Community

Antworten
Highlighted
Tik91
Aufsteiger
  • Community Beobachter
Beiträge: 2
Registriert: 07.10.2019
Nachricht 1 von 3 (256 Ansichten)
Akzeptierte Lösung

Unbekannter Kostenausweis

[ Bearbeitet ]

Hallo liebe Community,

ich habe in der Consorsbank-App einen Kostenausweis gefunden mit einer Order, die ich nicht getätigt habe. Habe mich gerade in einer Mail an den Support gewandt. Hat jemand schon mal ähnliches erlebt?


LG

Antworten
0 Likes
Highlighted
immermalanders
Autorität
Beiträge: 3435
Registriert: 06.02.2015
Nachricht 2 von 3 (226 Ansichten)

Betreff: Unbekannter Kostenausweis

Hallo @Tik91,

 

steht in dem Kostenausweis ein Kurswert von ca. € 5.000 drin? Wenn ja, ist dies ein pauschaler Kostenausweis. Wenn ich mich richtig erinnere, wird ein pauschaler Kostenausweis immer dann erstellt, wenn man im ActiveTrader z.B. ein Wertpapier in eine Handelsmaske (Order Eingabe, Quotehandelsmaske) einträgt, eine One-Klick Stückzahl in der Kursliste einträgt bzw. ein Wertpapierportrait zu diesem Wertpapier öffnet. Auf der Webseite wird ein Kostenausweis vor Ansicht der Orderbestätigung erstellt.

 

 

Grüße

immermalanders

 

Highlighted
Tik91
Aufsteiger
  • Community Beobachter
Beiträge: 2
Registriert: 07.10.2019
Nachricht 3 von 3 (222 Ansichten)

Betreff: Unbekannter Kostenausweis

[ Bearbeitet ]

Hallo immermalanders,

danke für Deine Antwort. Nein, da sind um die 1000 € für 10 Stück eines ETF. Das mit dem Active Trader habe ich heute früh auch gelesen. Ich weiß immer noch nicht, was dieser Kostenausweis soll. Ich habe mir besagten ETF noch nie gekauft.

 

EDIT: SOLVED / GELÖST Anscheinend wird auch ein Kostenausweis erstellt, wenn man in der Ordermaske etwas eintippt. EDIT2: Überprüft und stimmt.