Community

Letzte Antwort zu: Gilead
  • 112.318 Mitglieder, 
  • 68.744 Diskussionen, 
  • 1.101 Gelöste Fragen
Antworten
Highlighted
Quick
Aufsteiger
  • Community Senior
  • Community Junior
  • Community Junior
  • Community Junior
  • Community Junior
Beiträge: 4
Registriert: 27.01.2015
Nachricht 11 von 41 (12.829 Ansichten)

Betreff: Geldabheben mit VISA: "Ihre Karte ist für diese Funktion nicht zugelassen"

Hallo!

Es besorgt micht, das zu lesen. Denn heute im Juni 2017 - also ein halbes Jahr später - passierte mir dasselbe bei zwei verschiedenen Banken erstmals auch. Bis dahin konnte ich im In- und Ausland stets problemlos abheben. Ich hoffe wirklich sehr, dass die Consorsbank hier ein Auge darauf hat und dieser Fehler nicht öfter auftaucht. Sonst müsste ich die Bank wechseln, denn diese Unsicherheit ist für mich nicht tragbar. Obgleich ich den Gesamtservice der Bank sehr gut finde und schätze.

Danke für eine Rückmeldung der Bank und Grüße

Antworten
0 Likes
Highlighted
CB_Christina
Moderator
Beiträge: 1359
Registriert: 13.09.2016
Nachricht 12 von 41 (12.754 Ansichten)

Re: Betreff: Geldabheben mit VISA: "Ihre Karte ist für diese Funktion nicht zugelassen"

Hallo Liebe Community,
vielen Dank für Ihr Feedback zur Nutzung Ihrer VISA Card.

Gerne halte ich noch einmal Rücksprache mit der Fachabteilung, warum dies häufig passiert.
Sobald ich hierzu Neuigkeiten habe, werde ich Sie wieder informieren.

Viele Grüße aus Nürnberg,
Christina
Community Moderator

Antworten
0 Likes
Highlighted
CB_Kai
Moderator
Beiträge: 845
Registriert: 17.09.2015
Nachricht 13 von 41 (12.681 Ansichten)

Re: Betreff: Geldabheben mit VISA: "Ihre Karte ist für diese Funktion nicht zugelassen"

Hallo @quick,

 

die Bargeldversorgung mit der VISA Card wird von mehreren Komponenten bestimmt. Beispielsweise das Guthaben, die Anzahl der Abhebungen oder auch Sicherheitsaspekte. Ihre persönliche Kundenbetreuung kann diese Punkte mit Ihnen abarbeiten und Ihr Anliegen

kurzfristig klären.

 

Diese erreichen Sie montags  bis sonntags von 07:00 Uhr – 22:30 Uhr unter 0911-369-3000.

 

Beste Grüße

 

CB_Kai

Antworten
0 Likes
Highlighted
schmucki
Enthusiast
Beiträge: 396
Registriert: 14.11.2016
Nachricht 14 von 41 (12.672 Ansichten)

Re: Betreff: Geldabheben mit VISA: "Ihre Karte ist für diese Funktion nicht zugelassen"

@CB_Kai

Ich denke nicht, dass es da etwas "abzuarbeiten" gibt. Denn ich hatte auch schon das Problem des Öfteren. An zwei Automaten die Meldung "Ihre Karte ist für diese Funktion nicht zugelassen." oder etwas ähnliches. An einem anderen Automaten gab es dann Geld. Besonders häufig kommt diese "Fehlermeldung" bei Sparkassen und Volksbanken. Warum ist VISA nicht gleich VISA? Die Consors VISA Debit und Credit (also auch die "Gold") werden teilweise abgewiesen. Am selben Automaten bekomme ich aber mit meiner VISA einer großen britischen Bank mit "B" problemlos Geld. Was bitte ist da der Unterschied?

 

An einem anderen Automaten dann klappt es auch mit den Consors Karten und natürlich mit der britischen VISA. Ich habe das über Monate getestet und diese Erfahrungen gesammelt. Es ist für mich eindeutig, dass VISA Karten von Direktbanken "diskriminiert" werden. Ein Kumpel hat das Problem auch mit seiner VISA einer deutschen gelben Direktbank. Aber auch dort, wo seine gelbe Karte nicht funktioniert, klappt es mit meiner "britischen". Warum ist VISA also nicht VISA? Warum bzw. wie erkennt der Automat, ob es eine Direktbank ist oder nicht? Zumal: ist die "britische Bank" nicht auch eigentlich eine Direktbank? Außer in England habe ich noch keine Automaten dieser Bank gesehen. Wie ist das Schema?

Antworten
0 Likes
Highlighted
CB_Kai
Moderator
Beiträge: 845
Registriert: 17.09.2015
Nachricht 15 von 41 (12.650 Ansichten)

Re: Betreff: Geldabheben mit VISA: "Ihre Karte ist für diese Funktion nicht zugelassen"

Hallo @schmucki,

bei den von Ihnen genannten Karten von der britischen Inseln handelt es sich zwar in der Tat um eine VISA Karte, aber um ein völlig anderes Produkt. Dahinter steht ein Kreditrahmen der im Kern mit einem Dispositionskredit vergleichbar ist. In der Regel ist dieser deutlich höher als der klassische Dispo, und das sein hier angemerkt auch deutlich teurer mit Zinssätzen teils nur knapp unter 20%.p.a. Werfen Sie hier gerne mal einen Blick in das Konditionsverzeichnis des betreffenden Institutes. Der hohe Kreditrahmen, den der Geldautomat erkennt, ermöglicht zwar in der Tat eine Barabhebung wenn woanders nichts mehr geht, aber zu einem Hohen Preis.

Zu Risiken und Nebenwirkungen dieser Karten fragen Sie Ihre Verbraucherzentrale.

Beste Grüße

CB_Kai
 

Antworten
0 Likes
Highlighted
NiklasS
Regelmäßiger Autor
Beiträge: 80
Registriert: 12.02.2015
Nachricht 16 von 41 (12.589 Ansichten)

Re: Betreff: Geldabheben mit VISA: "Ihre Karte ist für diese Funktion nicht zugelassen"

@CB_Kai

Spoiler
In der Regel ist dieser deutlich höher als der klassische Dispo, und das sein hier angemerkt auch deutlich teurer mit Zinssätzen teils nur knapp unter 20%.p.a. Werfen Sie hier gerne mal einen Blick in das Konditionsverzeichnis des betreffenden Institutes. Der hohe Kreditrahmen, den der Geldautomat erkennt, ermöglicht zwar in der Tat eine Barabhebung wenn woanders nichts mehr geht, aber zu einem Hohen Preis.

Sie suggerieren hier, dass eine Geldabhebung mit der B-card grundsätzlich (viel) Geld kostet. Dies ist schlichtweg nicht richtig.

 

Was richtig ist, die Zinsen sind tatsächlich überdurchschnittlich hoch. Diese Zinsen fallen aber nur an, wenn man die Teilrückzahlung nutzt (was auf Grund des ohnehin schon langen und zinsfreien Zahlungsziels nicht empfehlenswert ist). Auch die Abhebung kostet mit der kostenlosen Variante (auch Visa Gold und Platinum Double) der B-card kein Geld. Bei Fremdwährung fallen Gebühren in Höhe von 1,99% an.

Antworten
0 Likes
Highlighted
schmucki
Enthusiast
Beiträge: 396
Registriert: 14.11.2016
Nachricht 17 von 41 (12.535 Ansichten)

Re: Betreff: Geldabheben mit VISA: "Ihre Karte ist für diese Funktion nicht zugelassen"

@NiklasS @CB_Kai

 

NiklasS hat vollkommen Recht. Ich bin im Besitz der B-Bank Gold Karte mit einem Limit von 15.400 EUR. Eine Bargeldabhebung ist wie bei der CB VISA Gold kostenfrei (direktes Kundenentgelt ausgenommen). Die Zinsen betragen aktuell 16,9 %. Und diese werden aber nur fällig, wenn nach Zugang der Abrechnung eben nicht 100% des offenen Betrags bezahlt werden. Nur, wenn man sich für die Ratenzahlung entscheidet, fallen Zinsen an. Im günstigsten Fall bekomme ich also z.B. 500 EUR Bargeld zinsfrei für 60 Tage (Abheben nach Erhalt des Kontoauszuges, 30 Tage warten bis der nächste Auszug kommt, dann wieder 30 Tage Zeit um den Saldo auszugleichen).

 

Gut, es kommen 1,99 % hinzu, wenn die Währung nicht EUR lautet. Dies kann man aber z.B. mit dem Platinum Double umgehen. Dort ist es wie bei der CB VISA Gold, weltweit kostenfrei und keine Gebühren für Fremdwährung. Kostet 99 Euro, aber inkl. drei (!) Partnerkarten. Bei der CB zahle ich 60 Euro für die Hauptkarte und für eine Partnerkarte schon 40 Euro, macht schon 100 Euro.

 

Aber die eigentliche Frage ist noch immer nicht geklärt: warum funktioniert die Karte der B-Bank eigentlich an nahezu allen Automaten, die CB Visa aber nicht...?!

Highlighted
xemac
Gelegentlicher Autor
  • Community Junior
  • Community Junior
  • Community Junior
  • Community Beobachter
Beiträge: 12
Registriert: 08.12.2015
Nachricht 18 von 41 (12.522 Ansichten)

Re: Betreff: Geldabheben mit VISA: "Ihre Karte ist für diese Funktion nicht zugelassen"

Zu Risiken und Nebenwirkungen dieser Karten fragen Sie Ihre Verbraucherzentrale.

 

Wird die Consorsbank nun zur Apotheke umgebaut?

Highlighted
xemac
Gelegentlicher Autor
  • Community Junior
  • Community Junior
  • Community Junior
  • Community Beobachter
Beiträge: 12
Registriert: 08.12.2015
Nachricht 19 von 41 (12.268 Ansichten)

Re: Betreff: Geldabheben mit VISA: "Ihre Karte ist für diese Funktion nicht zugelassen"

Ich kenne es zwar nicht anders, dass die Consorsbank auf konkrete Fragen falsche und vertragswidrige Antworten gibt, allerdings halte ich eine Richtigstellung nach 2 Wochen so langsam angebracht.

Hier wird überheblich von einem "Hohen Preis" berichtet.

Ich habe 2 solcher Karten und noch nie 1 Cent bezahlt. Ferner bietet die hier zuletzt genannte Karte für ausgesuchte Kunden für 2 Jahre 9,99 % an. Das ist auch nicht weit weg von knapp 8% beim Dispo hier.

Antworten
0 Likes
Highlighted
NiklasS
Regelmäßiger Autor
Beiträge: 80
Registriert: 12.02.2015
Nachricht 20 von 41 (12.254 Ansichten)

Re: Betreff: Geldabheben mit VISA: "Ihre Karte ist für diese Funktion nicht zugelassen"

@schmucki

Was mir noch einfällt...

Sie schreiben, dass diese Fehlermeldung häufig bei Sparkasse und Volksbanken auftritt.

Es gibt wohl Sparkassen und Volksbanken, insbesondere in ländlichen Gegenden, die keine Kreditkarten von Direktbanken akzeptieren um Ihr Mono-/Duopol zu verteidigen.

Daher stellt sich mir die Frage, wird die VISA immer bei der besagten Bank abgelehnt oder ist

ein Abheben hin und wieder möglich?

Antworten
0 Likes