Community

Antworten
Highlighted
sg85
Aufsteiger
  • Community Junior
  • Community Junior
  • Community Junior
  • Community Beobachter
Beiträge: 4
Registriert: 31.01.2017
Nachricht 1 von 14 (15.043 Ansichten)

SEPA-Überweisung aus der Schweiz >> 19,95€ Gebühr

Hallo,

 

wir haben einen Kunden aus der Schweiz. Er hat per SEPA-Überweisung bezahlt und uns wurde zusätzlich eine Gebühr von 19,95€ abgezogen. Wir haben bereits Zahlungen aus der Schweiz erhalten (damals noch DAB Bank) und das ohne Gebühren. Wie kommt es zu den unsterschieden? Der Kunde ist der Meinung, dass SEPA-Überweisungen immer kostenlos sein müssen. Aufgrund einer Differenz müssen wir Ihm noch etwas zurücküberweisen. Werden dann nochmal 19,95€ fällig?

 

Vielen Dank

Antworten
0 Likes
Highlighted
diddldidu
Routinierter Autor
Beiträge: 81
Registriert: 18.11.2016
Nachricht 2 von 14 (15.024 Ansichten)

Betreff: SEPA-Überweisung aus der Schweiz >> 19,95€ Gebühr

Der Kunde ist der Meinung, dass SEPA-Überweisungen immer kostenlos sein müssen.

 

Dein Kunde irrt.

Aus dem Preisverzeichnis- das entscheidende Wort habe ich eingefettet:

 

Weltweite Auslandsüberweisung/-gutschrift***, soweit nicht im SEPA-Format und/oder außerhalb EU und EWR-Teilnehmerstaaten

19,95 Euro**

 

 

Highlighted
sg85
Aufsteiger
  • Community Junior
  • Community Junior
  • Community Junior
  • Community Beobachter
Beiträge: 4
Registriert: 31.01.2017
Nachricht 3 von 14 (14.998 Ansichten)

Betreff: SEPA-Überweisung aus der Schweiz >> 19,95€ Gebühr

Das ist sehr sehr schlecht, bei der DAB Bank war das definitv kostenlos (den Wechsel habe ich als Kunde nicht freiwillig vollzogen)...

 

Also muss ich jetzt für die Rücküberweisung nochmal 19,95€ bezahlen, selbst wenn der Überweisungswert niedriger als 19,95€ ist?

 

Wenn Sich jemand einen Spaß erlaubt und mir 1 Cent aus der Schweiz überweist, bezahle ich dann auch jedes mal 19,95€?

 

Antworten
0 Likes
Highlighted
CB_Heike
Moderator
Beiträge: 165
Registriert: 04.07.2016
Nachricht 4 von 14 (14.980 Ansichten)

Re: Betreff: SEPA-Überweisung aus der Schweiz >> 19,95€ Gebühr

Hallo @sg85,

vielen Dank für Ihren Beitrag in unserer Community.

Die Gebühr in Höhe von 19,95 EUR für einen Zahlungseingang aus der Schweiz lässt darauf schließen, dass diese nicht im SEPA-Format sondern als Auslandsüberweisung in Auftrag gegeben wurde. Für den Eingang einer Auslandsüberweisung fallen unsererseits jeweils die Gebühren gemäß unseres Preis- und Leistungsverzeichnisses in Höhe von 19,95 EUR unabhängig von der Überweisungshöhe an.

Eine SEPA-Überweisung kann ausschließlich in der Währung EURO beauftragt werden.

 

Zur Klärung Ihres individuellen Anliegens setzen Sie sich bitte mit der telefonischen Kundenbetreuung unter der Rufnummer 0911 - 369 3000 in Verbindung.

Viele Grüße,
CB_Heike
Community-Moderatorin

Antworten
0 Likes
Highlighted
diddldidu
Routinierter Autor
Beiträge: 81
Registriert: 18.11.2016
Nachricht 5 von 14 (14.931 Ansichten)

Re: Betreff: SEPA-Überweisung aus der Schweiz >> 19,95€ Gebühr

Selbst, wenn die Überweisung im Sepa-Format (=Euro) abgeschickt worden wäre, so liegt die Schweiz immer noch außerhalb der EU/EWR-Staaten und damit sind laut Preisliste ebenfalls 19,95 fällig.

Jedenfalls laut Preisliste- wie gesagt- das "ODER" ist das Entscheidende.
ODER stimmt die Preisliste etwa nicht?

@sg85
Eine Online-Überweisung in Franken in die Schweiz kostet bei der Bank mit den gelben Kästen vor der Türe zum Beispiel schlappe Euro 1,50.
Antworten
0 Likes
Highlighted
DonAlex93
Regelmäßiger Autor
Beiträge: 36
Registriert: 22.02.2017
Nachricht 6 von 14 (14.792 Ansichten)

Re: Betreff: SEPA-Überweisung aus der Schweiz >> 19,95€ Gebühr

@diddldidu

Das stimmt nicht ganz.

Aus eigener Erfahrung: Eine Überweisung von Consorsbank in die Schweiz und auch zurück (als SEPA Überweisung in EUR mit IBAN/BIC) kostet bei der Consorsbank nichts.

Sollte man aber die Währung auf CHF ändern, zählt es als Auslandsüberweisung und dann werden die 19,95 € fällig, egal ob es ein Zahlungsauftrag oder Zahlungseingang ist.

 

Leider finde ich die Gebühr von 19,95€ mehr als übertrieben und auch noch so viel für einen Zahlungseingang zu zahlen ist sogar noch schlimmer... insbesondere weil alles digital läuft und kein Mitarbeiter mehr aktiv werden muss, sind solche hohen Gebühren nicht gerechtfertigt, meiner Meinung nach. Immerhin musste ich bis jetzt diese 19,95€ nie zahlen.

Highlighted
diddldidu
Routinierter Autor
Beiträge: 81
Registriert: 18.11.2016
Nachricht 7 von 14 (14.763 Ansichten)

Re: Betreff: SEPA-Überweisung aus der Schweiz >> 19,95€ Gebühr

CB kennt seine eigene Preisliste nicht. ;-)

 

Dann hast Du bisher das Glück, an Schweizer mit Euro-Konto geraten zu sein.

Wie gesagt- SEPA gibt es nur in Euro.

Andere Währung und schon ist es SWIFT oder Tipanet.

 

 

Antworten
0 Likes
Highlighted
DonAlex93
Regelmäßiger Autor
Beiträge: 36
Registriert: 22.02.2017
Nachricht 8 von 14 (14.741 Ansichten)

Re: Betreff: SEPA-Überweisung aus der Schweiz >> 19,95€ Gebühr

Glück zu haben ist doch auch mal was Gutes Smiley (zwinkernd)

 

Ich habe bis jetzt nur mitbekommen, dass die Schweizer Banken unterschiedliche Lösungen für SEPA haben, die bekannteste ist ein Euro Konto.

Andere Banken bieten an, die SEPA Überweisung in die / aus der Schweiz umzurechnen, wo sicher eine höhere Marge im Kurs EUR/CHF enthalten ist, um mit dem Franken Konto an SEPA teilnehmen zu können, was aber auch je Überweisung zusätzlich etwa 30 Rappen kostet.

 

Selbst im Vergleich kostet es bei unserem Nachbarland keine 19,95€ (Eingang oder Ausgang) für Auslandsüberweisungen, sondern zwischen 5 bis 10 Fr. wo der Zahlungseingang meistens günstiger ist.

 

Deswegen könnte die Consorsbank diese Gebühr auch etwas senken, um sich gegen der deutschen und ausländischen Konkurrenz besser durchsetzen zu können (oder verdient hier die Zentrale in Paris kräftig mit...).

Highlighted
sg85
Aufsteiger
  • Community Junior
  • Community Junior
  • Community Junior
  • Community Beobachter
Beiträge: 4
Registriert: 31.01.2017
Nachricht 9 von 14 (14.676 Ansichten)

Re: Betreff: SEPA-Überweisung aus der Schweiz >> 19,95€ Gebühr

Ich habe jetzt die Rücküberweisung kostenlos durchführen können, demzufolge ist es möglich und die Kosten leider willkürlich und völlig unnötig.

Antworten
0 Likes
Highlighted
ronronron
Aufsteiger
  • Community Beobachter
  • Community Junior
  • Community Junior
Beiträge: 4
Registriert: 28.11.2017
Nachricht 10 von 14 (12.760 Ansichten)

Re: Betreff: SEPA-Überweisung aus der Schweiz >> 19,95€ Gebühr

Erlauben Sie mir deutlich zu werden: wenn ich von einem schweizer Konto CHF auf ein deutsches Konto überweise, kostet es keine Gebühren.

Die Schweiz ist im SEPA-Raum, genauso wie die 28 EU-Länder. Dessen zu Folge die Option SEPA Überweisung anzubieten, dann aber keine ausländischen (hier CH ) IBANs zuzulassen ist meines Erachtens ein nicht kundenorientiertes Angebot...und gelinde gesagt eine absolute Frechheit.

 

Antworten
0 Likes