Wissen

... statt vermuten

abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 
X

Link zu diesem Beitrag:


Gelegentlicher Autor
Beiträge: 19
Registriert: 10.11.2017

Guten Morgen,

wenn ich im ActiveTrader in meiner Watchlist US-Kurse einstelle, dann berechnet er mir in den Spalten %Diff J und %Diff M dennoch die Differenzen für die Euro-Kurse. Das ist im normalen Umfeld zwar relativ egal, aber gerade jetzt, wo der EUR/USD innerhalb eines Jahres um mehr als15% gefallen ist, fällt es auf, wenn eine US-Aktie eigentlich an der Heimatbörse negativ performt hat, aber in Euro dennoch im höheren Plus Bereich.

Home Depot z.B. hat innerhalb eines Jahres in den USA minus 6,36% performt, in Euro jedoch plus 10,33%.

Stelle ich im ActiveTrader nun in der Watchlist eine deutsche HandelsPlattform ein, zeigt er plus 10,33% an, wähle ich USA dann auch plus 10,33%.

Das ist aber schlichtweg eine falsche Information bezogen auf den Handelsplatz und die dortigen Kurse.

Gäbe es dafür eine Lösung?

Lieben Gruß,

C.

 

 

0 Likes
6 ANTWORTEN 6

Moderator
Beiträge: 363
Registriert: 23.05.2018

Hallo @Koraktor,

 

vielen Dank für Ihre Anfrage.

 

Mittlerweile konnten mir die Kollegen anhand eines Beispiels folgende Rückmeldung zu Ihrer Frage geben:

 

Angenommen vor einem Jahr steht die Aktie Home Depot bei 100,00 US-Dollar. 
Der Euro stand vor einem Jahr bei 1,15 im Vergleich zum USD, soll heißen damals gab es für einen Euro ganze 1,15 USD
Also kann man den EUR-Kurs der Aktie Home Depot leicht errechnen: 100 USD / 1,15 = 86,95 EURO.

 

Nach einem Jahr steht die Aktie Home Depot in den USA noch immer unverändert bei 100,00 USD
Der Euro war in der Zeit enorm schwach, er steht nur noch bei 1,00 im Vergleich zum USD, man bekommt für einen Euro nur noch einen USD.
Also kann man auch hier wieder ganz leicht den EUR-Kurs der Aktie errechnen: 100 USD / 1,00 = 100,00 EUR.

 

Obwohl  Sie als Kunde die Aktie in EUR bezahlt und auf Tradegate gekauft haben  ist die Aktie faktisch im USD investiert worden.

 

Die Währungsgewinne des USD gehen also zu Gunsten der Aktie, die sich per Saldo in Amerika nicht verändert hat, in Deutschland bekommen Sie beim Verkauf der Aktie nun 100,00 EUR.

 

Somit ergibt sich in den USA eine Performance von 0,00%
Aus Euro-Sicht jedoch ergibt sich eine Performance von rund 15 Prozent  (86,95 Euro zu 100,00 Euro).

 

Ich hoffe, wir konnten so Ihre Frage beantworten.

 

Viele Grüße

 

CB_Stephan
Community Moderator 
 

0 Likes

Gelegentlicher Autor
Beiträge: 19
Registriert: 10.11.2017

 

Ja genau, aus EUR Sicht ergibt sich eine Performance von 15%. Wenn ich aber in der Watchlist den Preis in USD einstelle erhalte ich ebenfalls die EUR Sicht. Da sollte aber die USD Sicht erscheinen.

Das tut sie aber nicht. Es erscheint IMMER die EUR Sicht, egal welche Währung ich in der Watchlist einstelle.

Außer bei der aktuellen Tagesperformance. Die ist dann in der eingestellten Währung.

 

0 Likes

Moderator
Beiträge: 363
Registriert: 23.05.2018

Hallo @Koraktor,

 

vielen Dank für Ihre Rückmeldung.

 

Gerne haben die Kollegen Ihre Anfrage noch einmal überprüft.

 

Hierbei erhielten sie beim ActiveTrader in der Kursliste immer unterschiedliche Performance-Anzeigen bei EUR Handelsplätzen und den USA und nicht jeweils nur eine Währung.

 

Oder meinen Sie eventuell die Anzeige in der Watchlist?

 

Leider haben wir in der Community keinen Zugriff auf kontobezogene Daten unserer Kunden.

 

Gerne können Sie sich daher mit Ihrer Frage auch einmal telefonisch bei uns im  Kundenservice unter der Rufnummer 0911/369 3000 melden.

 

Die Kollegen verbinden Sie daraufhin mit unserem technischen Support.

 

Viele Grüße

 

CB_Stephan
Community Moderator

0 Likes

Gelegentlicher Autor
Beiträge: 19
Registriert: 10.11.2017

Lieber CB_Stephan,

ja, tatsächlich unterscheiden sich die Jahres und Monatsperformance Anzeigen vom Handelsplatz USA und bspw. Tradegate ein wenig,

Aber irgendwie wird die von mir geschilderte Problematik hier noch nicht so richtig erfasst.

Bitte stellen Sie einmal folgendes Beispiel nach, dann werden Sie es selber merken, worauf ich hinweisen möchte:

Nehmen Sie einmal die US-Aktie Home Depot WKN 866953.

Diese stand vor exakt einem Jahr bei rund 329 US$.

In Euro waren das rund 279 Euro.

Jetzt gerade steht sie bei rund 289 US$ 

In Euro sind das jetzt gerade rund 294 Euro.

Lege ich diese WKN nun in eine Kursliste mit dem Handelsplatz TRG und dem Handelsplatz USD, also zwei Zeilen und blende ich die Spalte %Diff J  (% Differenz ein Jahr) ein, dann müßte Home Depot in US$ einen negativen Wert haben denn sie stand vor einem Jahr HÖHER als heute, von 329 US$ ist sie auf 289 US$ gefallen.
Und in Euro müßte dort eine positive Zahl stehen, denn sie stand vor einem Jahr TIEFER als heute, von 279 Euro ist sie auf 294 Euro gestiegen.

Aber was zeigt die Spalte %Diff J an?

Bei TRG -> +6,55% (das ist korrekt)

Bei USD -> +5,72% (das ist Murks)


Scheinbar rechnet der Active Trader die entsprechenden Kurse immer in Euro um und rechnet dann erst die Performance aus statt mit den Kursen in den entsprechenden Währungen zu rechnen.

Viele Grüße, K.

 

 

 

 

 

 

 

0 Likes

Gelegentlicher Autor
Beiträge: 19
Registriert: 10.11.2017

 

Kleiner Nachtrag:

Jetzt, vor Börsenstart, werden in der Kursliste USA und TRG folgende Werte in der %Diff J und %Diff M Spalte angezeigt:

 

WK         ,,,,,, HndPl   .......  %Diff J ....... %Diff M ......

853260        USA            +11,42          -1,98

853260        TRG            +11,42          -1,98

 

866953        USA             +4,41           -3,83

866953        TRG             +4,41           -3,83

 

Dies nur 2 Beispielaktien. Das Gleiche zeigt sich bei sämtlichen US notierten Aktien.

 

Gruß, K.

 

 

0 Likes

Moderator
Beiträge: 540
Registriert: 05.10.2021

Hallo @Koraktor,

vielen Dank für Ihre Rückmeldung.

Leider haben wir in der Community keinen Zugriff auf Kundendaten und müssen Sie für diese doch sehr individuelle Anfrage im nächsten Schritt an unseren Kundenservice verweisen.

Diesen erreichen Sie unter der Rufnummer 0911/369 3000. Die Kollegen verbinden Sie daraufhin mit unserem technischen Support.

Vielen Dank für Ihr Verständnis!

Viele Grüße

CB_Evelin
Community-Moderatorin

0 Likes
Antworten