Community

Antworten
Highlighted
Nebelkerze
Aufsteiger
Beiträge: 3
Registriert: 07.03.2018
Nachricht 1 von 6 (1.054 Ansichten)
Akzeptierte Lösung

HBCI Hashwert des Zertifikates der Consorsbank

Hallo Community,

 

ich versuche gerade, Onlinebanking per HBCI und Gnucash via Aqbanking einzurichten. Die Software sagt mir nun während der Einrichtung, dass das Zertifikat der Consorsbank empfangen worden sei und, was mich besonders stutzig macht, dass der Zertifikat-Besitzer nicht zum Hostname passen würde. Es wird auch der Hashwert des Zertifikates der Consorsbank angezeigt. Wie kann ich überprüfen, ob der mir angezeigte Hash auch tatsächlich der richtige ist?

 

Bei der Einrichtung habe ich mich an https://wissen.consorsbank.de/t5/Onlinebanking/Wie-richte-ich-die-HBCI-Schnittstelle-zwischen-meinem... gehalten.

 

Viele Grüße

N

Antworten
0 Likes
Nebelkerze
Aufsteiger
Beiträge: 3
Registriert: 07.03.2018
Nachricht 2 von 6 (1.015 Ansichten)

Betreff: HBCI Hashwert des Zertifikates der Consorsbank

Eine kleine Erläuterung: Ich wüsste gerne, welchen Fingerprint das richtige Zertifikat der Consorsbank hat, das fürs Homebanking verwendet wird. Wenn ich mit einem normalen Webbrowser die Seite https://brokerage-hbci.consors.de/hbci besuche und mir dann das Zertifkat anzeigen lasse, dann weicht der dort aufgeführte Fingerprint von dem Hashwert ab, den mir Gnucash bzw. Aqbanking anzeigt. Ich vermute, fürs Homebanking wird ein anderes Zertifkat verwendet?

Antworten
0 Likes
CB_Petra
Moderator
Beiträge: 455
Registriert: 15.10.2015
Nachricht 3 von 6 (979 Ansichten)

Re: Betreff: HBCI Hashwert des Zertifikates der Consorsbank

Hallo @Nebelkerze,

willkommen in der Community und vielen Dank für Ihre Anfrage zu HBCI.

Nach Rücksprache mit den zuständigen Kollegen, kann ich Ihnen folgende Information weitergeben:

Bitte nutzen Sie zukünftig :
https://brokerage-hbci.consorsbank.de/hbci

Falls das nicht den erwünschten Erfolg bringt, melden Sie sich bitte beim Technischen Support. Die Kollegen sind Mo - Fr von 8:00 Uhr bis 19:00 Uhr unter 0911 369 3000 oder jederzeit per E-Mail (support@consorsbank.de) zu erreichen.

Ich wünsche Ihnen eine gute Woche.

CB_Petra
Community Moderatorin

Antworten
0 Likes
Nebelkerze
Aufsteiger
Beiträge: 3
Registriert: 07.03.2018
Nachricht 4 von 6 (959 Ansichten)

Re: Betreff: HBCI Hashwert des Zertifikates der Consorsbank

Vielen Dank! Mit der von Ihnen genannten URL wird nun bei mir das Zerfikat als gültig angezeigt.

d-5066
Aufsteiger
  • Community Junior
  • Community Junior
  • Community Junior
  • Community Junior
Beiträge: 1
Registriert: 14.06.2014
Nachricht 5 von 6 (494 Ansichten)

Re: Betreff: HBCI Hashwert des Zertifikates der Consorsbank

Hallo,

 

bei mir funktioniert bei Starmony der HBCI Abruf nicht.

Ich kann nicht erkennen welche Parameter falsch seien sollten.
Demnach ist erneut das Zertifikat ungültig.

 

Warnungen / Fehlermeldungen zu gesendeten Aufträgen (siehe Protokoll):
- Dialogbearbeitung abgebrochen (HBCI mit PIN/TAN - BLZ: 76030080)
- Verbindung unterbrochen
- Netzwerkverbindung meldet Fehler (Zertifikat ungültig (FR, Montreuil, BNP PARIBAS SA, brokerage-hbci.consorsbank.de Server-Zertifikat valide vom 23.03.2018 bis 23.03.2020, Aussteller: US, "Entrust, Inc.", See www.entrust.net/legal-terms, "(c) 2012 Entrust, Inc. - for authorized use only", Entrust Certification Authority - L1K) Der Vorgang wurde abgebrochen.
HbConnectionWinHttp:Smiley (überrascht)nRequestError WinHTTP Fehler: 12017 in API_SEND_REQUEST)

Antworten
0 Likes
immermalanders
Autorität
Beiträge: 2332
Registriert: 06.02.2015
Nachricht 6 von 6 (479 Ansichten)

Re: Betreff: HBCI Hashwert des Zertifikates der Consorsbank

@d-5066

Hat denn bisher ein Abruf der Daten über HBCI funktioniert? Wenn ja, wann war der letzte erfolgreiche Abruf der Daten? Wurden alle Updates von Starmoney 11 installiert? Wurde in den Einstellungen die URL "https://brokerage-hbci.consorsbank.de/hbci" angegeben?

Antworten
0 Likes