abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 

Mars One Ventures Aktien (A14NYB) steuerlich richtig "verkaufen"

Link zum Beitrag wurde kopiert.

Gelegentlicher Autor
  • Community Junior
  • Community Junior
  • Community Junior
  • Community Junior
  • Community Beobachter
Beiträge: 7
Registriert: 16.11.2016

Hallo,

wer kennt die Vorgehensweise, wie man nicht mehr handelbare Aktien A14NYB "verkaufen" kann, um wenigstens die Verluste steuerlich verrechnen zu können.

Einen privaten Käufer könnte ich finden.

Wie wird es dann bei der Consorsbank abgewickelt?

Danke für jeden Tipp um die Verluste zu minimieren.

0 Likes
5 Antworten 5

Enthusiast
Beiträge: 848
Registriert: 22.11.2016

@CB_Kai schreibt dazu in einem anderen Beitrag :

 

"bei einem Verkauf außerhalb der Börse bzw. der Fondgesellschaft gilt der Verlust nicht als Steuerlich realisiert und geht entsprechend auch nicht in die Verlustverrechnung ein.

 

Über Ihre Optionen diesen Verlust eventuell über die Einkommensteuererklärung geltend zu machen, bitte ich Sie sich im Vorfeld an Ihren Steuerberater oder Ihr örtliches Finanzamt zu wenden."

0 Likes

Gelegentlicher Autor
  • Community Junior
  • Community Junior
  • Community Junior
  • Community Junior
  • Community Beobachter
Beiträge: 7
Registriert: 16.11.2016
Danke für den Hinweis.
Gibt es evtl. Hinweise, dass die Aktie A14NYB noch einmal an der Börse gehandelt wird?
Z.Z. ist der Handel ja "nur" ausgesetzt.
Dann würde sich ja das Thema erledigen, d.h. die Consorsbank würde den Verlust verrechnen.
0 Likes

Enthusiast
Beiträge: 848
Registriert: 22.11.2016

Ich habe einmal auf die schnelle die letzten Nachrichten zu diesem Unternehmen oberflächlich gelesen. Der ursprüngliche Vorstand existiert nicht mehr und nun ist der eigentliche Gründer des Unternehmens der alleinige Vorstand. Die Zahlen, welche zum 01.11.2017 veröffentlicht wurden habe ich mir nicht angesehen. Auf dieser Grundlage schätze ich, dass in naher Zukunft auch weiterhin kein Handel möglich sein wird.

 

Ob sie jemals wieder handelbar sein werden kann ich nicht beurteilen. Hier solltest du versuchen direkte Informationen von der Gesellschaft selbst zu erhalten. Vielleicht hilft es auch, wenn man sich die veröffentlichten Zahlen ansieht. Persönlich denke ich aber eher, dass dies ein Verlust bleibt, den du als Erfahrung verbuchen musst.

0 Likes

Autorität
Beiträge: 4411
Registriert: 06.02.2015

Im August wurden dieser Firma von der BaFin Zwangsgelder angedroht, wenn sie ihren Finanzberichterstattungspflichten nach §§ 37v ff. nicht nachkommt. Im November wurde dann ein Bericht veröffentlicht...

0 Likes

Gelegentlicher Autor
  • Community Junior
  • Community Junior
  • Community Junior
  • Community Junior
  • Community Beobachter
Beiträge: 7
Registriert: 16.11.2016
Danke für den Hinweis. Besteht also doch noch Hoffnung, dass die Aktie wieder gehandelt wird, oder?
0 Likes
Antworten