Wissen

... statt vermuten

abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 

Aufsteiger
  • Community Junior
  • Community Junior
  • Community Junior
Beiträge: 1
Registriert: 04.01.2017

Ihr OnlineArchiv ist richtoig Mist. Man findet sich überhaupt nicht zurecht. Das der DAB war zwar auch nicht besonders gut, aber das hier ist nicht zu fassen. Es ist einer der wichtigsten Use Cases im Onlinebanking, seine Unterlagen zu sichern. Und dann fabriziert ihr hier so einen Mist! Bin frustriert über den Wechsel!

14 ANTWORTEN 14

Regelmäßiger Autor
Beiträge: 37
Registriert: 18.11.2016

Der Meinung schließ ich mich gerne an.

Heute (5.1) habe ich endlich die Mitteilung, dass Kontoabschluss und Kontoauszug verfügbar sind. Aber statt dass diese Dokumente dann auch mit dem entsprechendem Datum 5.1 im Onlne Archiv zu finden wären, haben die. Dokumente das Datum 30.12 im Online Archiv und wurden entsprechend weit unten einsortiert. Deshalb vermisst e ich auch schon mal eine Wertpapierabrechnung, die auch später kam aber dann mit anderem Datum einsortiert wird.

Die Markierung "ungelesen" ist auf mobilen Geräten, wenn man keine spezielle App nutzt, auch nicht erkennbar, außer man vergrößert extrem.

Und dann die Bezeichnung "Archiv" für ein Postfach: Intuitiv ist es ja nicht gerade aktuelle Schriftstücke in einem Archiv zu suchen...

Was heute auch woanders Standard ist - eine Suchfunktion- fehlt auch oder ist nicht zu finden (?).

Zum Glück kann man wenigstens mehrere Dokumente gleichzeitig lokal runterladen, so dass mir die Betriebssystem Suchfunktion dann zur Verfügung steht.

 


Aufsteiger
  • Community Junior
  • Community Junior
  • Community Junior
  • Community Junior
  • Community Beobachter
Beiträge: 7
Registriert: 07.01.2017

Bei dieser Einschätzung sind wir auch mit dabei.

 

Bei uns würden über 1000 Dokumente von der DAB auf einen großen Haufen migriert ohne saubere Zuordnung nach Dokumentart. Suchen sie doch nur mal so zum Spaß die Erträgnisaufstellung 2014 von einem der DAB-Depots. Da wirst du wahnsinnig.

 

Dazu kommt, dass bei unserem alten (also vor DAB-Migration bereits bestehenden) Depot die Abschlüsse des Tagesgeldkontos beim Verrechnungskonto abgelegt wurden. Bei den migirierten Depots haben die Tagesgeldkonten aber wieder ein eigenes Online-Archiv. Teilweise kann man aus dem Online-Archiv zu einem Konto dann wieder Dokumente finden, die eigentlich zu einem anderen Konto im gleichen Kontoverbund gehören....

 

Das muss man leider als totales Durcheinander bezeichnen. Wenn sich jemand bei CB dafür interessiert, dann kann er/sie  mich gerne kontaktieren, dann führe ich den Durcheinander gerne mal Live vor. Teilweise kommt das gleiche Dokument bei verschiedenen Konten im Online-Archiv vor - das scheint mir fast schon ein Fehler zu sein.

 

Gehört also für 2017 ganz oben in den Backlog.

 

LG

 TinaAndy

0 Likes

Aufsteiger
  • Community Junior
  • Community Junior
  • Community Beobachter
  • Community Junior
  • Community Junior
Beiträge: 5
Registriert: 02.02.2017

Besser kann man es nicht ausdrucken. Es erfolgt keine Benachrichtigung, es gibt keinen direkten Link von der Startseite, der neue Dokumente anzeigt, dann muss man erst von "alle" auf "ungelesene" umstellen und noch einmal "sortieren" drücken und schließlich alle Verrechnungskonten einzeln abfragen. Die Programmierer scheinen die Entwicklungen der letzten sieben jahre völlig verschlafen zu haben. Oder Consors hat das Programm billig von der Resterampe gekauft. Da hätten sie besser das DAB Programm übernommen.


Gelegentlicher Autor
  • Community Junior
  • Community Beobachter
Beiträge: 11
Registriert: 07.12.2016

Ich lasse mir vor dem Drucken gern alle Dokumente anzeigen, auch die gelesenen, damit ich auch die Dokumente finde, die ich schon gelesen, aber noch nicht ausgedruckt habe.
Dabei stört ganz besonders, dass es in der Formatierung keinen Unterschied zwischen gelesenen und ungelesenen Dokumenten gibt. Dadurch dass es nun drei Tabs gibt, für das Depot, das Girokonto und das Tagesgeldkonto und manche Dokumente in allen drei Tabs aufgelistet sind, ohne zu markieren, ob man es bereits im anderen Tab gelesen hat, wird das jetzt ganz unübersichtlich.
Bei der DAB gab es nur eine Liste von Dokumenten und die ungelesenen waren fett markiert, die gelesenen waren in normaler Schrift und so hatte man mühelos den Überblick, was noch gedruckt werden muss.


Aufsteiger
  • Community Junior
  • Community Junior
  • Community Junior
  • Beitragsunterstützer
  • Community Junior
Beiträge: 2
Registriert: 26.02.2015

Consorsbank, es gab hier im Rahmen eurer Vorschlagsaktion vor längerer Zeit ganz viele Ideen, wie ihr das OnlineArchiv besser machen könnt. Warum wurde davon NICHTS umgesetzt ???

Es gibt Banken, die haben ein viel schlechteres Onlinebanking als ihr. Aber mir fällt keine ein, bei der das Archiv/das Postfach/die Postbox nicht definitiv besser ist!

Gerade das Suchen am Jahresanfang nach Dokumenten, die im Februar/März - dann aber mit Datum 31.12. - eingestellt werden, nervt gewaltig. Warum nicht wenigstens eine Übersicht, in der man ungelesene Dokumente mit einem Blick erkennen kann. Und gelesene auch wieder als ungelesen markieren kann, wie dass jeder seit vielen Jahren von E-Mails her kennt ? Und ist eine Funktion, die bei neu eingestellten Dokumenten eine E-Mail versendet, so schwer zu programmieren ?


Autorität
Beiträge: 1327
Registriert: 31.10.2016

Seit den Wartungsarbeiten am 11.02.2017 ist als Voreinstellung im OnlineArchiv nicht mehr 1 Monat, sondern 3 Monate. Ist das eine Folge der Wartung?

 

Auf jeden Fall macht es das OnlineArchiv noch unübersichtlicher. Wie mein Vorschreiber schon erwähnte, wurden jede Menge guter Vorschläge gemacht und kein einziger wurde umgesetzt. Statt dessen wird der Vorbelegungszeitraum verlängert.

 

Und die beste Idee, doch den Postmanager der DAB, der so funktionierte dass man damit arbeiten konnte, 1:1 zu übernehmen, wurde auch nicht verfolgt.

 

Fazit: Verschlimmbesserungen, heisse Luft, aber keinerlei Wille, die Kundenwünsche zu realisieren!

0 Likes

Autorität
Beiträge: 3894
Registriert: 06.02.2015

@Hawkwind, warum wird das OnlineArchive dadurch unübersichtlicher? Ok, bei mir werden dadurch jetzt viel mehr Dokumente gefunden, aber mich interessieren in vielen Fällen nur die ungelesenen und dafür kann ich einen Filter setzen. Wenn ich andere Dokumente brauche, setze ich einen entsprechenden Filter.

 

Würden beim Aufruf vom OnlineArchive imer nur ungelesene Dokumente angezeigt, wird sehr schnell gemeckert, warum denn nur noch das Dokument XY angezeigt wiord und warum alles andere aus dem OnlineArchive "verschwunden" ist. Und genau das ist vor sehr langer Zeit passiert.

 

Ich habe mir angewöhnt alle Dokumente lokal zu sichern. Dann habe ich auch nicht das Problem, dass sehr alte Dokumente plötzlich nicht mehr online verfügbar sind (Aufbewahrungsfristen)...

 

 

Grüße

immermalanders

 


Moderator
Beiträge: 89
Registriert: 04.07.2016

Hallo Community,

vielen Dank für Ihre Beiträge zu den Änderungen im OnlineArchiv.

Wir gehen bezüglich der erwähnten Vorschläge auf die verantwortlichen Kollegen zu. Sobald wir dazu eine Rückmeldung erhalten haben, werden wir Sie darüber an dieser Stelle informieren.

Vielen Dank für die Geduld und einen schönen Wochenstart.

CB_Heike
Community-Moderatorin

0 Likes

Autorität
Beiträge: 1306
Registriert: 30.08.2016

@immermalanders

Mich interessieren in >99% der Fälle nur die ungelesenen Nachrichten, weil ich auch alles lokal speichere. Ich verstehe nicht, warum der Kunde die Voreinstellung 'gelesen' oder 'ungelesen' nicht dauerhaft selbst einstellen kann.

0 Likes
Antworten