: Zur Diskussion
 
von Mansur
am ‎30.10.2015 20:23

Hallo,

 

also so wenn das bei der CB möglich wäre...das wäre echt der Hammer. Ich schließe mich hier gerne an.

 

 

mansur

von dqb699
am ‎06.12.2015 20:13 - zuletzt bearbeitet am ‎06.12.2015 20:52 von CB_Silke

Die Möglichkeit zum Bareinzahlen wird bei anderen Banken bereits im Zusammenhang über barzahlen.de angeboten, ich hoffe das die consorsbank dieses ebenfalls bald anbieten kann.

von
am ‎11.12.2015 13:20
Status geändert in: Idee in Prüfung

Hallo @dcstud,

 

vielen Dank für Ihre Anregung!

 

Die verantwortlichen Kollegen finden Ihre Idee sehr gut. Derzeit werden Möglichkeiten zur Realisierung geprüft und wir führen bereits Gespräche mit  infrage kommenden Anbietern. Aufgrund der aktuellen Projektsituation kann dies allerdings noch einige Zeit in Anspruch nehmen, wir bitten Sie noch um ein wenig Geduld.

 

Sehr gerne halte ich Sie an dieser Stelle über die weiteren Entwicklungen zum Thema Bareinzahlung auf dem Laufenden!

 

Viele Grüße aus Nürnberg,

Sonja

Community Moderator

von Iche-78
‎13.12.2015 09:24 , bearbeitet ‎13.12.2015 09:29

Sehr geehrte Damen und Herren,

 

Warum Schließen Sie sich nicht der Cash Group am? Bis ich zu Ihnen gewechselt bin, konnte ich einige Vorteile nutzen, zum Beispiel: Meine VISA-Karte ist defekt, dann könnte ich und alle Ihre Kunden immer noch mit der EC-Karte, an Geldautomaten, der Cash-Group gebührenfrei Bargeld abheiben, jetzt fallen immer noch gebühren an. Und in den Spermärkten muß man immer noch einen Mindesteinkaufswert erreichen um Bargeld abzuheben. Ich bin Single und mein Einkauf übersteigt selten die 20€ hörede. 

Über die Geldautomaten der Cash-Group-Banken könnte man auch Geld einzahlen. Zur Zeit nutze ich zum Einzahlen von Bargeld ein zweites kostenloses Online-Girokonto ohne Geldeingang im Monat. Überdiese Bank und Ihr direkter Partner, sind übrigens beide ind der Cash-Group. Da wird es mir ermöglicht, Bargeld einzuzahlen.

 

MfG

von Tobiego
am ‎09.02.2016 13:19

@CB_Sonja:

Wie ist der Stand der Dinge? Gibt es schon Lösungsansätze?

 

Gegebenenfalls sollte das Projektteam vergrößert werden.

 

Es werden tolle Ideen von den Usern eingestellt. Viele befinden sich ja auch schon in der

Realisierungsphase aber können nicht zeitnah umgesetzt werden, da die aktuelle Projektsituation

es nicht zulässt.

 

Ganz ehrlich: Warum wollt ihr weitere Ideen, wenn ihr selber mit der aktuellen

Projektsituation nicht hinterher kommt? Warum macht ihr nichts dagegen?

 

Liebe Grüße


Tobias

von mastercom
am ‎23.07.2016 16:20

Das wäre eine gute Sache. Hier auf dem Land habe ich keine Reisebank wo ich Geld auf mein Konto einzahlen kann. Es wäre daher sehr nützlich es der Bank mit der 26 im Namen gleich zu tun. Denn Rewe z.b. habe ich in der Nähe. Genauso das Abheben kann so zusätzlich zum Geldautomaten realisiert werden. Aber bitte nicht ab einem Einkaufswert von 20 Euro sondern ohne Einkauf.

von EuroGeld
‎01.01.2017 15:38 , bearbeitet ‎01.01.2017 15:39

Hallo @CB_Sonja

Gibt es schon Neuigkeiten? Seit Ihrer letzten Antwort ist ja nun schon ein Jahr vergangen. Eine andere große Direktbank bietet diesen Service seit kurzer Zeit auch an, wenn auch nur für Auszahlungen soweit ich weiß.

 

Die Gebühren sind meines Wissens auch geringer als die, welche die Geldautomatenbetreiber verlangen.

 

Vielen Dank!

von Mahtchello
am ‎01.03.2017 11:29

Hallo,

 

gibt es dazu etwas neues?

Ehrlich gesagt ist das zur Zeit wenig befriedigend. Die Gebühren bei örtlichen Banken für Bareinzahlung auf andere Konten sind gigantisch. Genug Lösungsansätze gab es ja bereits. Aber egal in welches Thema man schaut, es verläuft im Sande.

 

Gruß

von DeeSaster
am ‎22.03.2017 19:42
Ohne worte...bin inzwischen massiv enttäuscht. Denke das IDEEN hier maximal anderen als Anreiz dienen. Es kann doch nicht sein das in der Werbung so Kundenorientiert und im real Jahre vergehen bevor nix geschieht.