Community

Antworten
expat
Enthusiast
Beiträge: 449
Registriert: 14.11.2016
Nachricht 11 von 35 (1.979 Ansichten)

Betreff: Web-Design total unübersichtlich - bitte mal bei der DAB nachfragen wie man es richtig macht!

@immermalanders: Das ist eine so allgemeine technische Fehlermeldung, verpackt in nichtssagenden textlichen Rahmen, wie sie in einem Endkunden-Interface nichts verloren hat. Daneben zeigen solche Meldungen, dass die Fehlertoleranz des Systems mit der heissen Nadel gestrickt wurde. Ein hier angebrachter Text wäre bspw.: "Bitte prüfen Sie Ihre Eingabe. Erwartet wird hier die ISIN.". Aber dafür müsste man halt etwas mehr Zeit bzw. Geld  in die Entwicklung investieren. Wenn man das nicht will, kommt sowas bei raus.

Antworten
0 Likes
Erwin23
Aufsteiger
  • Community Junior
Beiträge: 2
Registriert: 14.04.2017
Nachricht 12 von 35 (1.902 Ansichten)

Betreff: Web-Design total unübersichtlich - bitte mal bei der DAB nachfragen wie man es richtig macht!

Ich habe es mittlerweile rausgefunden. Ich hatte den Auftrag für den jeweils 15. als Abbuchung terminiert. Gestern war der 14. Anscheinend zu knapp um den Auftrag für den 15.4. anzulegen. Änderung auf 15.5. hat dann geholfen - im Gegensatz zur völlig unsinnigen Fehlermeldung.
Aber Danke für die Hilfe.
Lg
Antworten
0 Likes
Monarch
Routinierter Autor
Beiträge: 136
Registriert: 05.04.2017
Nachricht 13 von 35 (1.808 Ansichten)

Betreff: Web-Design total unübersichtlich - bitte mal bei der DAB nachfragen wie man es richtig macht!

https://www.professionalpartners.consorsbank.de/

 

Guter Tipp! Jetzt dort den Finanzplaner einbauen (sehe ich da jedenfalls nicht) und alles wäre fein Smiley (fröhlich)

Die Umsätze sind dort viel übersichtlicher dargestellt. Vielleicht wäre es möglich, Kunden auch ganz offiziell eine Wahl zu geben, welche Darstellung man haben möchte.

Antworten
0 Likes
immermalanders
Autorität
Beiträge: 2918
Registriert: 06.02.2015
Nachricht 14 von 35 (1.799 Ansichten)

Betreff: Web-Design total unübersichtlich - bitte mal bei der DAB nachfragen wie man es richtig macht!

@Monarch, warum soll das jetzt noch im B2B-Bereich eingebaut werden? Zum 01.10.2017 wird dort das Licht ausgeschaltet...

Antworten
0 Likes
Monarch
Routinierter Autor
Beiträge: 136
Registriert: 05.04.2017
Nachricht 15 von 35 (1.796 Ansichten)

Betreff: Web-Design total unübersichtlich - bitte mal bei der DAB nachfragen wie man es richtig macht!

Dass diese Seite abgeschaltet wird wusste ich nicht!

 

Mein Wunsch ist ein ganz einfacher: dass man sich als Privatkunde selbst aussuchen kann, welche Umsatzdarstellung im Onlinebanking man haben möchte. Die "moderne", die es hier auf consorsbank.de gibt, oder die "aufgeräumte" auf der Seite von Professionalpartners.

 

Aber okay, durch die Abschaltung ist das ja sowieso obsolet.

 

Consors ist mit dieser neuen Darstellung übrigens nicht alleine. Bei der Sparkasse, bei der ich in ein paar Monaten wohl das Girokonto dicht machen werde, ist es ganz genau so. Irgendwann im Herbst kam eine neue Webseite, die nicht wirklich besser ist als die davor Smiley (gleichgültig)

Antworten
0 Likes
Buntili
Gelegentlicher Autor
  • Community Junior
  • Community Junior
  • Anerkannter Autor
  • Community Junior
  • Community Beobachter
Beiträge: 27
Registriert: 06.07.2016
Nachricht 16 von 35 (1.656 Ansichten)

Betreff: Web-Design total unübersichtlich - bitte mal bei der DAB nachfragen wie man es richtig macht!

[ Bearbeitet ]

Hallo zusammen,

 

was mich in diesem Zusammenhang einmal interessieren würde ...

 

Weiß jemand von Ihnen, wann das neue Web-Design bei der Consorsbank flächendeckend eingeführt werden soll? Ich finde das neue Design ziemlich gelungen, muss aber zugeben, dass ich vormals kein Kunde der DAB-Bank war und vielleicht deshalb nichts besseres kennengelernt habe. Smiley (fröhlich)

 

Bei dem neuen Web-Design finde ich es aktuell sehr störend, dass Charts usw. von Aktien anders dargestellt werden als die von Hebelprodukten. Hier scheint mir das neue Web-Design noch nicht vollends eingeführt und dieser Zustand dauert nun schon ziemlich lange an. Auch wird bei der Orderaufgabe beim Punkt Ordergültigkeit zwischen Aktien und Hebelprodukten unterschieden. Das ist alles andere als einheitlich.

 

Viele Grüße

 

Buntili

Antworten
0 Likes
galileo
Regelmäßiger Autor
Beiträge: 37
Registriert: 10.12.2014
Nachricht 17 von 35 (1.603 Ansichten)

Betreff: Web-Design total unübersichtlich - bitte mal bei der DAB nachfragen wie man es richtig macht!

Auch ich finde das Web Design alles andere als gelungen.

 

Gerade im Depot gibt es keinerlei Übersicht. Diese 3 Zeilige Darstellung tut in den Augen weh. 

 

Ich arbeite dadurch fast nur noch mit Watchlist. Das Watchlist Program / Design finde ich sehr gelungen. Glückwunsch an den Designer!

 

Ständig importiere ich mein Depot in eine Wachtlist... nur so kann man den Überblick behalten. Die Depot Ansicht selbst geht gar nicht. Ändert sich etwas am Depot so erstelle ich mir eine neue Watchlist und lösche die alte.

Highlighted
galileo
Regelmäßiger Autor
Beiträge: 37
Registriert: 10.12.2014
Nachricht 18 von 35 (1.599 Ansichten)

Betreff: Web-Design total unübersichtlich - bitte mal bei der DAB nachfragen wie man es richtig macht!

Hier noch ein paar Vorschläge, ja die sind schon ein Jahr alt aber immern noch aktuell:

 

- Usability: die Depotübersicht sollte auch mit Depots von 60 oder mehr Wertpapieren zurechtkommen, ohne durch 5 Seiten klicken zu müssen

  • - Vorschlag: Rückkehr zur einzeiligen Darstellung, dafür mehr Breite wäre eine Option, kleinere Schrift
  • - Vorschlag: Mehr Kontrast, so dass man Zeile 23 von Zeile 22 und 24 unterscheiden kann
  • - Bitte, keine Laufschrift im Depot, dass geht gar nicht und bringt nur Unruhe ins Bild. Der Designer der das eingebaut hat, und der Manager der das abgenommen hat, gehören wirklich in die Poststelle versetzt.

 

- Depotdesign: 

  • zu groß, zu viel Platz überall, schlechter Kontrast. Dunkelgrau auf hellgrau, was soll das? Platz wird durch Absätze und Spalten verschwendet.
  • Unwichtiges wird hervorgehoben, wichtiges weggelassen. Fragt bitte Leute die 20 Jahre schon handeln was wichtige Informationen sind und was nicht.
  • Für Unwichtiges kann man eine Details Ansicht einbauen wie auch die Historienfunktion.Unsinn sind z.B. die Prozentuale Verteilung des Depots und die Gewichtung. Die Spaltung mit dem Schiebebalken.... Spielerei und Prio 7

 

-Watchlist: „das letzte gut funktionierende Element“ auf der gesamten Webseite, ein Relikt aus besseren Zeiten.

  • Muss unbedingt in der derzeitigen Form beibehalten werden. An dem Tag, an dem Ihr an die Watchlist geht, um Sie zu verändern, werde ich ein Depot bei einer anderen Bank eröffnen, das ist Fakt!
  • Alle anderen Themen sollten sich an diesem „alten“ Design orientieren. Wer immer das damals gebaut hat... macht Ihn zum neuen Design Chef!!! Der Mensch wusste sehr gut was wir Trader brauchen.

 

- Performance: geht es nur mir so oder ist der Performance deutlich schlechter geworden

  • Ich habe, aufgrund des schlechten Web Designs, permanent 8-12 Tabs im Browser mit CB offen…. Ich mache eigentlich nur noch Rechtsklick auf einen Link und dann „in neuen Tab öffnen“. Anders kann man ja auch nicht mehr arbeiten… das ist dem tollen Design geschuldet. Wenn es alle Benutzer so mache,n ist es kein Wunder, dass die Klicks sich verzehnfacht haben und die Seite langsamer wird. Alles ein Ergebnis schlechter Userführung.
  • Und es liegt sicher nicht am PC…. alle anderen Web-Seiten rasen…

 

- Mentalitätswandel dringend gesucht:

  • Zitat „Das auch auf anderen Plattformen die Buchstaben und vor allem die Leer und Zwischenräume immer grösser werden, scheint im Moment der Trend zu sein. Kommt demnächst die Blindenschrift oder die Begrenzung von 20 Wörtern pro Seite?"
  • Zitat „Was soll dieses Hipster-Web-Design ala Pinterest oder Instagram? Das ist vielleicht für 12-15-Jährige geeignet die mal schnell ein Bild hochladen wollen – aber doch bitteschön nicht fürs Online-Banking. Dafür ist es viel zu unübersichtlich!“
  • CB sollte sich wirklich einmal Fragen für was Sie stehen wollen. Wollen Sie eine führende Online Bank sein mit nutzbaren Tools und zufriedenen Kunden? Gibt es eine Strategie?

 

So, nun wünsche ich gutes Gelingen!

 

VG Galileo

lobito
Gelegentlicher Autor
  • Community Junior
  • Community Junior
  • Community Junior
  • Community Beobachter
Beiträge: 16
Registriert: 07.08.2015
Nachricht 19 von 35 (1.543 Ansichten)

Betreff: Web-Design total unübersichtlich - bitte mal bei der DAB nachfragen wie man es richtig macht!

Ich habe mich vor über 1 Jahr über den Wahn dieser Website ausgelassen, jetzt wollte ich mal wieder sehen, wie es eigentlich so weiter ging...

 

Die damaligen massiven Probleme (total langsam) wurden irgendwie behoben, ausserdem war ich danach im B2B (Professional Partners) unterwegs, wo die Welt noch halbwegs in Ordnung ist (aus Sicht der Consors-Strategen wahrscheinlich "old fashioned-design").

 

Jetzt las ich: ...Watchlist: „das letzte gut funktionierende Element“ auf der gesamten Webseite, ein Relikt aus besseren Zeiten...

 

Und in der Tat, das Ding ist brauchbar, allerdings gibts da einen button "Interaktive Charts" der ins Nichts führt, was im Firefox seit 52.0 am fehlenden Java liegt, Chrome offensichtlich auch...

 

Was ich nicht verstehe: Consorsbank ist wie viele andere eine Tochter der BNP Paribas S.A.

und jede dieser "Töchter" strickt seine eigenen Webauftritte...

 

Dass manche dies besser machen, zeigt folgendes Beispiel

https://kurse.hellobank.at/k/aktien/intro.aspx

Mahtchello
Regelmäßiger Autor
  • Community Junior
  • Community Junior
  • Community Beobachter
Beiträge: 39
Registriert: 10.12.2016
Nachricht 20 von 35 (1.503 Ansichten)

Betreff: Web-Design total unübersichtlich - bitte mal bei der DAB nachfragen wie man es richtig macht!

Also wer meint diese Darstellung wäre schlecht, sollte sich diese mal bei dem Broker mit den freebuys ansehen oder einen Discount Broker aus NL. Da ist schlimm.

Sicherlich gibt es immer was zu verbessern, aber manche werden hier doch arg theatralisch.
Antworten
0 Likes