Wissen

... statt vermuten

abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 

Aufsteiger
  • Community Junior
  • Community Junior
  • Community Junior
Beiträge: 1
Registriert: 04.01.2017

Ihr OnlineArchiv ist richtoig Mist. Man findet sich überhaupt nicht zurecht. Das der DAB war zwar auch nicht besonders gut, aber das hier ist nicht zu fassen. Es ist einer der wichtigsten Use Cases im Onlinebanking, seine Unterlagen zu sichern. Und dann fabriziert ihr hier so einen Mist! Bin frustriert über den Wechsel!

23 ANTWORTEN 23

Enthusiast
Beiträge: 192
Registriert: 13.02.2016

Hallo @Sigrid_W,

 

soweit ich weiß, ist insbesondere bei steuerlichen Dingen, Änderungen der Konditionen, Kontoauszüge etc. für die Bank wichtig ud rechtlich relevant, ob und wann der Kunde diese gelesen hat. Dies geht nur über den Status "gelesen/ungelesen". In diesem Zusammenhang macht es Sinn, wenn der Nutzer diesen Status nicht ändern kann.

 

Wie @immermalanders schon angeführt hat: alle neuen als PDFs auf die lokale HD speichern, dann hat man alles und kann sortieren, wie man will.

 

Viel Erfolg beim Traden

JB4711

0 Likes

Autorität
Beiträge: 1737
Registriert: 12.12.2016

In meinem Sprachschatz kommen "Mist" und "Use case":

smileysad :nicht vor.

 

Das Online Archiv wird meiner Ansicht nach immer besser.

Ob bestimmte "Reiter" voreingestellt oder manuell einstellbar sein sollten, ist Ansichtssache.

Mit einem Klick lässt sich  auf "gelesen" und "ungelesen" umschalten.

 

Heute habe ich festgestellt, dass heutige Käufe und Verkäufe schon jetzt im Online Archiv dokumentiert sind,  und die Abrechnungen   übersichtlich und gut nachvollziehbar sind.

 

Die Überschrift des Threads suggeriert Gegenteiliges.

Ja, Postfaktisches ist gerade en vogue.

0 Likes

Enthusiast
Beiträge: 813
Registriert: 08.12.2014

Hallo @erich12,

 

so gut ich es ja finde, dass es Dir hier bei der Consorsbank so gut gefällt. Es ist schon so das beim Online-System schon einiges im Argen liegt. Den Einen mag das mehr stören, den Anderen weniger. Aber es ist eine durchaus sehr subjektive Sache, ob man den Aufbau der Systeme als unterstützend und nützlich empfindet. Hier vom eigenen Empfinden zwingend auf das Empfinden anderer zu schließen finde ich gewagt.

 

Was uns aber wohl beide echt Nerven kostet ist das anhaltende Genörgel über alles und jedes hier. Für mich bereits länger der Grund keine Kritik mehr zu äußern, weil das nicht zielführend ist. Sollte aber z.B. in meinem Fall nicht fehlinterpretiert werden, dass ich hier wunschlos glücklich und mit allem einverstanden bin.

 

Gruß

Myrddin

0 Likes

Autorität
Beiträge: 1306
Registriert: 30.08.2016

@jb4711

Es geht mir nicht darum, den Status der Dokumente ändern zu können, sondern darum, die Voreinstellung, welche Dokumente standardmäßig angezeigt werden, wenn man das Online-Archiv öffnet.

 

Da ich alle Dokumente lokal speichere möchte ich in der Regel nur ungelesene Dokumente angezeigt bekommen.

0 Likes

Aufsteiger
  • Community Junior
  • Community Junior
  • Community Junior
Beiträge: 2
Registriert: 21.02.2017

Was mich stört:

- Vorauswahl Gelesene / ungelesene sollte sich an letzte Einstellung erinnern

- Umschalten ist nicht einfach ein Klick, sondern man muss erst das Feld ausklappen, dann auswählen. Also zwei Klicks.

- Ich habe gerade alle ungelesenen Dokumente geöffnet. Trotzdem zeigt die Statusmeldung an, ich hätte noch 4 ungelesene. Im Depot finden sich dann auch keine ungelesenen.

 

Gerade der letzte Punkt deutet offenbar darauf hin, dass das schlampig programmiert wurde.

 

Viele Grüße

ValueAdded


Aufsteiger
Beiträge: 3
Registriert: 13.01.2021

Habe diesen alten Beitrag gefunden und festgestellt, dass scheinbar über Jahre nichts passiert.

 

Keine Filterfunktion und warum (to hell) kann man alte Nachrichten nicht löschen??

Warum soll ich "gelöscht" Nachrichten zu Aufträgen aufheben....

0 Likes

Autorität
Beiträge: 3320
Registriert: 21.07.2017

@Franz001 :

Dein Beitrag lässt es fraglich erscheinen, ob Du bei der Consorsbank überhaupt ein Konto hast.

Wenn doch:

1) "Keine Filterfunktion" findest Du unter "mehr Filter".

2) Das Löschen von Dokumenten ist Sache der Bank. Wenn Du Dokumente nicht sehen willst, siehe unter 1).

 

0 Likes

Aufsteiger
Beiträge: 4
Registriert: 12.12.2021

Auch wenn bei der letzten Modernisierung im Online Archiv Spalten dem Sparwahnsinn zum Opfer gefallen sind, ist das Online Archiv brauchbar. Jedenfalls für den Zweck, den es originär erfüllen soll. Vor der Modernisierung war in der letzten Spalte die WKN sichtbar, d.h. man konnte mit kurzem Blick direkt die richtige PDF öffnen. Jetzt muss man auf das Dokumentensymbol klicken, um dort die Ordernummer/WKN sehen zu können oder kann sich - wie vorher auch - über Eingabe der WKN in das Suchfeld alle Dokumente zur WKN anzeigen lassen. Unschön, aber zum Glück brauche ich das nicht so oft. Ansonsten heißt es nur einmal im Monat - alle ungelesenen PDFs alles anklicken, runterladen und auf eigenem PC archivieren.

 

Über das Aussehen selber kann man wohl geteilter Meinung sein. Mir persönilch gefallen diese übermodernen Webseiten gar nicht, da alles in großer Schrift und alles auseinandergezogen keinen wirklichen Mehrwert bringt. Erspart aber sicherlich dem einen oder anderen die Brille.

 

Mich ärgert die neue Watchliste deutlich mehr als das Online Archiv. In eine funktionierende Watchlist sollte m.E. zuerst die Energie, Arbeitszeit und Verbesserung hineingehen.

0 Likes

Aufsteiger
Beiträge: 3
Registriert: 13.01.2021

entweder muss ich mich registrieren zum posten oder ein Konto haben, wobei zweiteres der Fall wäre

1) lass es mich präziser ausdrücken "keine gescheite Filterfunktion" auch unter mehr Filter bleibt es unübersichtlich

2) wenn die Bank ein "Archiv" braucht um rechtlich alle Nachweise gegenüber den Kunden sicherzustellen, dann soll sie doch bitte

selber eine Dokumentenablage pflegen....ich würde gerne als Kunde mein Kundenarchiv etwas aufräumen

was nicht geht wenn ich nicht löschen oder wenigstens so wegsortieren kann das ich den sch...ß nicht sehen muss.

 

Löschung von Aufträgen nach Ablauf der zeitlichen Gültigkeit z.B.....

0 Likes

Autorität
Beiträge: 3320
Registriert: 21.07.2017

@Franz001 :

nur falls Du mich ansprichst:

zu 1) Darüber kann man diskutieren. Mir taugt es, und ich kenne weniger übersichtliche Postfächer.

zu 2) Das Thema ist in den von Dir akzeptierten und unterzeichneten AGB geregelt. Demnach hast Du Zugriffsrecht und -pflicht. Sonst nichts.

3) Wenn Du einen "Schaas" nicht sehen willst, blende ihn entweder geistig oder digital-mechanisch aus, unter - und damit schließt sich der Kreis - "mehr Filter" -> Augen nach rechts zu ->"Gelesene Dokumente" >Dropdown-Menü >Ausblenden.

 

"Geangscheng", auch wenn es wahnsinnig mühselig ist, intuitiv programmierte Abläufe in Worte zu fassen.

0 Likes
Antworten