Community

Antworten
Gambler
Regelmäßiger Autor
  • Community Junior
  • Community Junior
  • Community Junior
  • Community Beobachter
Beiträge: 23
Registriert: 17.08.2015
Nachricht 41 von 69 (2.253 Ansichten)

Betreff: App für CFD

Na wo bleibt denn da der Spaß wenn man nicht jede Sekunde pleite gehen kann Smiley (zwinkernd)
Antworten
0 Likes
immermalanders
Autorität
Beiträge: 2644
Registriert: 06.02.2015
Nachricht 42 von 69 (2.233 Ansichten)

Betreff: App für CFD

Die Position muss nur mal zwangsweise glattgestellt werden das hointerlegte Margin nicht mehr reicht, dann muss man bei anderen Brokern alles bezahlen, auch wenn das Vermögen inkl. offener Positionen auf dem CFD-Konto nicht reicht. Smiley (Zunge)

Wenn der Stop nicht greift, weil z.B. der Basiswert plötzlich eine extreme Bewegung durchführt (wie z.B. beim Franken am besagtem Tag vormittags) oder es eine technische Panne oder ähnliches gibt, dann hat man dort einfach Pech gehabt und zahlt die komplette Zeche.

AndreK
Regelmäßiger Autor
Beiträge: 60
Registriert: 13.02.2014
Nachricht 43 von 69 (2.224 Ansichten)

Betreff: App für CFD

Ich kann mich der Meinung von "Immermalanders" nur anschließen. 

Da muss nur mal wieder ein Flugzeug in ein Hochhaus fliegen o.ä. (Gott behüte dass das passiert, aber wer will's ausschließen) und schon liegen 250 Punkte zwischen dem letzten und dem vorletzten Kurs des DAX. Das geht Intraday und innerhalb von Sekunden ohne Möglichkeit zu reagieren. Was hilft der SL, wenn er 200 Punkte tiefer als gewünscht ausgeführt wird? Wenn das Konto diesen Drawdown nicht verkraftet, heißt das "Geld nachschießen" um das Konto wieder zu decken.

Da hat es schon einen Vorteil wenn's keine Nachschusspflicht gibt.

TheIggy
Gelegentlicher Autor
  • Community Junior
  • Community Junior
  • Community Junior
  • Community Beobachter
Beiträge: 6
Registriert: 06.03.2015
Nachricht 44 von 69 (2.210 Ansichten)

Betreff: App für CFD

Ja. Ich stimme euch allen voll und ganz zu. Das mit der fehlenden Nachschusspflicht ist super! Auch wenn man ne CFD Funktion in die bestehende App einbaut wäre das toll. Nur will ich halt auch mal eben unterwegs auf News reagieren können ohne einen Laptop dabei haben zu müssen. Auch weil traden (noch) alles andere als mein Hauptberuf ist, ich CFDs bei der Consorsbank aber eben aus den genannten Gründen eigentlich für eine super Sache halte.
Antworten
0 Likes
Casablanca
Gelegentlicher Autor
  • Community Junior
  • Community Junior
  • Community Junior
  • Community Beobachter
Beiträge: 13
Registriert: 15.04.2015
Nachricht 45 von 69 (2.206 Ansichten)

Betreff: App für CFD

Also Leute ich habe den 9/11 mitgemacht und bis 2003 rauf und runter und 2009 und die Abkopplung der Schweiz.

Beim Dax kam es nicht einmal zu einem Gap von 200 Punkten in Sekunden das ist lächerlich.

Ja es kann mal zu einem schnellen Rutsch kommen und man hat 20 oder auch mal 30 Punkte verloren bevor der SL ausgeführt wird und mehr nicht. Und wenn man nur mit max. 5 bis 10 cfds dabei ist und man dann pleite ist, dann hat man sowas von falsch gemacht, dass man besser nicht traden sollte.

Beim Schweizer Franken war das was anderes, aber so ist es wenn man sich an angekoppelte Währungen wagt. Das mach ich halt nicht.

Antworten
0 Likes
Casablanca
Gelegentlicher Autor
  • Community Junior
  • Community Junior
  • Community Junior
  • Community Beobachter
Beiträge: 13
Registriert: 15.04.2015
Nachricht 46 von 69 (2.203 Ansichten)

Betreff: App für CFD

Das es gut ist bestreite ich nicht, aber es ist kein Grund nur deshalb hier zu warten bis zum Niemerleinstag bis die es endlich gebacken bekommen eine App zu entwickeln.

Zumal es seit "Jahren" andere Broker gibt, die es anbieten. Selbst bei den Cfd´s war Consors einfach viel zu spät. Ich habe das schon lange vorher bei anderen gemacht, bevor Consors das auch angeboten hat. Die sind ins sowas in meinen Augen einfach zu langsam.

Das ist meine persönliche Meinung.

Kev3322
Aufsteiger
  • Community Junior
  • Community Junior
  • Community Junior
  • Community Junior
  • Community Beobachter
Beiträge: 3
Registriert: 26.03.2015
Nachricht 47 von 69 (2.144 Ansichten)

Betreff: App für CFD

[ Bearbeitet ]

Hallo Leute,

 

ich habe vorher auch bei einem anderen Broker getradet und da konnte man über die App mobil alles traden, dass brauchen wir bei Consors bitte auch noch. Damit man, wie oben schon gesagt auch unterwegs immer alles im Blick behalten kann.

Sonst kann ich mich bis jetzt nicht beschweren. Läuft alles super.

Antworten
0 Likes
Casablanca
Gelegentlicher Autor
  • Community Junior
  • Community Junior
  • Community Junior
  • Community Beobachter
Beiträge: 13
Registriert: 15.04.2015
Nachricht 48 von 69 (2.046 Ansichten)

Betreff: App für CFD

So auch heute wieder extreme Auschläge,

aber nicht einmal war von einem zum nächsten Kurs mehr als 20 bis 30 Punkte unterschied.

Also die Absicherung hier kein Thema.

Aber ich habe die beste Absicherung gemacht. Vorher glatt gestellt und abgewartet.

 

Aber da beste es gibt ja noch nicht mal mehr eine Reaktion von Consors wie weit alles ist.

Ich glaube das wird frühestens Weihnachten 2016 hier was mit einer App.

 

Ich gehe im Weihnachtsurlaub auf die Suche.

Antworten
0 Likes
immermalanders
Autorität
Beiträge: 2644
Registriert: 06.02.2015
Nachricht 49 von 69 (2.007 Ansichten)

Betreff: App für CFD

Waahhh???? Smiley (überrascht) Smiley (überrascht) Der DAX-Future sieht bei mir im Chart (AT-Pro) etwas "merkwürdig" aus. Ich habe um 20:06:16 Uhr einen einzelnen Tick mit einem Kurs von 10.699,50. Was passiert in so einem Fall mit offenen CFD-Positionen, bei denen kein ausreichendes Margin vorhanden ist?? Ok, hier ist sicherlich nichts passiert da der nächse Tick wieder bei 10.860,00 war, aber was ist, wenn das nicht passiert und der Kurs tatsächlich dort unter weiterläuft??? Vielleicht war das auch nur ein Fehltick, aber merkwürdig sieht das im Chart schon aus...

 

Viele Grüße und ein ruhiges Wochenende

immermalanders

 

Antworten
0 Likes
immermalanders
Autorität
Beiträge: 2644
Registriert: 06.02.2015
Nachricht 50 von 69 (1.975 Ansichten)

Betreff: App für CFD

Ok, das war anscheinend ein Fehler bei der Kursstellung, inzwischen ist das im Chart nicht mehr zu sehen...

Antworten
0 Likes