Community

Letzte Antwort zu: P-Konto Bankkarten
  • 84.847 Mitglieder, 
  • 45.992 Diskussionen, 
  • 773 Gelöste Fragen
Antworten
Highlighted
MaRe
Gelegentlicher Autor
Beiträge: 16
Registriert: 28.05.2016
Nachricht 1 von 5 (1.489 Ansichten)
Akzeptierte Lösung

Neue Konditionen Girokonto zum 01.11.2018 | Gebühren Bargeldabhebung | Rückfrage

Hallo liebes Consorsbank Community Team,

 

ich habe soeben die Mitteilungen in meinem Postfach zu den neuen Preisen/Konditionen des Girokontos zum 01.11.2018 gelesen.

 

Während ich die Gebühren für Bargeldabhebungen unter 50€ zwar nicht gut finde, kann ich diese dennoch nachvollziehen und mir als einfache Faustregel für alle Abhebungen merken.

 

Was ich allerdings nicht ganz verstehe, ist dieses Passus aus Ihrem Anschreiben:

3. Abhebungen bei der ReiseBank AG
Die uns auch bisher schon von der ReiseBank AG berechnete Gebühr werden wir zukünftig zusammen mit dem Auszahlungsbetrag Ihrem Konto belasten. Die Auszahlungsgebühr beträgt 0,15% vom abgehobenen Betrag, mindestens 15 Euro.

 

Mindestens 15 Euro für eine Bargeldabhebung bei dieser Bank?

Ist das ein Fehler im Anschreiben und das sollte maximal heißen?

Werden diese Gebühren beim Abhebevorgang angezeigt?

 

Danke im Voraus für eine Klarstellung!

 

Grüße

MaRe

 

 

Antworten
0 Likes
oscarello
Gelegentlicher Autor
  • Community Junior
  • Community Beobachter
Beiträge: 11
Registriert: 21.01.2017
Nachricht 2 von 5 (1.422 Ansichten)

Betreff: Neue Konditionen Girokonto zum 01.11.2018 | Gebühren Bargeldabhebung | Rückfrage

[ Bearbeitet ]

billig war die consorsbank noch nie...bei aktienkäufen 9,95 euro verlangen...

da ist jede Fremdbank günstiger

Antworten
0 Likes
Chondaux
Regelmäßiger Autor
Beiträge: 48
Registriert: 14.03.2018
Nachricht 3 von 5 (1.399 Ansichten)

Betreff: Neue Konditionen Girokonto zum 01.11.2018 | Gebühren Bargeldabhebung | Rückfrage

[ Bearbeitet ]

Soweit ich es verstanden habe geht es um die Auszahlung von größeren Bargeldsummen und nicht um die Einzahlung.

 

Was ich noch sagen möchtet ihr könnt eine Online Bank nicht mit einer Filialbank vergleichen. Wer alles haben will am besten noch vor Ort ist bei einer Online Bank falsch.

Antworten
0 Likes
CB_Anna-Lena
Moderator
Beiträge: 2
Registriert: 24.05.2018
Nachricht 4 von 5 (1.363 Ansichten)

Re: Neue Konditionen Girokonto zum 01.11.2018 | Gebühren Bargeldabhebung | Rückfrage

Hallo @MARE,

 

die von Ihnen aufgeführten Gebühren sind soweit korrekt.

Über die Filialen der Reisebank AG haben unsere Kunden die Möglichkeit, größere Geldbeträge ab 1.000,00 EUR bis 25.000,00 EUR, nach telefonischer Beauftragung, abzuheben.

In der Regel springt die Reisebank AG da ein, wo die Auszahlung bei Fremdbanken aufgrund der Höhe nicht möglich ist. Hinzuzufügen sei noch, dass es sich um keine elektronische Abhebung, sondern um eine persönliche „Geldübergabe“ am Schalter handelt. Die gewohnten Abhebungen können ab dem 01.11.2018 ab 50,00 EUR kostenfrei, an allen VISA-fähigen Automaten im EWR-Raum in Euro getätigt werden.

Damit das Girokonto weiterhin kostenlos bleiben kann, haben wir uns entschieden die Auszahlungsgebühr, die uns die Reisebank berechnet, ab dem 01.11.2018 an unsere Kunden weiterzubelasten. Ich hoffe, ich konnte etwas Licht ins Dunkel bringen.

viele Grüße

CB_Anna-Lena
Community-Moderatorin

MaRe
Gelegentlicher Autor
Beiträge: 16
Registriert: 28.05.2016
Nachricht 5 von 5 (1.349 Ansichten)

Re: Neue Konditionen Girokonto zum 01.11.2018 | Gebühren Bargeldabhebung | Rückfrage

Hallo @CB_Anna-Lena

 

danke für die Aufklärung!

 

Der Hinweis bezüglich der Abhebung von hohen Summen am Schalter hat das Thema für mich aufgeklärt.

Ich war davon ausgegangen, dass es hier um Visa-Automaten-Abhebungen bei dieser Bank ging und hatte etwas Sorge, versehentlich mal eine teure Abhebung erleben zu müssen.

 

VG

MaRe

 

Antworten
0 Likes