Wissen

... statt vermuten

abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 

Autorität
Beiträge: 1310
Registriert: 12.01.2019

Hallo @all,

....E.ON geht in großen Schritten der 8 Euronen-Marke entgegen. Sollte die Dividende von 2020 mit 0,46€ beibehalten werden können-------> 5,75% Div.-Rendite bei Kurs 8 Euronen. Könnte man mal 'drüber nachdenken......

Klar, schlimmer geht immer (-----> ca. 7,4€?------> ca. 7,0€?------> ca. 6,0€?...).

Glaskugelmäßig erscheint mir aber immer wieder die 8; das könnte doch etwas bedeuten, oder? Die Tagesschau kommt ja auch immer um 8. Das ist eine der mehreren Interpretationsvarianten, die mir am besten gefällt....:).

 

LG+ ...immer genug Strom von wem auch immer

onra

2 ANTWORTEN 2

Autorität
Beiträge: 2460
Registriert: 21.07.2017

Hallo, @onra ,

wenn die Glaskugel nichts mehr taugt und der Saturn noch nicht wirkt, muss man die Analysten befragen.

Deren Kursziele der letzten 6 Monate billigen E.ON vom aktuellen Stand 8,30.- zwischen 9% und 57% Kurspotential zu:

 

26.02.9,919%GOLDMAN SACHS
22.02.10,324%CREDIT SUISSE
19.02.9,413%METZLER
15.02.10,527%BERENBERG
04.02.12,956%BERNSTEIN RESEARCH
13.01.1133%BARCLAYS
11.01.1021%JPMORGAN
11.01.9,919%GOLDMAN SACHS
07.01.12,956%BERNSTEIN RESEARCH
06.01.10,527%DZ BANK
06.01.12,956%BERNSTEIN RESEARCH
05.01.1021%JPMORGAN
11.12.202099%MORGAN STANLEY
09.12.202010,223%GOLDMAN SACHS
23.11.20201021%RBC
16.11.202012,956%BERNSTEIN RESEARCH
13.11.20209,717%INDEPENDENT RESEARCH
12.11.20201133%NORDLB
12.11.20201021%GOLDMAN SACHS
11.11.202010,224%DZ BANK
11.11.202011,539%BARCLAYS
11.11.20201357%KEPLER CHEUVREUX
11.11.20201021%JPMORGAN
11.11.20209,818%JEFFERIES
11.11.20209,919%GOLDMAN SACHS
11.11.202010,527%RBC
11.11.202012,956%BERNSTEIN RESEARCH
05.11.20209,818%JEFFERIES
04.11.202012,956%BERNSTEIN RESEARCH
02.11.20209,919%GOLDMAN SACHS
15.09.202010,527%BERENBERG
14.09.202012,956%BERNSTEIN RESEARCH
07.09.20201357%KEPLER CHEUVREUX
07.09.202012,956%BERNSTEIN RESEARCH

 

Arithmetisch vom sehr geschätzten Kollegen Excel gemittelt ergibt sich ein analystisches Kursziel von 10,96 EURonen bzw. Kurspotential von +32,4%.

Und wer soll's denn wissen, wenn nicht die Analysten? Die haben doch alle Rechnen gelernt, irgendwie, halt jeder auf seine Weise.

 


Enthusiast
Beiträge: 929
Registriert: 06.01.2017

EON: Der Kapitäään kann nix meehr seeehn! Frau (Zunge)

Und der Börsendoc weiß auch nicht, wie`s weiter geht. 

Klaro, bei € 8,00/ST.  (oder gar 7,80??) werden bei mir die Zusatztanks aufgeblasen und gekauft, was die Büchse hergibt. Wenn ich mir so die Umsatzzahlen und Bestellungen bei den Stromern ansehe..... Müssen da nicht zusätzliche (Zu-)leitungen geschaffen werden? Klar, kostet zunächst aber dann, aber dann müssten doch die Gewinne sprudeln? Strom muss fließen. Oder habe ich wieder x kA?

Momentan passiert ja wieder das Gegenteil. Salute!!

Antworten