Community

Antworten
ccpower
Regelmäßiger Autor
Beiträge: 64
Registriert: 22.06.2016
Nachricht 1 von 5 (333 Ansichten)

Kreditkartendaten wurden gestohlen - wie weiter vorgehen.

[ Bearbeitet ]

Hallo,

 

leider ist mir letzte Woche im Urlaub passiert, dass Unberechtigte meine Kreditkartendaten gestohlen haben.

 

Ich vermute schwer dass es mit dem Hotel zusammenhängt, da ich überwiegend in diesem mich aufgehalten habe und die Kreditkarte während verlassen des Zimmers für die Kursteilnahme (es handelte sich um einen Schwimmkurs) im Schrank eingesperrt habe.(Extrafach für Wertsachen). Da die ersten Abbuchungsvormerkungen bereits einen Tag vor Ende des Urlaubs in meinem Girokonto geblockt wurden, gehe ich davon aus, dass es Zusammenhänge während des Aufenthaltes gibt und die Daten nicht im Bahnhöfen mit technischen Vorrichtungen zum Abfischen der Daten verwendet wurden - ich bin mit der Bahn gereist.

 

Naja, wie dem auch sei. Ich habe meine Kreditkarte bereits sperren lassen und eine Anzeige bei der Polizei aufgegeben. Von den bisherigen 8 Blockierungen (2 Flüge über 200 EUR und weitere Kleinstbeträge unter 25 EUR, z.B. Deutsche Bahn oder Kfz-Vermietung) stehen jetzt noch drei Abbuchungen aus, die in den nächsten Tagen sicherlich dann auch vom Status vorgemerkt auf abgebucht gesetzt werden wie bei den anderen auch.

 

Wie soll ich nun bei den Formularen vorgehen? Wenn ich ein Formular aufrufe steht oben rechts im Kästchen: 

 

Bei mehreren Beträgen bitte eine Kopie der Kreditkarenabrechung anhängen und reklamierte Transaktionen markieren. 

 

Hier der Link für das Formular.

 

Soll ich nun 8 mal das Formular ausfüllen und warten, bis die Kreditkartenabrechnung nächsten Monat eingeht? Reicht dies zeitlich?

 

Reicht es, wenn ich dann diese 8 mit eine Kopie des Kontoauszuges und einer Kopie der Anzeige bei der Polizei mit Einschreiben + Rückschein an die Consorsbank sende?

Ich sollte doch mein Geld zurückbekommen, oder? ... zumindest gehe ich mal davon aus, da ich weder grob fahrlässig gehandelt habe noch ist mir die Kreditkarte abhanden gekommen - diese hatte ich jetzt bald 3 Jahre ohne Zwischenfall.

 

Ich gehe persönlich nicht davon aus, dass der Fall aufgeklärt wird - das habe ich jedenfalls schon mal so von der Polizei "durch die Blume" verstanden, da es sich bei mir um einen Schaden von "nur" ca. 525 EUR handelt.

 

Vielen Dank schon mal für die Hilfestellung im voraus.

Antworten
0 Likes
CB_Andy
Moderator
Beiträge: 180
Registriert: 03.04.2018
Nachricht 2 von 5 (287 Ansichten)

Re: Kreditkartendaten wurden gestohlen - wie weiter vorgehen.

Hallo @ccpower,

zunächst bedauere ich, dass Sie Opfer eines Diebstahls wurden. Da hofft man selbst immer nie betroffen zu sein.

Jedoch empfehle ich Ihnen dieses Anliegen nicht in der öffentlich einsehbaren Community zu klären, sondern sich an unsere Kundenbetreuung zu wenden.
Dort kann man dann auch Ihre Kundendaten einsehen und präzise Handlungsempfehlungen geben.

Die Kontaktdaten und Informationen zur Erreichbarkeit finden Sie hier.

Mit besten Grüßen

CB_Andy
Community Moderator

Antworten
0 Likes
ccpower
Regelmäßiger Autor
Beiträge: 64
Registriert: 22.06.2016
Nachricht 3 von 5 (283 Ansichten)

Re: Kreditkartendaten wurden gestohlen - wie weiter vorgehen.

Hallo,

 

naja, ich dachte, dass ich es dann hier soz. "schwarz auf weiss" hätte und die Vorgehensweise muss ja immer die gleiche sein bei solchen Fällen.

 

Als ich das erste mal mit einem Kundenberater telefoniert hatte, riet er mir nicht einmal die Kreditkarte zu sperren und teilte mir mit, dass die vorgemerkten Beträge nicht unbedingt auch abgebucht werden, da es sich höchstwahrscheinlich (weil beide Beträge gleich waren) um einen Fehler handelt.

 

Als dann am nächsten Tag nochmal fünf weitere vorgemerkten Beträge dazukamen, rief ich nochmals an und lies explizit die Karte sperren ....

 

Aber wenn Sie nicht möchten, dass bei solchen Fällen "Standardverhalten" diskutiert wird in der Community, dann werde ich natürlich gerne wieder einen Kundenberater anrufen. 

Antworten
0 Likes
CB_Susan
Moderator
Beiträge: 102
Registriert: 21.08.2017
Nachricht 4 von 5 (262 Ansichten)

Re: Kreditkartendaten wurden gestohlen - wie weiter vorgehen.

Hallo @ccpower,

ich möchte nochmal auf Ihre Beiträge etwas genauer eingehen.

Bei Verlust oder Diebstahl können Sie die Karten über die telefonische Kundenbetreuung, montags bis sonntags von 7:00 Uhr – 22:30 Uhr unter 0911-369-3000 sperren lassen. Alternativ kann die Sperrhotline +49 (0) 69 / 66 57 13 33 (24h) angerufen werden. Wurde Ihre Karte gestohlen, erstatten Sie bitte nach der Kartensperre umgehend Anzeige bei der Polizei.

Kommt es zu nicht von Ihnen autorisierten Abbuchungen mit den Karten, schicken Sie uns bitte das Formular zusammen mit der polizeilichen Anzeige.
Sind die Abbuchungen von verschiedenen Händlern, dann benötigen wir pro Akzeptanzstelle ein Formular. Bei mehreren Abbuchungen von einem Händler, reicht ein Formular, in dem die einzelnen Buchungen aufgeschlüsselt sind.

Es ist auf alle Fälle sinnvoll, sich an die Kollegen der telefonischen Kundenbetreuung zu wenden. Die Kollegen können Ihnen die neuen Karten zuschicken und auch, wie bereits CB_Andy geschrieben hat, Handlungsempfehlungen geben und die weitere Vorgehensweise mit Ihnen besprechen. 

Liebe Grüße

CB_Susan
Community-Moderatorin

Highlighted
ccpower
Regelmäßiger Autor
Beiträge: 64
Registriert: 22.06.2016
Nachricht 5 von 5 (106 Ansichten)

Re: Kreditkartendaten wurden gestohlen - wie weiter vorgehen.

Ich muss mal hier ein großes Lob loswerden.

 

Ich habe letzten Freitag meine Formulare eingesendet und heute hatte ich die Gutschrift auf dem Konto - vielen Dank ... gerade beim Anmelden dachte ich mir noch, dass ich wohl mind. 3 Monate auf die Rückzahlung warten muss.

 

Ich werde in Zukunft meine Kreditkarte noch mehr schützen. Leider wird die Polizei nicht weiter aktiv werden, weil der Gesamtbetrag "nur" etwas über 500 EUR war und dementsprechend unter "Kleindelikt" fällt.

 

Hätte ich persönlich nicht gedacht, dass es so schnell geht. Smiley (fröhlich)