Wissen

... statt vermuten

abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 

Routinierter Autor
Beiträge: 123
Registriert: 15.10.2015

Hallo,

 

gerade AT auf dem iMac gestartet. Erster Blick: optisch deutlich angenehmer. Schmunzelnd zur Kenntnis genommen, dass der AT sich selber immer noch "Updater" nennt (Pulldown "Active Trader"). 

 

Die Neuerungen im Willkommensschirm klingen vielversprechend. 

 

Aber dann, bevor ich überhaupt arbeiten konnte, die Erkenntnis, dass er mein gesamtes System lahm legt, während der alte fliessend lief. Also kein "braucht ein bisschen mehr Ressource".... 

 

Screenshot at Nov. 10 17-29-14.png

 

Weiss nicht, ob das nur wenige betrifft oder alle. Aber von einer Funktion für die ich viel Geld bezahle, und deren Nichtfunktionieren mich wiederum noch mehr Geld kosten kann, erwarte ich mehr (vorsichtig formuliert).

 

Wie komme ich zurück auf die 7.2.0, damit ich wenigstens arbeiten kann bis das behoben ist? Solche Pannen können passieren, aber lasst mich bitte nicht hängen. Aus leidlichen Erfahrungen heraus mit Software im Allgemeinen: lieber Rollback auf stabile Version und die benötigte Zeit nehmen als hektisches Rumflicken.

 

Neugierde: gab es einen Beta-Test? Wenn ja, wie lange mit wie vielen Testern? 

 

Mein Bauchgefühl war jetzt lange, dass der AT nicht gerade ein Kernprodukt im Portfolio der Consorsbank ist und ein eher stiefmütterliches Dasein fristet. Dann die Vorgeräusche "grosser Update",  vielleicht habe ich mich ja getäuscht. Schade. Liebe CB: bitte ganz oder gar nicht! 

 

Sorry für den Frust hinter meiner Mail....

 

Steeby

6 ANTWORTEN 6

Gelegentlicher Autor
Beiträge: 18
Registriert: 12.10.2017

Hallo CB,

 

ich habe ebenfalls die Mac Version 9.2.0 probiert und muss feststellen dass die Taskleiste leider nicht sichtbar ist. Der einzige Menüpunkt der sichtbar ist, ist leider ohne Funktion.

Siehe Bild unten:

Bildschirmfoto 2017-11-10 um 21.04.21.png

 

Zum Thema Resourcen:

Auf einem älteren MacBook Pro gönnt sich das Tool dauerhaft 10-30% der CPU Zeit. Dieses kurze Blitzlicht auf den Resourcenverbrauch passiert aber abends nach Börsenschluss und meine Konfiguration des AT ist vermutlich nicht sehr komplex.

Öffnet man eine größere Watchliste mit 20 US Titel, dann pendelt es sich bei 30% CPU Zeit ein.

 

Beste Grüße,

Economist

 

 

0 Likes

Routinierter Autor
Beiträge: 123
Registriert: 15.10.2015
@Economist, komisch das mit der leeren Taskleiste und dem einzigen Punkt ActiveTrader hatte ich ***vor*** dem Update.
0 Likes

Gelegentlicher Autor
Beiträge: 18
Registriert: 12.10.2017

@Steebyjetzt verstehe ich gar nichts mehr... Das Layout und die neuen Farben in den Charts deuten auf die neue Version hin. Auch das Login weißt  auf V9.2.0 hin.

 

Ich werde jetzt einfach das neue Release abwarten. Das ist bestimmt besser.

 

Beste Grüße,

Economist

0 Likes

Gelegentlicher Autor
Beiträge: 18
Registriert: 12.10.2017

Mit Release 9.2.2 ist die Menüleiste bei mir wieder sichtbar.

Erstmal vielen Dank an die Techniker dass es wieder funktioniert.

 

Beste Grüße,

Economist


Gelegentlicher Autor
Beiträge: 18
Registriert: 12.10.2017

Okay, sowas passiert wenn man voreilig euphorisch reagiert. Nach einem Systemneustart besteht das Problem weiterhin, dass die Menüleiste leer ist.

 

Smiley (wütend)Frustrierte Smiley

0 Likes

Community Manager
Beiträge: 411
Registriert: 14.01.2014

Hallo @Steeby, hallo @Economist,
an alle Mac Nutzer,

 

in Bezug auf die hier in der Community geschilderten Schwierigkeiten mit der Mac Version des AT habe ich gerade mit unseren Entwicklern gesprochen. Auch hier kann ich die beschriebenen Fehler bestätigen. Diese sind bekannt und es gibt Lösungsansätze. Beachten Sie hierzu bitte diesen Beitrag

 

Vielen Dank und viele Grüße
Michael Herbst
Community Manager  

Antworten