Wissen

... statt vermuten

abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 
X

Link zu diesem Beitrag:


Autorität
Beiträge: 1828
Registriert: 12.01.2019

Hallo @all,

....es gibt ja allmählich wieder grüne Vorzeichen; in diesem Zusammenhang scheint mir GSK heute oder in den nächsten Tagen nach dem split-off von Haleon für die reine Lehre ein schönes Chance-/Risikoinvestment zu sein; Dividenden waren bislang auch immer ansprechend......;).

 

Viel Glück und immer schön genügend bezahlbate Energie im Haus....:)

onra

19 ANTWORTEN 19

Autorität
Beiträge: 1758
Registriert: 12.12.2016

@onra Ich suche eine konkrete Antwort auf eine konkrete Frage. Ein Link , bei dem ich lesen kann, was alles möglich ist, ist keine Hilfe.

 

Ich bekam jetzt von der Fachabteilung eine Antwort, die noch nicht befriedigt. 

Zumindest dies: Der EK von Haleon ist Null . 

Jetzt bleibt die Frage: Muss beim Verkauf der Gewinn versteuert werden , oder ist Haleon auch Altbestand und unterliegt deshalb nicht der Steuerpflicht.  Dazu konnte die Fachabteilung noch keine Aussage machen.

 

Was auffällt ist, dass es zur Zeit keine Kursstellung für GSK gibt, da die neue GSK Aktie eine neue WKN bekommt. 

0 Likes

Autorität
Beiträge: 1828
Registriert: 12.01.2019

Hallo @erich12 ,

...da scheint ja die kompetente Fachabteilung bei konkreten Fragestellungen ähnlich hobbymäßig unterwegs zu sein wie ich, also auch hier keine wirkliche Hilfe......(: Also befinde ich mich doch in bester ahnungsloser Gesellschaft....;).

zur Info: neue WKN/ISIN

------>

WKN A3DMB5
ISIN GB00BN7SWP63
 
Anteilreduktion mit Faktor 0,8 zu neuem Kurs
 
LG
onra

Autorität
Beiträge: 1758
Registriert: 12.12.2016
WKN A3DMB5
ISIN GB00BN7SWP63
 
Anteilreduktion mit Faktor 0,8 zu neuem Kurs
So habe ich es gern.  😊
Es muss ja nicht immer ein Link sein. Und den Ersteller kenne ich sehr gut.
 
Was die Fachabteilung betrifft (hier darf man ja keine Fremdbank nennen) arbeitet sehr professionell .
Bei der steuerlichen Bewertung ist sie auch nur ausführendes Organ.
Ich werde sicherlich  eine konkrete Antwort bekommen, da sonst bei Verkauf keine richtige Abrechnung stattfinden kann. 
 
0 Likes

Aufsteiger
Beiträge: 4
Registriert: 22.03.2022

19.07.2022 Haleon Wertpapier Eingang
21.07.2022 GSK Wertpapier Ausgang
21.07.2022 GSK Wertpapier Eingang
03.08.2022 Haleon Wertpapier Eingang
03.08.2022 Haleon Storno Eingang
03.08.2022 GSK Storno Ausgang
03.08.2022 GSK Storno Eingang

 

Hallo, Consors?

0 Likes

Autorität
Beiträge: 1758
Registriert: 12.12.2016

@Madamu 

Ja, die Banken tun sich schwer mit der richtigen Betrachtung des Spin offs.

Sie sind an der Misere nicht schuld, sondern führen nur aus , was die WM Datenstelle vorgibt.

Der Irrsinn ist durch die Stornierung wohl vom Tisch.

Für Haleon wurde die Kap Steuer storniert.

Auf die anderen Details warte ich noch.

Wieviel Anteile GSK habe ich jetzt?

Wie hoch ist der EK von Haleon ?

Ich bin weiterhin im Gespräch mit dem Kundendienst.

 

@onraSo einfach ist das nicht mit einem Spin off .

Jeder wird anders steuerrechtlich behandelt.

Gottseidank gibt es ein höchstrichterliches Gesetz , das aber die Entscheidungsträger nicht kennen oder noch nicht befolgen.

Die Idee , Aktien vor dem Spin off generell zu verkaufen und dann wieder zu kaufen, ist in meinem Fall nicht sinnvoll.

Meine Aktien sind Altbestand. Die verkauft man nicht.

0 Likes

Aufsteiger
Beiträge: 4
Registriert: 22.03.2022

Da bekomme ich heute eine Verkaufsbestätigung (Datum 06.08.2022) über die Gattung GSK, obwohl ich die Stücke bereits am 21.07.2022 verkauft habe und hierüber auch schon eine Abrechnung erteilt wurde.

 

Die alten Verkäufe wurden anscheinend storniert.

 

Wirklich gruselig, was Consors hier abliefert!!!

0 Likes

Gelegentlicher Autor
Beiträge: 5
Registriert: 16.12.2021

Der Einstandskurs meiner GSK-Aktien hat sich jetzt von meinem realen Einstandskurs halbiert, obwohl ich die Haleon plc übertragen habe (nicht verkauft!), wohlgemerkt zu einem steuerlichen Einstandskurs von 0 EUR. Also kann ich nicht mehr vom steuerlich höheren Einstandskurs der Haleon profitieren und muss bei einem Verkauf der GSK plc "Gewinne" voll versteuern, die ich gar nicht gemacht habe. Ganz toll. Hat jemand eine ähnliche Situation und dazu auch schon mit dem CB-Kundenservice dazu Kontakt gehabt? 

0 Likes

Aufsteiger
Beiträge: 4
Registriert: 22.03.2022

Das kannste knicken. Ich kann Dir die Antwort jetzt schon sagen. "Die Daten haben wir so von der Lagerstelle mitgeteilt bekommen."

0 Likes

Autorität
Beiträge: 1828
Registriert: 12.01.2019

Hallo @all,

....was auf die Mütze wegen wahrscheinlichen Rechtsstreitigkeiten in Bezug auf das Medikament Zantac; auf der anderen Seite auch mal wieder zu überlegen, ob Einstieg bzw. Nachkauf hier passen könnte. No risk, no fun......:).

-----> finanznachrichten

https://www.finanznachrichten.de/nachrichten-2022-08/56786672-aktie-im-fokus-sanofi-und-gsk-sacken-w...

 

LG++

onra

0 Likes

Gelegentlicher Autor
Beiträge: 5
Registriert: 16.12.2021

@Madamu Genau so war es leider. Schuld sind wie immer bei der CB die anderen, in dem Fall der "WM-Datenservice", der falsche steuerliche Daten bereitgestellt habe, laut CB. Und natürlich könne man da nichts machen.

0 Likes
Antworten