abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 

Analyse zu Daimler

Link zum Beitrag wurde kopiert.

Enthusiast
Beiträge: 271
Registriert: 22.07.2015

Die Frage ist m.E., besteht derzeit für Langfristanleger und Dividendenjäger ein interessantes Einstiegsniveau. Für Dividendenjäger in diesem Jahr nicht mehr, da diese bereits gezahlt wurde. Somit bleibt nur noch die Frage offen, ob aus fundamentaler und charttechnischer Sicht sich potenziale gen Norden ergeben, die ein gutes Chance Risikoverhältnis bedeuten.

 

Der Buchwert je Aktie liegt im Jahr 2015 bei 50 €, das KBV bei 1,55, KUV bei 0,56 und das KGV bei 9,9. Die Daten sind als gemischt bis leicht positiv anzusehen.

 

Die aktuellen Quartalszahlen fürs erste Quartal lagen insgesamt weit unter den Erwartungen der Analysten, so dass ein starker Verkaufsdruck gestern entstand. Hat dieser Auswirkungen?

 

Widerstände:

SMA 90 Woche und unterer Rand IKH Wolke Woche 73,50 €

Horizontaler Widerstand bei 71 €

EMA 100 Woche 70,80 €

EMA 200 Tag bei 70,28 €

Wochentief der 1. Kw. 2016 bei 68,20 €

EMA 100 Tag 67 €

Horizontaler Widerstand 66,35 – 66,50 €

SMA90 Tag bei 66,30 leicht fallend

EMA 200 Woche – 64,20 €

Unterer Rand IKH Wolke Tag 63,97 €

Gap von 63,23 – 66,13 €

 

Unterstützungen

Horizontale Unterstützung bei 55,25 €

Horizontale Unterstützung bei 51,50 €

Aufsteigende Trendlinie bei ca. 50 €

Horizontale Unterstützung bei 46,25 €

 

These

Unter Berücksichtigung der Gesamtmarktlage und der Widerstandscluster über 66,30 – 68 € und im Bereich um 70 € besteht m.E. nur ein begrenztes Potenzial gen Norden.

 

Szenario 1:

Steigt die Aktie nicht mehr über 66,25 € oder gar 64,50 € besteht die höhere Wahrscheinlichkeit, dass ein weiterer Rückfall über 61,50 € bis zuerst 58,85 € besteht und wo es sich dann entscheidet ob auch 56,70 € und 55,50 € erreicht werden. Fällt der Gesamtmarkt besteht weiteres Abwärtspotenzial über 53, 51,50 € bis 49,50 € wo auch der langfristige Aufwärtstrend verläuft.

 

Szenario 2:

Schafft es die Daimler Aktie über 66,30 € auf Tagesschluss zu schließen und ist dies kein Fehlausbruch, ergäbe sich weiteres Aufwärtspotenzial über 67,50 € bis zuerst 70 -71 €. Hier müssten die Bullen einen enormen Willen haben, weiter gegen die Bären zu kämpfen um über 73,35 € und 74,50 € bis max. 77,25 € zu steigen.

 

Ich bitte wie immer Schreibfehler zu entschuldigen.

 

Zum Zeitpunkt dieses Beitrags ist der Autor investiert.

52 Antworten 52

Autorität
Beiträge: 3731
Registriert: 21.07.2017

MKap. Daimler:  89 Mrd. €

MKap. VW:       123 Mrd. €

MKap. BMW:      56 Mrd. €

Total:                268 Mrd. €

(€/$: 1,16)        311 Mrd. USD

 

TESLA hat sich heute, 26.10.2021, in die Riege der USD-Marktkapitalisierungs-Billionäre eingereiht, ist den Märkten also 3,2 mal mehr wert als die deutsche Wertarbeit.


Autorität
Beiträge: 1831
Registriert: 31.10.2016

Hertz sei Dank! 😊


Autorität
Beiträge: 1567
Registriert: 06.01.2017

😀lt. HB von gestern hat SIXT AG 100.000 TESLA für/ bis 2022 bestellt. Läuft und läuft und läuft......

(mein nächster ist auch ein TESLA S, toller PC auf Rädern, bin selbst gefahren, was für ein geiles Teil (!!) - oder doch lieber einen EQS??). Sag x einer, der EM hat keine Ahnung. 😂

0 Likes
Antworten