Community

Letzte Antwort zu: Steuerbescheinigung
  • 90.041 Mitglieder, 
  • 49.396 Diskussionen, 
  • 827 Gelöste Fragen
Antworten
stocksour
Enthusiast
Beiträge: 503
Registriert: 21.07.2017
Nachricht 31 von 38 (341 Ansichten)

Betreff: Wirecard zukaufen?

Hallo, @wikinger:

 

(...) Warum werden aber Werte wie Allianz,Daimler,BMW,Adidas nicht so stark torpediert ? Weil sie meiner Meinung nach nicht soviel Angriffsfläche bieten.Das ist der Unterschied. (...)

 

Das ist nur ein Unterschied.

Viel wichtiger sind zugunsten der genannten Value-Aktien

- die wesentlich höhere Marktkapitalisierung

- die wesentlich stabilere Aktionärsstruktur

- die wesentlich moderateren "traditionellen" Bewertungskennziffern

- die wesentlich geringere "Verleihgefahr" an Hedgefonds

im Vergleich zu einer Growth-Aktie wie Wirecard.

 

Ein hungriges Wolfsrudel wird sich nie den starken Leithirsch als Ziel aussuchen, sondern aus Gründen der Aufwands-/Nutzen-Relation stets ein altes, ein schwaches, oder eben ein junges Tier, das schon mehrfach gerade noch so davon gekommen ist.

 

Genau wie @badisch habe ich keinen Grund, WDI "schön" zu reden.

 

Pre-Breaking News:

Morgen werden sich der "Aktimateur" & Co die Finger blutig schreiben über den Ausstieg von Goldman Sachs; dabei werden sie 1-2 Wochen alte Stimmrechtsmitteilungen voraussichtlich mehr oder weniger falsch interpretiert als neu verkaufen.

 

 

wikinger
Gelegentlicher Autor
  • Community Beobachter
Beiträge: 5
Registriert: 25.02.2019
Nachricht 32 von 38 (310 Ansichten)

Hallo@stocksour

[ Bearbeitet ]

genau das habe ich damit gemeint.

Du hast es nur detailierter aber sehr gut beschrieben.

Auch ich will WDI nicht grundsätzlich schlechtreden.Aber sie haben noch viele "Hausaufgaben" zu machen und müssen viel mehr auf ihren Ruf achten.Klare Aussagen.War da was oder nicht ? Punkt.Der Vorstand sollte es eigentlich wissen ! Nicht ein Jahr lang rumeiern  zum Thema Singapur.Shortseller werden immer auf der Lauer sein.Auch bei anderen Aktien.Was allerdings für WDI und seinen Ruf absolut schädlich ist,ist diese permanente Berichterstattung (meistens negativ)

z.B.heute bei Boerse.de: "Jetz wird die Aktie wieder als Schmuddelkind in der deutschen Börsen-Beletage abgestempelt.Aktuell spricht niemand mehr vom strammen Wachstum beim Dax-Neuling sondern nur noch von Untersuchungen,Bilanzierungsverstößen,vom Wahrheitsgehalt von Presseberichten,Spekulanten und sogar dunkle Machenschaften, usw,usw....Natürlich kann man das ignorieren und sich eine eigene Meinung bilden.

Es verunsichert aber trotzdem im Falle einer anstehenden Entscheidung.Verkaufen oder nicht ???

Auf lange Sicht droht Unternehmensleitungen, die operative Probleme mit Buchhaltungsmanövern überspielen, Ärger.
Warren Buffet,

 

Antworten
0 Likes
stocksour
Enthusiast
Beiträge: 503
Registriert: 21.07.2017
Nachricht 33 von 38 (266 Ansichten)

Betreff: Wirecard zukaufen?

[ Bearbeitet ]

Zu den "Pre-Breaking News" von vor 3 Tagen (Nachricht 31), Stimmrechtsmitteilungen / Goldman Sachs:

 

Selbst die FAZ tut sich mit einer Interpretation schwer, siehe Artikel von heute.

 

Antworten
0 Likes
Goldloeckchen
Regelmäßiger Autor
  • Kommentator
  • Community Beobachter
Beiträge: 28
Registriert: 16.12.2018
Nachricht 34 von 38 (193 Ansichten)

Betreff: Wirecard zukaufen?

Heute gings wieder enorm bergab, nachdem es eine starke Erholung gab. Wird man ja Seekrank Smiley (fröhlich)

 

Bin gespannt, ob die BAFIN die Sperre für Leerverkäufe verlängert. Eigentlich könnte man hier ein dickes Drehbuch für nen ordentlichen Börsenthriller schreiben.

Antworten
0 Likes
wikinger
Gelegentlicher Autor
  • Community Beobachter
Beiträge: 5
Registriert: 25.02.2019
Nachricht 35 von 38 (147 Ansichten)

Betreff: Wirecard zukaufen?

Was hier abgeht spottet jeder Beschreibung.Und der CEO schweigt ! so schafft man kein Vertrauen.Ich will hier gar nicht auf die Schlammschlacht der letzten Wochen eingehen.

Aber wann liefert Herr Braun endlich ? ein ominöser Tweet der Hoffnungen weckt und dann ?

Abwarten und Geduld ist angesagt.Aber die Story ist noch lange nicht zu Ende.

stocksour
Enthusiast
Beiträge: 503
Registriert: 21.07.2017
Nachricht 36 von 38 (80 Ansichten)

Betreff: Wirecard zukaufen?

Es gibt zwar seit Wochen nichts Neues, aber die seriösen Berichterstatter vom "Aktimateur" finden natürlich etwas:

 

20.03.2019 - 16:15 Uhr - Börsen.Briefing.

 

Wirecard-Aktie: Warum sie plötzlich fällt

 

"Kurz vor Öffnung der Börsen in den USA kommt die Aktie der Wirecard AG ins Straucheln, verliert binnen Minuten über fünf Prozent an Wert. Dabei hielt sie sich gegen den Markttrend über Stunden im positiven Bereich – trotz neu vorgetragener Vorwürfe der Southern Investigative Reporting Foundation. Der neuerliche Kursrutsch verunsichert." (...)

 

Die Antwort auf das "Warum" wird natürlich - wie immer - im ganzen Geschreibsel nicht mitgeliefert.

Auf die schlichte Erklärung "kleine Short-Attacke zwischendurch?" kommt der Autor gar nicht erst.

Und um 15.23 Uhr MEZ, also "kurz vor Öffnung der Börsen in den USA", waren diese aufgrund der dort schon die zweite Woche auf Sommerzeit umgestellten Uhren bereits eine knappe Stunde im Betrieb ...

 

Ansonsten sehe ich mein WDI-Engagement weiterhin gelassen.

Antworten
0 Likes
wikinger
Gelegentlicher Autor
  • Community Beobachter
Beiträge: 5
Registriert: 25.02.2019
Nachricht 37 von 38 (72 Ansichten)

Betreff: Wirecard zukaufen?

@stocksour alles kalter Kaffee.Aber diese Schlammschlacht ist inzwischen "unerträglich" und hat mit investieren nichts mehr zu tun.Auf der Strecke bleibt der Kleinaktionär.Und aus München-Aschheim kommt auch nix.Eine Klarstellung wäre längst überfällig.Das zieht sich wie ein alter Kaugummi.Warum auch immer ? Mein Vertrauen ist jedenfalls erschöpft.An der Börse geht es rauf und runter.Schon klar.Aber ich will keine Aktie in meinem Depot haben mit so einer hohen Volatilität und so einer undurchschaubaren Gemengenlage.

Meistens nur kopierte Berichte.X-mal aufgewärmte Geschichten.

Und dieses Nachplapperer-Käseblatt aus Kulmbach lese ich sowieso nicht.

Und egal was Markus Braun in naher Zukunft liefert oder nicht,die Shorties und LV werden keine Ruhe geben.Meine Meinung.

Antworten
0 Likes
erich12
Enthusiast
Beiträge: 994
Registriert: 12.12.2016
Nachricht 38 von 38 (51 Ansichten)

Betreff: Wirecard zukaufen?

@wikinger 

Warum regst du dich hier so auf? 

Hast du Anteile von Wirecard schon länger, oder bist du jetzt zum Zocken eingestiegen?

Wenn ja, verstehe ich nicht, warum du noch nicht verkauft hast.

Du schreibst ja selbst, dass du keine Aktien mit hoher Volatilität .... haben willst.

 

Wenn nicht, brauchst du dich als Kleinanleger nicht aufregen.

Hot stocks Aktien gibt es zuhauf. Ich halte mich davon fern.

 

Hin und wieder wettere ich gegen die Zocker, die gierig oder lustvoll sich an dem Spiel beteiligen. Kein Glückwunsch für die Gewinner, kein Mitleid für die Verlierer.

Wilde Casino Mentalität mag ich nicht.

 

Antworten
0 Likes