Community

Antworten
Highlighted
adnanovich
Aufsteiger
Beiträge: 1
Registriert: 17.11.2020
Nachricht 1 von 2 (264 Ansichten)
Akzeptierte Lösung

Aktiensparplan Spread Einstiegskurs

Guten Tag liebe Community, 

 

meine Frage dreht sich um das Thema Aktiensparpläne und deren Einstiegskurs inklusive Nebenkosten. 

Und zwar habe ich mir zum 15.11 zwei neue Aktiensparpläne ins Depot gelegt (beide werden mit jeweils 50€ bespart). 

 

1. Sparplan laut Abrechnung: Kauf 0,33476 Stk. für je 147,15€ (49,26€ netto Invesitionsvolumen).

In meinem Depot ist dieser Sparplan allerdings zu einem Einstandskurs inkl. Nebenkosten von je 149,36€ eingebucht worden. Wie genau ergibt sich hierbei der Spread von größer 2€? Das erschließt sich mir nicht ganz.

 

2. Sparplan laut Abrechnung: Kauf 1,36681 Stk. für je 36,04€ (ebenfalls 49,26€ Invesitionsvolumen). 

In meinem Depot ist dieser Sparplan zu einem Einstandskurs inkl. Nebenkosten von je 36,58€ eingebucht worden. Der Spread beträgt hier also 50 cent. 

 

Kommt der Spread von 2€ lediglich dadurch zustande, dass es sich hier um einen wesentlich höheren Kurs handelt? 

 

Vielen Dank im Voraus für eure Hilfe. Ich stehe etwas auf dem Schlauch was das angeht.

 

Beste Grüße

adnanovich

Antworten
0 Likes
Highlighted
immermalanders
Autorität
Beiträge: 3652
Registriert: 06.02.2015
Nachricht 2 von 2 (238 Ansichten)

Betreff: Aktiensparplan Spread Einstiegskurs

Hallo @adnanovich,

 

der im Depot angezeigt Einstandskurs ist immer inklusive Gebühren. Um den Einstandskurs zu berechnen muss man den Investitionswert inklusive Gebühren (hier die Sparrate von € 50) durch die gekauften Stücke (hier 0,33476 Stücke) teilen. Daraus ergibt sich der Einstandskurs von € 149,36.

 

 

Grüße

immermalanders