Wissen

... statt vermuten

abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 

Regelmäßiger Autor
Beiträge: 80
Registriert: 24.03.2015

Ab dem 02.10.21 gibt es nur noch die Möglichkeit max. 30 Watchlisten mit je 150 Werten anzulegen.

Das ist nicht gut und dient in keiner Weise der besseren Übersichtlichkeit.

Warum?

1) es ist nicht sinnvoll 150 Werte in eine WL zu packen. Da scrollt man sich den Wolf und es ist total unübersichtlich.

2) es ist sinnvoll, je Asset eine eigene WL anzulegen, zb: Healthcare, Food, Clean Energy, disruptive Technologien, old Economy, etc, etc.

 

Es wird totales Chaos wenn man Ko's, Zertis, OS, Underlyings usw in eine WL packt.

 

Ich verstehe den Grund der Änderung nicht und bin echt am rödeln, aus aktuell 69 WL jetzt 39 einzustampfen. Da sind total interessante Werte enthalten, die ich bereits seit knapp 20 Jahren auf dem Schirm habe.

BITTE NICHT

Steh ich da alleine da? Laut einem aktuellen Telefonat hat sich bis jetzt niemand negativ geäußert.

VG Gokarn

0 Likes
2 ANTWORTEN 2

Autorität
Beiträge: 1579
Registriert: 31.10.2016

Natürlich gab es schon negative Stimmen hier im Forum. Einfach mal die Sucfunktion nutzen. Nur: das interessiert Consors genau so wenig wie die negativen Stimmen zum Online Archiv.

 

Fazit: wer nicht hören will, muss fühlen.

0 Likes

Regelmäßiger Autor
Beiträge: 80
Registriert: 24.03.2015

Hi Hawkwind, natürlich habe ich die Suchfunktion benutzt!

Da steht absolut nichts im Forum, zumindest nicht unter der Suche nach 'Watchlist' oä.

 

 

0 Likes
Antworten