Community

Antworten
Highlighted
flashy
Aufsteiger
  • Community Junior
Beiträge: 2
Registriert: 06.08.2018
Nachricht 1 von 10 (4.418 Ansichten)

Depot für Kind - Sparplan möglich?

Hallo zusammen,

 

vor ca. 3-4 Wochen hatte ich telefonisch bei der Consorsbank nachgefragt, ob ich für meinen Nachwuchs denn ein Depot mit einem ETF Sparplan anlegen kann.

Am Telefon wurde mir gesagt, dass das kein Problem ist und ggf. ein Antrag für eine höhere Risikoklasse gestellt werden muss.

 

Mittlerweile ist der Nachwuchs da Smiley (fröhlich) und ich habe heute angerufen wie denn die nächsten Schritte sind.

Leider wurde mir mitgeteilt, dass ich für meinen Nachwuchs nur bis Risikoklasse 3 Wertpapiere handeln darf.

Konkret geht es um diesen ETF den ich besparen möchte:

Xtrackers MSCI AC World UCITS ETF 1C (WKN A1W8SB) (ISIN IE00BGHQ0G80)

 

Da die Anträge auf eine Höherstufung in der Risikoklasse laut der Hotline in den meisten Fällen abgelehnt werden brauche ich das eigtl. gar nicht erst zu versuchen.

 

 

Das ist natürlich sehr traurig. Bevor meine Frau und ich nun zu der Konkurrenz mit unseren Depots und Konten wechseln wollte ich nochmal die Community fragen (ein letzter Versuch), ob das wirklich nicht geht und wir wechseln sollen.

 

 

Danke und viele Grüße

0 Likes
Sigrid_W
Autorität
Beiträge: 1326
Registriert: 30.08.2016
Nachricht 2 von 10 (4.398 Ansichten)

Betreff: Depot für Kind - Sparplan möglich?

Welche Risikoklasse haben Deine Frau  und Du? Wenn die höher ist als 3 und ihr beide Depots bei Consors habt, dann könnte es klappen. Ihr müsst dann ein Formular unterschreiben, in dem ihr erklärt, dass ihr euch der Risiken bewusst seid.

 

Ich bin als bevollmächtigte Großmutter gegen eine undurchdringliche Mauer gelaufen und habe für meine Enkelin noch ein Depot bei einer anderen Bank eröffnen lassen.

0 Likes
immermalanders
Autorität
Beiträge: 3090
Registriert: 06.02.2015
Nachricht 3 von 10 (4.385 Ansichten)

Betreff: Depot für Kind - Sparplan möglich?

Was wäre denn die maximal mögliche Risikoklasse für dieses Depot, wenn beide Eltern z.B. die Risikoklasse 5 haben? Der genannte ETF hat Risikoklasse 5 und ich bezweifle, dass man diese Risikoklasse für ein Junior Depot "so einfach" bekommen kann. Alternativ könnte man den ETF selbst kaufen und dann entsprechend übertragen. Geht es jeweils um höhere Beträge sollte man an die Schenkungssteuer denken.

 

0 Likes
stocksour
Autorität
Beiträge: 1100
Registriert: 21.07.2017
Nachricht 4 von 10 (4.383 Ansichten)

Betreff: Depot für Kind - Sparplan möglich?

Hallo, @flashy,

Eure aktuelle Risikoklasse könnt Ihr unter "Konto/Depot" > "persönliche Einstellungen" überprüfen und ggfs. prophylaktisch mit einer TAN, oder so ... . Man kann die RK auch runtersetzen, wenn sie einem zu hoch erscheint.

Du verstehst mich schon.

0 Likes
Sigrid_W
Autorität
Beiträge: 1326
Registriert: 30.08.2016
Nachricht 5 von 10 (4.347 Ansichten)

Betreff: Depot für Kind - Sparplan möglich?

[ Bearbeitet ]

@immermalanders

 

Die höchstmögliche Risikoklasse für Kinder-Depots dürfte 4 sein. Mit dem gewünschten ETF geht's dann wohl wirklich nur mit Übertrag aus dem eigenen Depot oder einer anderen Bank.

 

Ich habe gerade gesehen, dass CB_Christina hier geschrieben hat, dass es auch über Risikoklasse 4 hinaus möglich sein soll, einen Sparplan für Minderjährige anzulegen. Da dürfte aber einiges an Überzeugungsarbeit nötig sein.

0 Likes
maultasch
Enthusiast
Beiträge: 274
Registriert: 06.06.2016
Nachricht 6 von 10 (4.338 Ansichten)

Betreff: Depot für Kind - Sparplan möglich?

Ich habe für meine Tochter einen Sparplan auf den A1XB5U (MSCI World) der laut Kostenlosaktionsliste RK 5 ist. Meine RK ist ebenfalls 5.

Beim Kauf kommt zwar immer die Warnung "RK entspricht nicht....." nach dem Häkchen setzen geht es aber.

flashy
Aufsteiger
  • Community Junior
Beiträge: 2
Registriert: 06.08.2018
Nachricht 7 von 10 (4.273 Ansichten)

Betreff: Depot für Kind - Sparplan möglich?

Hallo zusammen,

 

vielen Dank für die zahlreichen Antworten!

 

@stocksour

Meine Frau und ich besparen ETF Sparpläne und sind damit auch in RK5 bei beiden Depots.

 

@immermalanders

Danke für den Hinweis mit der Schenkungssteuer aber das sollte für diesen Sparplan nicht relevant sein. Wichtiger erscheint mir die Möglichkeit ab und zu Gewinn steuerfrei zu realisieren (Sparer-Pauschbetrag der Tochter). Das geht leider nur, wenn das Depot auf meine Tochter läuft.

 

@maultasch

Wie bist Du genau vorgegangen? Direkt das Depot auf deine Tochter angelegt und dann ein Formular zur Erhöhung der RK ausgefüllt? Oder handelst Du einfach in deinem Depot (und schenkst den Betrag irgendwann mal Deine Tochter)?

 

@Sigrid_W

Danke für den Link. Das kuriose an der Geschichte ist halt, dass mir der eine Mitarbeiter der Consorsbank versichert hat, dass ich ein Depot auf die Tochter eröffnen kann, um den ACWI ETF zu besparen. Es sei lediglich ein Formular nötig.

Die Mitarbeiterin von gestern war wie erwähnt ganz anderer Meinung...

 

Vielleicht sollte ich nochmal anfragen für eine dritte Meinung?

 

 

LG 

0 Likes
Sigrid_W
Autorität
Beiträge: 1326
Registriert: 30.08.2016
Nachricht 8 von 10 (4.255 Ansichten)

Betreff: Depot für Kind - Sparplan möglich?

@flashy

 

Wichtiger erscheint mir die Möglichkeit ab und zu Gewinn steuerfrei zu realisieren (Sparer-Pauschbetrag der Tochter). Das geht leider nur, wenn das Depot auf meine Tochter läuft.

 

Du kannst Anteile für Dein Depot kaufen und sie auf das Depot Deiner Tochter übertragen. Das geht ganz leicht und schnell online. Es können nur keine Bruchstücke übertragen werden.

 

Du solltest aber bedenken, dass die Anteile bzw. der Verkaufserlös dann Deiner Tochter gehören. Sowas sollte man nur machen, wenn man tatsächlich Geld für das Kind anlegen will.

0 Likes
maultasch
Enthusiast
Beiträge: 274
Registriert: 06.06.2016
Nachricht 9 von 10 (4.150 Ansichten)

Betreff: Depot für Kind - Sparplan möglich?

@flashy  Ich habe ein (Minderjährigen)Depot für sie eröffnet, das "unter" meinem hängt. An ein Formular zur Erhöhung der RK kann ich mich nicht erinnern.

Ich handle ausschließlich in ihrem Depot, damit es auch steuerlich unproblematisch ist. Für ihr Depot hat sie eine NV-Bescheinigung, so dass es auch hier keine Probleme gibt.

 

 

 

 

 

0 Likes
CB_Nico
Community Manager
Beiträge: 148
Registriert: 04.09.2018
Nachricht 10 von 10 (3.508 Ansichten)

Betreff: Depot für Kind - Sparplan möglich?

Liebe Community,

 

es gibt ein Update zur Risikoklasse für das Minderjährigendepot.
Weitere Informationen findet ihr hier.

 

Da wir die Diskussion gerne in den bereits verlinkten Beitrag verschieben möchten, wird dieser Thread geschlossen.

 

Grüße aus Nürnberg


CB_Nico

Community Moderator

0 Likes