Community

Antworten
Highlighted
badisch
Enthusiast
Beiträge: 301
Registriert: 03.12.2016
Nachricht 291 von 360 (797 Ansichten)

Betreff: Einschätzung zur Marktentwicklung

[ Bearbeitet ]

@fuchsartig 

 

Zur Zeit beherrschen hysterische Corona- Meldungen den Markt und die Wirtschaft. 

 

Ich sehe das nicht so. Was wäre denn, wenn der Virus von den Verantwortlichen einfach ignoriert würde? Dann wäre das Geschrei über die Untätigkeit wahrscheinlich noch größer. Wenn man die Wahl hat zwischen „nichts machen“ und „übertriebener“ Vorsorge dann kann ich gut verstehen, dass die verantwortlichen Politiker sich eher für die „übertriebene“ Vorsorge entscheiden, damit man ihnen später keine Vorwürfe machen kann.

Dieser neue Corona Virus ist eine neue, bisher noch nie da gewesene Herausforderung für die ganze Menschheit weil die Ansteckungsgefahr extrem groß ist. Die Mortalität liegt zwischen 1%(Deutschland) bis 7% (Italien).

Die Entscheidungen sind eine Gradwanderung zwischen den gesundheitlichen und wirtschaftlichen Folgen für die Menschen auf der ganzen Welt, auch die Gefahren und Nachteile (Abhängigkeiten/Mobilität der Menschen) der weltweiten Vernetzung sind jetzt erkennbar und niemand war darauf vorbereitet.

 

 

Ein Blick nach China zeigt, dass dort  aktuell keine Neu-Infizierten statistisch erfasst worden sind und die Wirtschaft allmählich wieder Tritt  fasst.

 

 

Was aus China gemeldet wird ist alles von der Regierung zensiert bzw. gesteuert, wir können diese Meldung nicht als reale Tatsachen bewerten. Wie es tatsächlich aussieht wissen nur wenige Insider.

 

Deshalb denke ich, dass auch bei uns  die Krise abebbt und man  die Monate April /Mai  zum günstigen Einstieg nutzen kann.

Allerdings liegt dann noch eine lange Durststrecke vor uns, bis die jetzigen  Verluste kompensiert worden sind. 

 

 

Genau das ist meiner Meinung nach die große Unbekannte und es dürfte selbst für Experten schwierig sein die weltweiten Auswirkungen auf die einzelnen Länder, die einzelnen Wirtschaftszweige und auf die einzelnen Finanzsysteme zu erkennen. Die einzelnen Systeme sind heute alle weltweit vernetzt. Fällt ein regionales System droht der Dominoeffekt der die anderen mitreißen kann. Die Nachteile der weltweiten Abhängigkeiten untereinander treten jetzt zu Tage und darüber wird man sich Gedanken machen. Was das für die Zukunft bedeutet kann ich noch nicht einordnen.

 

Trotz meiner Ungewissheiten wie das alles weiter geht, halte ich persönlich weiterhin an meiner Strategie fest – der Bestand wird gehalten und es wird weiterhin in kleinen Teilen einmal in der Woche zugekauft. Die möglichen Auswirkungen der enormen, noch nie da gewesenen weltweiten Geldflut verführt mich nicht unbedingt dazu größere Bargeldbestände dauerhaft zu führen – da halte ich Anteile am Produktivvermögen für interessanter.

 

Alternativ denke ich aktuell über den Kauf größere Positionen Toilettenpapier nach Mann (fröhlich). Hier sind die Gewinnaussichten zumindest in Deutschland fantastisch Lachender Mann.

Die Welt wird später mal über uns lachen – in Frankreich wird der Rotwein, in Holland die Joints und in Deutschland das Toilettenpapier gehamstert. Na ja, solange wir keine größeren Sorgen haben.

 

In diesem Sinne allen ein glückliches Händchen und bald wieder die Farbe Grün im Depot.

 

Highlighted
erich12
Autorität
Beiträge: 1375
Registriert: 12.12.2016
Nachricht 292 von 360 (773 Ansichten)

Betreff: Einschätzung zur Marktentwicklung

[ Bearbeitet ]

Trotz meiner Ungewissheiten wie das alles weiter geht, halte ich persönlich weiterhin an meiner Strategie fest – der Bestand wird gehalten und es wird weiterhin in kleinen Teilen einmal in der Woche zugekauft. Die möglichen Auswirkungen der enormen, noch nie da gewesenen weltweiten Geldflut verführt mich nicht unbedingt dazu größere Bargeldbestände dauerhaft zu führen – da halte ich Anteile am Produktivvermögen für interessanter.

 

Alternativ denke ich aktuell über den Kauf größere Positionen Toilettenpapier nach Mann (fröhlich). Hier sind die Gewinnaussichten zumindest in Deutschland fantastisch Lachender Mann.

Die Welt wird später mal über uns lachen – in Frankreich wird der Rotwein, in Holland die Joints und in Deutschland das Toilettenpapier gehamstert. Na ja, solange wir keine größeren Sorgen haben.

 

In diesem Sinne allen ein glückliches Händchen und bald wieder die Farbe Grün im Depot.

 

@badisch 

Ja, wir liegen in den Gedanken auf gleicher Linie . Wir sollten das nochmal vertiefen. Du weisst schon Herz

Ja, die Panik treibt so manch bizarre Blüten. In D  decken sich Leute mit Klopapier ein

(das reicht , wie ein Ministerpräsident salopp gesagt, für mindestens 5 Jahre kacken),

in F mit Rotwein ( wahrscheinlich reicht das für 5 Jahre besoffen sein)

und in den USA mit Waffen und Munition ( wofür? um alle Infizierten zu erschießen??

 

Da ist besser , herauszufinden , welche Firmen all das liefern, was Leute heutzutage brauchen, und dann diese Aktien kaufen.

Ich habe RB , 3M  und Cisco für mich entdeckt. 

Reinigungsmittel, Kondome, Schutzmasken und Videokonferenzen erfreuen sich einer regen Nachfrage.

 

Was bei aller Überlegung aber zählt, ist ein glückliches Händchen.

Wir warten alle darauf, dass die Börsenampel auf Grün springt.

 

Ich sehe ein wenig Licht am Ende eines langen Tunnels.

 

Liebe Grüße und ein sonniges Wochenende. Bis bald

 

 

Highlighted
juvol
Enthusiast
Beiträge: 644
Registriert: 10.12.2014
Nachricht 293 von 360 (753 Ansichten)

Betreff: Einschätzung zur Marktentwicklung

@erich12schrieb: Alternativ denke ich aktuell über den Kauf größere Positionen Toilettenpapier nach . Hier sind die Gewinnaussichten zumindest in Deutschland fantastisch .

Wirst du jetzt TrendfolgerMann (fröhlich)

Lange dürftest du diese Aktien nicht halten, spätestens in ein paar Monaten wird die Nachfrage über Jahre einbrechen.

Für den deutschen Markt, habe ich auch schon ein wenig Licht am Ende des Tunnels gesehen, nachdem das zwischenzeitliche Tagestief im DAX von 8150 gehalten hat.

Aber gestern Abend gings im Amerika wieder stärker abwärts, so dass das Licht am Ende des Tunnels auch ein entgegenkommender Zug sein könnte.

Highlighted
vibou
Enthusiast
Beiträge: 182
Registriert: 30.09.2014
Nachricht 294 von 360 (746 Ansichten)

Betreff: Einschätzung zur Marktentwicklung

@badisch   Sehr einleuchtende und weitfassende  Analyse der aktuellen Situation. Und dazu eine vorbildliche Grammatik, was nicht selbstvertändlich ist in diesem Forum. Du hast ein Like mehr als verdient.

Antworten
0 Likes
Highlighted
erich12
Autorität
Beiträge: 1375
Registriert: 12.12.2016
Nachricht 295 von 360 (715 Ansichten)

Betreff: Einschätzung zur Marktentwicklung

@erich12schrieb: Alternativ denke ich aktuell über den Kauf größere Positionen Toilettenpapier nach . Hier sind die Gewinnaussichten zumindest in Deutschland fantastisch .

Wirst du jetzt Trendfolger

 

@juvol 

Brauchst du Lesehilfe?

 

Wäre schön, wenn wir miteinander netter kommunizieren würden.

 

Zumindest andere und ich befinden uns in einer ernsten Krise, die man am besten gemeinsam löst. 

Ein erstes gemeinsames Zeichen hast du ja gesendet : Think positive

 

Wie badisch schon geschrieben : wir brauchen alle ein glückliches Händchen.

Die Börse ist nicht berechenbar, vor allem nicht in der jetzigen Situation.

Hör damit auf, dass du das kannst.

 

Ich wünsche dir ein schönes Wochenende .

Ich habe bei schönstem Sonnenschein den Tag zu einem ausgedehnten Walk genutzt.

Das entspannt ungemein.

Antworten
0 Likes
Highlighted
juvol
Enthusiast
Beiträge: 644
Registriert: 10.12.2014
Nachricht 296 von 360 (699 Ansichten)

Betreff: Einschätzung zur Marktentwicklung

@erich12 

Auch wenn wir derzeit alle harte Zeiten haben, hätte ich doch gedacht, dass du sowas als kleinen Spaß erkennst. Es gibt ja sonst nicht viel zu lachen.

Auch wenn die Börse nicht berechenbar ist, kann man ja zumindest versuchen, die größeren Fehler zu vermeiden. Ob das gelingt, wird man hinterher sehen und dann können wir Bilanz ziehen.

Also bleib gelassen, es geht ja nur um unterschiedliche Strategien, Gesundheit ist viel wichtiger.

Ich wünsche dir auch ein schönes Wochenende, wobei bei mir das Wetter nicht so schön ist und der Regen langsam in Schnee übergehtMann (fröhlich)

Antworten
0 Likes
Highlighted
erich12
Autorität
Beiträge: 1375
Registriert: 12.12.2016
Nachricht 297 von 360 (660 Ansichten)

Betreff: Einschätzung zur Marktentwicklung

@juvol 

Ich habe dir jetzt doch noch Lesehilfe gegeben.

Bei deinen Besserwisser Beiträgen erkenne ich keine netten Späßchen .

Und in solchen Zeiten sollte man auch keine Späßchen machen, die man beim anonymen Schreiben auch nicht erkennen kann.

Wenn du zu einer vernünftigen Kommunikation bereit bist, solltest du mal deine letzten Beiträge durchlesen , nicht nur die an mich gerichteten.

 

Keine Sorge, ich bin ansonsten sehr gelassen.

Ich achte sehr auf meine Gesundheit und bin für mein Alter in jeder Hinsicht topfit.

 

Entschleunigung ist in nächster Zeit angesagt. 

Dazu zählt auch, deine Beiträge nicht mehr zu kommentieren.

Vielleicht kommt ja mal wieder eine Zeit der Beschleunigung.Smiley (zwinkernd)

 

Morgen bin ich wieder on drive. Das tut gut. Kann ich jedem empfehlen.

Highlighted
juvol
Enthusiast
Beiträge: 644
Registriert: 10.12.2014
Nachricht 298 von 360 (649 Ansichten)

Betreff: Einschätzung zur Marktentwicklung

@erich12 

Ich erlöse dich, mir wird das echt zu blöd hier.

Dann bist du mit deinen immer gleichen Postings wieder alleine  und keiner widerspricht mehr. 

Ich wünsche allen bei ihren Investment großen Erfolg.

Antworten
0 Likes
Highlighted
fuchsartig
Gelegentlicher Autor
  • Kommentator
  • Community Junior
  • Community Beobachter
Beiträge: 24
Registriert: 28.12.2018
Nachricht 299 von 360 (509 Ansichten)

Betreff: Einschätzung zur Marktentwicklung

[ Bearbeitet ]

@badisch 

"Was aus China gemeldet wird ist alles von der Regierung zensiert bzw. gesteuert, wir können diese Meldung nicht als reale Tatsachen bewerten. Wie es tatsächlich aussieht wissen nur wenige Insider".

 

Es ist erfreulich, dass Neu-Infektionen  in China zurückgehen, ich sehe daran einen optimistischen Ansatz, den Corona Virus beherrschen zu können. 

Nach meiner Meinung   werden die am Wochenende  beschlossenen  Maßnahmen  helfen,    eine unkontrollierte  Ausbreitung einzudämmen.

 

Antworten
0 Likes
Highlighted
fuchsartig
Gelegentlicher Autor
  • Kommentator
  • Community Junior
  • Community Beobachter
Beiträge: 24
Registriert: 28.12.2018
Nachricht 300 von 360 (453 Ansichten)

Betreff: Einschätzung zur Marktentwicklung

[ Bearbeitet ]

@juvol 

Viel Erfolg beim Investment und ein glückliches Händchen  wünsche auch ich.

Auf dieser Plattform  agiere ich erst seit  2 Wochen, dabei fällt mir auf, dass sich einige Teilnehmer   auf Kosten Anderer profilieren wollen. Etwas mehr Sachlichkeit ist angebracht, mehr konstruktive Beiträge werden erwünscht.

Antworten
0 Likes