Wissen

... statt vermuten

abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 

Gelegentlicher Autor
  • Community Beobachter
Beiträge: 15
Registriert: 08.05.2020

Bei meiner Reise durch die Aktien Landschaft sehe ich, dass

Aktien aus Rumänien und Bulgarien nicht in Deutschland gehandelt werden.

Warum werden diese Aktien international nur in London gehandelt?

 

 

0 Likes
2 ANTWORTEN 2

Autorität
Beiträge: 3776
Registriert: 06.02.2015

@veto64 

[...] Warum werden diese Aktien international nur in London gehandelt? [...]

Wahrscheinlich, weil sich die Firma dazu entschieden hat, die eigenen Aktien nur (zusätzlich) in London listen zu lassen. Jedes Listing kosten Geld und ist (teilweise) mit zusätzlichem Aufwand für das erforderliche Reporting verbunden.

 


Autorität
Beiträge: 2501
Registriert: 21.07.2017

@veto64 :

Grundsätzlich muss die Börsenzulassung eines Wertpapiers

- vom Emittenten (hier die AG) beantragt werden

- von der jeweiligen Börse genehmigt werden

 

Zu den Kosten des Listings kommt auch noch der erhebliche Aufwand für die Erstellung eines Prospekts vor der Zulassung und die Zulassungsfolgepflichten (ad hoc - Pflicht, Berichterstattungspflicht).

Das würde sich für rumänische / bulgarische AGn kaum rechnen.

Antworten