Wissen

... statt vermuten

abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 

Neu hier!
  • Community Junior
Beiträge: 1
Registriert: 08.03.2019

Hallo Community,

ich habe einen neuen TAN Generator aktiviert. Bei  dem alten war die Batterie schwach.

Was mache ich jetzt mit dem alten TAN Generator.

Rücksendung an ConsorsBank?

Vielen Dank für eure Hilfe.

0 Likes
5 ANTWORTEN 5

Autorität
Beiträge: 2499
Registriert: 21.07.2017

Hallo, @Stefan_U ,

die CB will ihn nicht zurück.

Ich werde meinen alten TAN-Generator beim nächsten Gang zum Wertstoffhof mitnehmen - sofern ich ihn nicht wieder vergesse.

0 Likes

Regelmäßiger Autor
Beiträge: 78
Registriert: 30.09.2014

Hey @Stefan_U ,

grundsätzlich würde ich den TAN-Generator an die Consorsbank zurücksenden. Ursprünglich hast Du diesen als Leihe bekommen. Ich habe damals ein Schreiben bekommen, dass der Generator Eigentum der Consorsbank ist und an diesen auch dort hin zurücksenden musst.

 

Gegebenenfalls ruf doch kurz dort an und lass dir bestätigen, dass Du den Generator entsorgen kannst.

 

Schöne Woche,

 

Tobias

0 Likes

Regelmäßiger Autor
Beiträge: 67
Registriert: 13.01.2018

Hallo Consors,

 

muss ich den alten TAN-Generator (Digipass 270) aus der präsecureplus Zeit zurückschicken oder kann ich ihn wegwerfen?

 

Ich hab die Frage schon an den Kundenservice gestellt aber nur eine automatisierte Antwort erhalten, die meine Frage nicht beantwortet.

0 Likes

Moderator
Beiträge: 529
Registriert: 17.09.2015

Hallo @marmotte,

bitte entschuldigen Sie, wenn ihre Frage nicht durch unsere automatisierte Antwort geklärt werden konnte.

Eine Rücksendung des alten TAN – Generators ist nicht notwendig. Es ist völlig ausreichend ihn umweltgerecht als Elektroschrott zu entsorgen.

Beste Grüße

CB_Kai

Community Moderator

0 Likes

Regelmäßiger Autor
Beiträge: 67
Registriert: 13.01.2018

@CB_Kai Vielen Dank für Ihre Antwort!

0 Likes
Antworten