abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 

Wird die Consorsbank SEPA Instant Payments unterstützen?

Link zum Beitrag wurde kopiert.

Aufsteiger
  • Community Junior
  • Community Junior
  • Community Junior
  • Community Junior
Beiträge: 3
Registriert: 29.06.2016

Ab November 2017 wird es möglich sein sogenannte SEPA Instant Payments zu tätigen.

 

Dabei handelt es sich um einen Standard des European Payment Councils, der von Banken unterstützt werden kann, sollten sie daran teilnehmen wollen.

 

Im Netz findet man jede Menge Info dazu, aber hier ist eine Zusammenfassung auf deutsch, die ich ganz gelungen finde: https://home.kpmg.com/de/de/home/themen/2016/09/sepa-revolution-zahlungsverkehr.html

 

Kurz gesagt: Es handelt sich um Überweisungen, die innerhalb von 10 Sekunden dem Konto des Empfängers gutgeschrieben werden.

 

Ich verstehe, dass es sich um kein triviale Änderung des Zahlungsverkehrs handelt, deshalb meine Frage: Hat die Consorsbank Pläne SEPA Instant Payments in irgendeine Weise zu unterstützen?

 

45 Antworten 45

Gelegentlicher Autor
  • Beitragsunterstützer
  • Community Junior
  • Community Junior
  • Community Junior
  • Community Junior
Beiträge: 10
Registriert: 24.08.2016

Das Thema wird in Nürnberg scheinbar "systematisch IGNORIERT".

 

Liegt das an BNP oder wollt ihr es selbst nicht?

 

Der Vorteil liegt doch auf der Hand - ActiveTrader muss auch ActiveBanker sein um flexibel traden zu können....


Moderator
Beiträge: 443
Registriert: 23.05.2018

Hallo @Community,

die Kollegen konnten mir zu diesem viel diskutierten Thema folgende Informationen geben.

Die Umsetzung von Echtzeitüberweisungen wird derzeit vorbereitet. Allerdings kann zum jetzigen Augenblick noch keine verbindliche Auskunft zum Umsetzungszeitpunkt gegeben werden.

Wir hoffen, diese Art von Überweisungen im nächsten Jahr anbieten zu können.

Viele Grüße

CB_Stephan
Community Moderator


Gelegentlicher Autor
  • Beitragsunterstützer
  • Community Junior
  • Community Junior
  • Community Junior
  • Community Junior
Beiträge: 10
Registriert: 24.08.2016
Leider verschieben sich die Absichtserklärungen von Jahr zu Jahr.

Trotzdem danke für die Mühe und Recherche zu dieser Aussage.

Gelegentlicher Autor
  • Community Beobachter
  • Kommentator
Beiträge: 7
Registriert: 29.08.2020

Also SEPA Instant Payments, die bei jeder Bank die was auf sich hält seit Jahren Standard sind, sind bei der Consorsbank seit 2007 in Planung und wurden bis heute nicht realisiert? Welche interessanten Features wurden denn bevorzugt behandelt und umgesetzt, der Goldankauf über pro aurum? Würde gerne die Logik hinter dieser Priorisierung verstehen, es geht hier um Überweisungen!!!


Autorität
Beiträge: 3735
Registriert: 21.07.2017

@ikaruz :

Wie Du auf 2007 kommst???

Der SEPA-Standard wurde am 01. Februar 2014 in Deutschland und am 01. August 2014 europaweit eingeführt.

 

0 Likes

Gelegentlicher Autor
  • Community Beobachter
  • Kommentator
Beiträge: 7
Registriert: 29.08.2020
War ein vertipper, 2017 war gemeint siehe erste Seite in diesem Thread. Die Leute kämpfen nun schon seit 4 Jahren hier für ein Feature das für eine Bank eigentlich selbstverständlich sein sollte, kann nicht sein in 2021 dass man immer noch für schnelle Transaktionen auf Alternativangebote ausweichen muss weil die Bank es nicht hinbekommt.

Autorität
Beiträge: 1832
Registriert: 31.10.2016

"Die Leute"? Ein paar Leute trifft es besser.

 

Mir z.B. ist eine Realtime-Überweisung völlig egal.


Aufsteiger
  • Community Junior
Beiträge: 4
Registriert: 28.09.2019

Also unabhängig davon, wie viele Leute es betrifft oder nicht. Die Consorsbank war mal Vorreiter in der Umsetzung solcher Funktionen, mittlerweile werden sie von vielen neuen Startups um Längen überholt, vor allem was auch die allgemeinen Kosten angeht. Dass die Einführung von Echtzeitüberweisungen so lange dauert, hat mich bereits bei der Konkurrenz ein Konto eröffnen lassen, die das standardmäßig unterstützt. Es ist einfach nicht mehr state of the art, für Überweisungen, die sowieso innerhalb weniger Sekunden bei der anderen Bank ankommen, so lange das Geld noch zwischenzuparken.


Gelegentlicher Autor
  • Community Beobachter
  • Kommentator
Beiträge: 7
Registriert: 29.08.2020
@Hawkwind Ja dann, Deine überaus wertvolle Meinung hättest du schon mal früher mitteilen sollen dann hätte man sich den Instant Payment Standard ja komplett sparen können. Falls du mal ne Alternative brauchen solltest, hier der Pro Tipp, seit dem späten Mittelalter gibt es eine Institution die nennt sich Post, da kannst du dein Geld auch einfach verschicken (Einschreiben Wert) und das physische Bargeld kommt dann sogar noch schneller beim Empfänger an als die digitale Überweisung von der Consors und wird auch noch persönlich übergeben mit Unterschrift.

Autorität
Beiträge: 1832
Registriert: 31.10.2016

@ikaruz 

 

Danke für den Tipp mit der Post, kannte ich schon. Brieftauben wären auch noch eine Alternative.

 

Ich wusste nicht, dass manchen Leuten eine Überweisung innerhalb eines Tages nicht ausreichend ist. Hätte ich das Problem, würde ich einfach zu einer Bank wechseln, die das auch anbietet.

Antworten