Wissen

... statt vermuten

abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 

Enthusiast
Beiträge: 506
Registriert: 30.09.2014

Fuchs Petrolub – 2 Aktien?

Frage: Ich habe gesehen, dass es von Fuchs Petrolub zwei verschiedene Aktien gibt. Welches der beiden Papiere favorisiert der Stuttgarter Aktienbrief und wie unterscheiden sich die Anteilscheine?

Antwort: An der Börse werden von Fuchs Petrolub sowohl Stamm- als auch Vorzugsaktien gehandelt. Mit beiden Aktien sind Sie an demselben Unternehmen beteiligt, trotzdem unterscheiden sich die Aktiengattungen in einigen Punkten voneinander. Als Stammaktionär haben Sie ein Stimmrecht (je Stammaktie ein Stimmrecht). Sie können somit auf der Hauptversammlung bei allen Entscheidungen mitbestimmen. Inhaber von Vorzugsaktien verzichten hingegen auf das Stimmrecht, erhalten als „Entschädigung“ dafür eine etwas höhere Dividende. In diesem Jahr hat Fuchs Petrolub insgesamt 134 Millionen Euro an Dividende ausgeschüttet. Stammaktionäre haben eine Dividende von 0,96 Euro je Aktie erhalten, Vorzugsaktionäre eine von 0,97 Euro je Aktie. Der Hauptgrund, weshalb wir die Vorzugsaktien mit der Wertpapierkennnummer 579043 favorisieren, ist jedoch das unterschiedliche Handelsvolumen an der Börse. Als familiengeführtes Unternehmen befinden sich die meisten Stammaktien im Besitz der Familie Fuchs, das durchschnittliche Handelsvolumen der Stammaktien ist deshalb recht niedrig. Vor allem an handelsschwachen Börsentagen könnte es bei größeren Aufträgen unter Umständen schwierig werden, die Order wunschgemäß auszuführen. Die Fuchs-Vorzugsaktien werden hingegen ausreichend gehandelt, auch größere Orders können somit ohne Probleme bedient werden. Übrigens: Die Kursentwicklung der beiden Fuchs-Aktien ist langfristig nahezu identisch.

 

Gelesen im Stuttgarter AktienBrief.

Antworten