Ihre Ideen. Ihre Bank.

Änderung der Übetrweisungslimits online

Status: Keine Umsetzung
von am ‎09.01.2017 13:11

Hallo,

 

ein Sicherheits-Feature um bei missbräuchlicher Nutzung des Online Kontos das Risiko gering zu halten ist ja die Nutzung des Überweisungslimits. Normalerweise überweist man in der Regel ja kleinere Summen und daher macht es Sinn das Überweisungslimit auf einen relativ kleinen Weet zu setzen, z.B. 500,- Euro. Dies ist ja auch problemlos online möglich.

Allerdings ist der derzeittige Prozess um das Überweisungslimit wieder zu erhöhen serh umständlich, da dies zur Zeit nur schriftlich möglich ist und damit in der Regel einige Tage dauert. Das kann zu Problemen führen im Fall dass eine grössere Summe (also über dem Überweisungslimit) z.B. für Urlaub oder grössere Anschaffungen kurzfristig überwiesen werden muss.

Die eigentliche Idee ist ja das Limit möglichst klein zu halten um das Risiko zu minimieren. Wenn allerdings der Prozess des Erhöhens kompliziert ist, werden die meisten Nutzer doch eher ein höheres Limit eingeben um nicht ständig Briefe verschicken zu müssen und für den Fall einer kurzfristig notwendigen Überweisung evtl. Probleme zu bekommen.

Es sollte also auch eine Erhöhung des überweisungslimits onloine möglich sein um das Feature sinnvoll nutzen zu können. Der Siherheitsaspekt ist spielt sicher eine wichtige Rolle aber dazu gibt es ja Möglichkeiten, z.B. eine "Super-PIN" die zusätlich zu einenr session TAN abgefragt werden könnte. So eine Super-PIn gab es z.B. bei der DAB Bank.

Der derzeitige Prozess, indem eine Erhöhung nur schriftlich möglich ist, ist jedenfalls kontraproduktiv und erschwert unnötig die Nutzung des Sicherheits-Features Überweisungslimit.

Status: Keine Umsetzung

Hallo @hkruse23,

vielen Dank für Ihren Vorschlag!!

Ihren Wunsch können wir nachvollziehen. Leider ist eine Umsetzung gegenwärtig nicht in Planung.
Sofern zukünftige Entwicklungen Ihren Vorschlag berücksichtigen, informieren wir Sie gerne an dieser Stelle wieder.

 

Auch wenn wir diesen Vorschlag leider nicht umsetzen können freuen wir uns über weitere Ideen.

 

Viele Grüße aus Nürnberg,

Christina

Community Moderator

Kommentare
von
am ‎24.03.2017 11:51

Volle Unterstützung!

Das ist etwas was lange überfällig ist und auf JEDEN FALL mit Verifizierung der PIN über den Tan Generator möglich sein sollte.

 

Beste Grüße

Nicolai

von
am ‎01.06.2017 10:28
Die momentane Realisierung ist "völlig daneben". Eine Limitänderung per Brief ist wesentlich unsicherer als per TAN-Generator.
von
am ‎30.07.2017 11:36

Denkbar wäre doch auch eine temporäre Erhöhung des Überweisungslimits mit Hilfe einer Zwei-Wege-Authentifizierung z.B. Generator + SMS...

 

Beste Grüße

Pascal 

von
am ‎03.11.2018 18:27

Ja, bitte!!!!!