Wissen

... statt vermuten

abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 
X

Link zu diesem Beitrag:


Gelegentlicher Autor
  • Community Junior
  • Community Junior
  • Community Junior
  • Community Junior
  • Community Beobachter
Beiträge: 7
Registriert: 14.11.2016

Las in Focus Money, daß man obige Aktie vom 26.09. bis 10.10. bei Erstnotiz 13.10. zeichnen kann. Als ich dies tun wollte, merkte ich, daß diese Aktie bereits seit dem 26.09. gehandelt wird??????

Habe bei Consors noch nie etwas gezeichnet, komme von DAB. wie gehe ich hier vor?

Danke!

0 Likes
12 ANTWORTEN 12

Routinierter Autor
Beiträge: 135
Registriert: 11.10.2014

Du "kaufst" einfach über den Handelsplatz Frankfurt.

 

Zeichnungsphase ist noch bis zum 10.10., mittags für Privatkunden. Limit sollte zwischen 20 und 24 Euro sein.

 

Das normale Zeichnen über das Depot klappt nicht, weil bei Tradegate schon "Pre-IPO" gehandelt wird.

0 Likes

Enthusiast
Beiträge: 638
Registriert: 14.11.2016

Die Aktie wird via Tradegate zur Zeit bereits bei um die 35 gehandelt. Aktueller FAZ Artikel dazu hier. Die gehandelten Stückzahlen scheinen mir allerdings eher klein zu sein.

 

0 Likes

Enthusiast
Beiträge: 156
Registriert: 10.09.2017

ich habe jetzt mal gezeichnet, aber vermutlich wird die Aktie stark überzeichnet sein, was die Zuteilungsquote stark reduzieren wird.

Limit war 20 - 24€. Ich habe auf 24€ limitiert und 1000 Stück gezeichnet.

Mal schauen wie die Quote ausfällt.

Ich habe den Wertpapierprospekt bzgl. Zuteilung durchgelesen:

Aktuell ist noch nicht festgelegt wie bei einer Überzeichnung mit Privatanlegern umgegangen wird.
Folgende Möglichkeiten gibt es, diese werden dann von der Muttergesellschaft (PARAGON) und Joint Bookrunner festgelegt.

Auszug aus Wertpapierprosekt:

"Im Hinblick auf die über die Zeichnungsfunktionalität übermittelten Zeichnungsangebote
werden die Gesellschaft, die Muttergesellschaft und die Joint Bookrunner die
„Grundsätze für die Zuteilung von Aktienemissionen an Privatanleger“ (d. h.
Losverfahren oder Zuteilung nach Ordergröße oder Zuteilung anhand einer
bestimmten Ordergröße oder Zuteilung nach dem Zeitpunkt des Eingangs
des Kaufangebotes oder Auswahl nach anderen sachgerechten Kriterien
(oder einer Kombination hieraus)[..] beachten"

 

Ich berichte dann mal ob es das Losverfahren oder die Quotenzuteilung gegeben hat.

Wenn es aber nach Ordereingang geht, bin ich eh raus, da ich erst heute geordert habe.

 

LG

Zeki

0 Likes

Enthusiast
Beiträge: 638
Registriert: 14.11.2016

Gute Frage, wie stark Voltabox überzeichnet ist. Vielleicht auch gar nicht so sehr. Diese Firma wird zwar sehr gehyped, aber die entsprechende Consorsbank Infoseite hat zur Zeit gerade mal knapp 1100 Zugriffe. Mehrfachzugriffe herausgerechnet also ein paar Hundert Interessenten. Selbst wenn jeder von diesen 1000 Stück zeichnet (was ich nicht glaube), sind das auf diesem Weg vielleicht 4-8 Mio Zeichungskapital. Von total geplanten 150 Mio. Und die Consorsbank ist bekanntlich nicht gerade ein kleiner Broker.

0 Likes

Enthusiast
Beiträge: 721
Registriert: 10.12.2014

Ich finde das alles auch sehr merkwürdig. Auf Tradegate werden fast ausschließlich kleine 3-stellige Mengen gehandelt und das zu Kursen, die deutlich über der Zeichnungsspanne liegen. Wer macht den sowas, solange die Zeichnungsphase noch nicht beendet ist?

Sollen hier nur über einen überzogenen Preis zusätzliche Zeichner angelockt werden?

Ich bin echt am überlegen, ob ich meine Zeichnuung stornieren soll, da ja selbst der Preis der Zeichnungsspanne überzogen ist.

0 Likes

Enthusiast
Beiträge: 638
Registriert: 14.11.2016
Naja, das Geschäftsmodell scheint mir schon überzeugend. Aufträge haben sie genug, technologisch sind sie vornedran, die Produktion lässt sich relativ leicht skalieren und ist nicht personalintensiv. Einziger Nachteil vielleicht: sie sind z.Z. nicht auf einen Massenmarkt fokussiert, sondern auf Spezialfahrzeuge und -anwendungen. Die Aktie ist aber eine der ersten inländischen aus dem Segment und IMHO schon vielversprechend.
0 Likes

Enthusiast
Beiträge: 721
Registriert: 10.12.2014

Die sind nicht nur zur Zeit nicht im Massenmarkt, sondern das ist auch künftig nicht geplant.

Damit ist das Wachstum stark begrenzt und 24€ zu teuer. Nach meiner Meinung allenfalls ein Zock auf einen Zeichnungsgewinn.

0 Likes

Enthusiast
Beiträge: 638
Registriert: 14.11.2016
Dann sind sie aber vielleicht ein guter Übernahmekandidat. BYD kauft die aus der Portokasse.
0 Likes

Enthusiast
Beiträge: 721
Registriert: 10.12.2014

Warum sollten die das tun, wenn keine Wachstumsperspektive da ist?

0 Likes
Antworten