abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 

Totalverlust über Verlustverrechnungstopf

Link zum Beitrag wurde kopiert.

Aufsteiger
Beiträge: 1
Registriert: 30.11.2014

Wie bekomme ich eine Aktie mit Totalverlust aus dem Depot damit der Totalverlust über Verlustverrechnungstopf verrechnet wird?

Beispiel:

300 Stück Curcas Oil,  WKN A1JBCC im Depot mit Kurs 0,00 Euro und Gesamtwert 0,00 Euro verbucht.

Wie bekomme ich diesen Verlust zwischen Kaufkurs (12.04.2010 u. 01.10.2010) und dem heutigen Gesamtwert 0,00 Euro über den Verlustverrechnungstopf verrechnet?

 

vorab Danke für einen Tipp

 

MFG

JC 

0 Likes
2 Antworten 2

Regelmäßiger Autor
Beiträge: 35
Registriert: 23.03.2023

Lt. Wissenseintrag ist weder das Ausbuchen online möglich, sondern muss analog und kostenpflichtig beim Support beantragt werden und auch eine Verlustverrechnung über die Bank findet beim Totalverlust nicht statt.

 

Siehe hier: https://wissen.consorsbank.de/t5/H%C3%A4ufige-Fragen/Was-passiert-mit-wertlosen-Wertpapieren/ta-p/11...

 

Ob alternativ eine Verkaufsorder für 0 Euro durchgeht, müsste man mal testen.


Autorität
Beiträge: 3731
Registriert: 21.07.2017

@Tcherno1 :

In diesem thread kannst Du Dich umfassend einlesen. Im Grunde brauchst Du nur "Thomas Cook" durch "Curcas Oil" ersetzen.

Antworten