Wissen

... statt vermuten

abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 

Regelmäßiger Autor
  • Community Junior
  • Community Beobachter
  • Kommentator
Beiträge: 23
Registriert: 24.01.2019

Wer hat denn auf die ITler geschimpft??

 

Ich weiß ehrlich gesagt nicht, was euer Problem ist? Apple Pay gibt's in Deutschland offiziell erst ab dem letzten Dezember.

Consors hat bekannt gegeben in der zweiten Welle dabei zu sein, also noch vor allen Sparkassen, Volksbanken etc.

 

Ich habe mir Apple Pay über die Amex im Dezember zugelegt und nach anfänglicher Euphorie nutze ich es kaum noch, liegt vielleicht auch daran, dass die Implementierung im Gegensatz zu Google Pay umständlicher ist.

 

Außerdem, es ändert nichts daran, Deutschland ist was Kartenzahlungen angeht, ziemlich weit hinten, wenn man sieht, dass drei von vier Kartenzahlern an der Kasse nichmal im Stande sind die NFC-Funkionalität zu nutzen, was will man da noch mit e-Payment anfangen?!

 

0 Likes

Aufsteiger
  • Community Junior
  • Community Junior
Beiträge: 3
Registriert: 12.12.2018

Die geringe NFC-Nutzung könnte aber auch daran liegen, dass die Kunden nicht oder nur unzureichend informiert werden. Ich hab schon oft von Freunden und Bekannten ein “Das ist ja einfach” gehört, nachdem ich ihnen beim Einkaufen gesagt hab, dass sie ihre Karte einfach auflegen und unter 25€ noch nichtmal die PIN eingeben müssen. Und wenn dann selbst die Kassiererin verdutzt guckt... 


Autorität
Beiträge: 2818
Registriert: 21.07.2017

Hallo, @Forsythus,

in Deinem Beitrag steckt - meiner Meinung nach - sehr viel Meinung, aber sehr wenig Ahnung.

1. Den technischen Stand der CB kannst Du sicher nicht beurteilen.

2. Die Oberfläche ist nicht seit Jahren gleich geblieben.

3. Wer die Oberfläche nicht nur ansieht, sondern damit arbeitet, braucht dafür kein Navi.

4. Was meinst Du mit "dem relativ unsicheren PIN-Handling (Folientastaturgerät)"?

5. Wenn Du mit 4. meinen genialen TAN-Generator meinen solltest, kommt das einer Aufforderung zum Duell gleich, die unverzüglicher Satisfaktion bedarf.

6. Apple Pay ist keine Technologie, sondern lediglich ein von vielen gewünschtes Feature.

 

Ich habe eben noch den Titel richtig gestellt.


Gelegentlicher Autor
  • Community Junior
  • Community Junior
Beiträge: 5
Registriert: 11.12.2018

Naja, Amex ist jetzt auch nicht wirklich eine gute Referenz für die Apple Pay Nutzung, da es (im Vergleich zu VISA/Mastercard) eben immer noch viel weniger "Akzeptanzstellen" gibt die auch wirklich die Amex Kaerte unterstützen.

Ich nutze Apple Pay inzwischen von einem "Mitbewerber" der Consorsbank mit einer VISA-Card und muss sagen, dass ich schon recht viel damit bezahle.

 

Was NFC und Kartenzahlung an sich angeht muss ich dir aber recht geben, da ist Deutschland echt hintendrein...

0 Likes

Regelmäßiger Autor
  • Community Junior
  • Community Beobachter
  • Kommentator
Beiträge: 23
Registriert: 24.01.2019

Nochmal meinen Beitrag lesen, hatte ich irgendein Akzeptanzproblem erwähnt?

 

Ich finde nur GPay einfacher zu nutzen als ApplePay...

Bei GPay: in die Tasche gegriffen, Handy entsperrt, hingehalten, fertig.

Bei ApplePay muss man drauf achten, dass man die ganze Zeit den Finger auf dem Sensor hat, bzw mit Face Id noch weniger intuitiv.

 

0 Likes

Gelegentlicher Autor
  • Community Junior
  • Community Junior
Beiträge: 5
Registriert: 11.12.2018
Wieso so kompliziert? iPhone aus der Taschen holen, zweimal seitentaste drücken, iPhone geht in den „Apple Pay Modus“, mit FaceId/TouchId entsperren hinhalten und gut iss. Nix mit ganze zeit Taste drücken oder FaceId...
0 Likes

Regelmäßiger Autor
  • Community Junior
  • Community Beobachter
  • Kommentator
Beiträge: 23
Registriert: 24.01.2019
Ein letzter Versuch, dann gebe ich es auf. Ich habe beides und kann aus eigener Erfahrung berichten. Leider ist ApplePay nicht so intuitiv, GPay hat das einfacher und schneller gelöst.
0 Likes

Aufsteiger
  • Community Junior
  • Community Junior
Beiträge: 2
Registriert: 08.01.2017

Das passt grad dazu: Mein niegelnagelneues iPad benötigt immer zwei Einlog-Vorgänge, um sich für das Forum anzumelden. Nach dem ersten ist jedes Mal der Bildschirm blank.

 

Die Schriften überlappen sich teilweise in der Seitendarstellung...

 

Aber sei‘s drum. Die Website einer anderen Bank ist jedenfalls intuitiver, besser navigierbar, das PIN-Konzept ist sicherer, wenn auch aufwendiger (egal, Sicherheit geht vor).

 

Auch G-Pay mag einfacher sein als Applepay, aber meines Erachtens hat die zusätzliche Face-ID auch ihre Berechtigung.

Und: Sei‘s drum. In beiden Fällen benötigt man keine Karte mehr, die man verlieren kann, die kaputt gehen kann, die manchmal schwer lesbar ist, wenn sie älter ist etc.

 

Also:

Bitte die Entwicklung nicht an den Kunden, welche die Seite nicht täglich benutzen, vorbei laufen lassen, sondern übersichtlicher, mit einen von jedem Winkel der Seite zugänglichen Zentralmenü gestalten, wesentlich Punkte hervorheben, mehr Struktur und Intuitivität.

Und wesentliche Technologien wie Apple-Pay nicht verschlafen, sondern versuchen, zeitlich vorne mitzumischen und nicht der Dritte der vorletzten Gruppe sein.

0 Likes

Aufsteiger
  • Community Junior
  • Community Junior
Beiträge: 2
Registriert: 24.02.2019

Sehr geehrte Damen und Herren der Consors-Bank, 

 

könnten Sie mir bitte freundlicherweise ein kurzes Update zum Stand der Einführung von Apple Pay bei Ihnen mitteilen?

 

Aktuell musste ich um dieses future nutzen zu können auf einen anderen Bank-Dienstleister ausweichen, würde dies zukünftig jedoch gerne - wie von Ihnen angekündigt - auch bei Ihnen verwenden.

 

Besten Dank vorab.

0 Likes

Autorität
Beiträge: 2818
Registriert: 21.07.2017

@Michael0815:

Bei allen Wünschen, Fragen und Anregungen rund um Ihr Girokonto wenden Sie sich bitte vertrauensvoll direkt an Ihre Vertragspartnerin bzw. deren Kundenbetreuung.

Gegenwärtig befinden Sie sich in einer welt(-weit) offenen Community.

0 Likes
Antworten