Wissen

... statt vermuten

abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 
X

Link zu diesem Beitrag:


Aufsteiger
  • Community Junior
  • Community Junior
  • Community Junior
  • Community Junior
Beiträge: 1
Registriert: 30.07.2014

Cortal Corsors nimmt für 2014 keine Anträge zur direkten Abführung der Kirchensteuer auf Kapitalanträge entgegen. So zumindest nach telefonischer Auskunft. Erst ab 2015 werden die auf Kapitalerträge fälligen Kirchensteueranteile direkt abgeführt. Ich kenne kein Bankinstitut, dass es sich da so einfach macht. Nur wegen dieser kundenfeindlichen Regelung ist der kirchensteuerpflichtige Anleger gezwungen die entsprechende Anlage in der Einkommensteuererklärung auszufüllen, was immer mit Mühen, in den meisten Fällen auch mit Steuerberatungskosten verbunden ist. Ein Begründung, warum die direkte Abführung der Kirchensteuer anders als bei anderen Instituten nicht möglich ist, konnte nicht gegeben werden. Welche Arroganz !!!  Man kann es sich auch einfach machen.....Letztlich bleibt dem Kunden nur die Möglichkeit sich zukünftig einer kundenfreundlichen Bank zuzuwenden.

4 ANTWORTEN 4

Aufsteiger
  • Community Junior
  • Community Junior
  • Community Junior
  • Community Junior
  • Community Beobachter
Beiträge: 2
Registriert: 14.06.2014
Kirchensteueraustritt wurde Ihnen 2014 per Post übersandt.
mit freudlichen GRUß
rudolf Schüll
0 Likes

Aufsteiger
  • Community Junior
  • Community Junior
  • Community Junior
  • Community Junior
  • Community Beobachter
Beiträge: 2
Registriert: 14.06.2014
MEINE NACHRIRCHT KirchenausTRITT ist nicht v. 2014 Besheinigung ist v. 18.August 2015

Mit freudlichen gruß
rudolf schüll
0 Likes

Aufsteiger
Beiträge: 1
Registriert: 13.02.2014

Überhaupt kein Problem, die TIN (Steuer-ID) einzugeben. Leider ist es nicht so einfach,
zu hinterlegen, daß man die Kirchensteuer direkt abziehen möge. Kann mir jemand helfen?
Dieter

0 Likes

Autorität
Beiträge: 1309
Registriert: 30.08.2016

@Trizeps18

Du kannst unter 'Mein Konto & Depot | Steuer | Kirchensteuer' eine Anlassanfrage starten. Das wird - wenn ich das richtig verstanden habe - aber erst zum Ende des Jahres gemacht und die Kirchensteuer wird erst im Folgejahr einbehalten.

 

Ob es irgendwie möglich ist, den Kirchensteuerabzug bereits im laufenden Jahre vornehmen zu lassen, musst Du mit dem Kundenservice klären.

0 Likes
Antworten