Wissen

... statt vermuten

abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 

Aufsteiger
  • Community Junior
Beiträge: 2
Registriert: 29.12.2019

Schande! Damit ist die Entscheidung gefallen - Girokonto und Karten werden nicht genutzt. Statt dessen die von anderen Banken.


Aufsteiger
  • Community Junior
Beiträge: 2
Registriert: 29.12.2019

Dazu habe ich noch folgende Nachricht erhalten. Na gut. Auch egal. Ich habe mal vorsichtshalber die drei Banknamen ausge-ixt. Auf jeden Fall ist es "Steinzeit", verglichen mit anderen Banken, dass sich die PIN nicht ändern lässt.

 

"

Hallo FG____,

 

vielen Dank für Ihr Engagement in unserer Community.

 

Mir ist aufgefallen, dass Sie unter dem Thread PIN der Visa und der V Pay Karte ändern die Mitbewerber ****, ****, ***** erwähnt haben. Gemäß unseren Nutzungsbedingungen, die das (werbliche) Nennen von Mitbewerbern verbieten, habe ich Ihren Kommentar angepasst.

 

Den Inhalt Ihrer Aussage habe ich jedoch nicht verändert.

 

Wir freuen uns auf zukünftige Beiträge von Ihnen!


Viele Grüße

 

CB_Linda
Community-Moderatorin"


Gelegentlicher Autor
  • Community Junior
  • Community Junior
  • Community Junior
  • Community Beobachter
Beiträge: 11
Registriert: 24.08.2016
Hallo,

also noch mal meine 5 Cent dazu: Ich finde die Consorsbank derzeit im Vergleich ziemlich gut, gibt ein paar Dinge zu optimieren, aber an sich sehr gut. Das mit der PIN ist schon sehr veraltet und auch sonst fehlen einige moderne Features. Eine vorgegebene PIN hat auch ihre Vorteile, weil dann ist man nicht versucht, die gleiche PIN für alles zu verwenden.

Grüße
Christian

Aufsteiger
Beiträge: 3
Registriert: 26.02.2020

Dieses Feature hätte ich auch sehr gerne und ich finde Kleinigkeiten wie diese, sind auch mehr als überfällig in einem guten online Service...

 

Ich bin eigentlich ein großer Freund der Consorsbank gewesen, aber da ich im letzten Jahr berufsbedingt in Amsterdam gelebt habe, habe ich dort deutlich mitbekommen, dass auch Deutschlands Banken bei der Digitalisierung gefühlt ein Jahrzehnt hinterherhängen.

Dort kann ich mit einem Klick in der Banking App eine Anfrage für eine Zahlung von X Euro erstellen, meine Freunde, für die ich das Abendessen mitbezahlt habe, scannen die Anfrage in der App und mit einem weiteren Klick habe ich instant ihren Teil auf meinem Konto.

 

Und hier zu Lande kann man nicht einmal seine PIN Online ändern.


Autorität
Beiträge: 3892
Registriert: 06.02.2015

@JaGo 

[...] Und hier zu Lande kann man nicht einmal seine PIN Online ändern. [...]

Es gibt wohl Banken, bei denen kann man die Karten-PIN Online ändern, aber ob diese Karten dann auch eine Offline-PIN haben ist fraglich. Gibt es nur eine Online-PIN und das Terminal kann keine Verbindung zur entsprechenden Bank aufbauen, kann man unter Umständen mit der Karte nicht bezahlen bzw. man kann nur mit einer Unterschrift bezahlen. Im schlimmsten Fall wird eine Offline-PIN unterstützt und man ändert die Online-PIN. Danach hätte man für die Karte 2 PINs, eine Online- und eine Offline-PIN.

 

0 Likes

Enthusiast
Beiträge: 473
Registriert: 14.11.2016

@immermalanders 

Bei den Banken, bei denen man die PIN online ändern kann, steht (normalerweise) im Kleingedruckten ("Fliegendreck"), dass die "offline-Pin" bei erstmaliger Nutzung der Karte am Geldautomaten geändert wird. Denn dies ist logischerweise nur an einem Gert möglich, welches die Kartendaten überschreiben kann. Dabei ist der Betreiber des Geldautomaten zunächst unwichtig. Geldautomaten passen solche Daten wohl generell an und prüfen diese. Von daher sollte man die PIN ändern und direkt danach die Karte erst an einem Geldautomaten nutzen. Dann ist sie vollständig "umgeschrieben".

0 Likes

Enthusiast
Beiträge: 277
Registriert: 17.10.2019

@immermalanders 

Ich habe ihren Einlass mit der Online-, Offlinepin nicht verstanden. Sie interpretieren die Personalisierung völlig falsch.

Der Kartenchip ist eine autarke Einheit, die einem Microcomputer gleicht.

Vor der Personalisierung hat man bei Presentation des Transportcodes Zugang zum gesamten physikalischem Speicher.

Danach gibt es keine Verbindung mehr. Zugang ist nur im Rahmen der Bankapplikation möglich, so auch eine Änderung der Pin. Die kartenausgebende Bank bestimmt, wie das Profil angelegt wird.

Dann sind auch nur Änderungen innerhalb des Profiles möglich.

Der Geldautomat kann die Pin ändern. Dessen Rechenkern hat den Algorithmus zur "Entschlüsselung" implementiert und muss dass auch bei Pineingabe gegenrechnen.

Das ist aber nur eine Seite. Die Karte prüft genauso, ob der Geldautomat "berechtigt" ist.

Erst bei "zwei weissen" Flaggen wird die Transaktion autorisiert.

Das Problem, wie die Pin zu werten ist, liegt ganz klar bei der kartenausgebenden Bank.

Das braucht man nicht zu verklären. Und warum Consors das nicht will - man könnte ja die neuen Karten entsprechend personalisieren - liegt im Bereich der Geschäftsleitung.

Mehrkosten sehe ich da eher nicht.

0 Likes

Gelegentlicher Autor
  • Community Junior
Beiträge: 9
Registriert: 01.10.2019

Auch ich war gerade auf der Suche zur Änderung der Visa PIN im Online-Menu. Auch in der "Wissensdatenbank" kein Wort dazu.

 

Erst mit Google diese Diskussion gefunden. Ich muss sagen, dass ich schon etwas verwundert bin über den aktuellen Status einer Online-Bank.

 

Evtl. sollte etwas weniger Marketing-Hochglanzprospekte investiert werden und stattdessen die "aufwendigen" Features umgesetzt werden. Diese Festures sind nämlich wirkliche Werbung - bzw. das Nichvorhandensein entsprechende Anti-Webung.

 

Just my two cents ...

0 Likes

Gelegentlicher Autor
  • Beitragsunterstützer
  • Community Junior
  • Community Junior
  • Community Junior
  • Community Junior
Beiträge: 9
Registriert: 24.08.2016

Wirklich vor-sinnflutlich.....

 

Klar, viele deutsche Banken haben sich lange gesträubt das technisch umzusetzen - fast alle Rechenzentren können es heute, egal ob Spasskasse, VR oder Privatbank.

 

Consors war mal innovativ (und hat versucht das lange Zeit im WP Bereich zu bleiben), im Bereich BANK seid ihr aber leider ziemlich oldschool.

 

Wird das mal noch modern?? Karten-PIN ändern, Echtzeitüberweisung anbieten - wir sind nicht mehr in euren Gründungsjahren..... da muss deutlich MEHR SERVICE kommen.

0 Likes

Enthusiast
Beiträge: 473
Registriert: 14.11.2016

@gbischmi 

 

Ist dir schon mal aufgefallen, dass es keine Bank gibt, die wirklich alle deine Anforderungen erfüllt? Ganz treu dem Motto "Irgendwas ist ja immer.".

 

Ich habe mich mit vielen Banken auseinandergesetzt, viele verglichen und war auch schon bei einigen Kunde. Wirklich immer und bei jeder Bank ist mir etwas aufgefallen, was mich stört, fehlt oder einfach nur "altmodisch" ist. Die zu 101% perfekte Bank gibt es nicht. Wenn doch, dann sagt mir bitte, was bzw. welche ihr da gefunden habt. Egal ob Online- oder Fillial-Bank.

0 Likes
Antworten