Community

Antworten
Highlighted
KeinNameFrei
Gelegentlicher Autor
  • Community Junior
  • Community Junior
  • Community Beobachter
  • Community Junior
Beiträge: 7
Registriert: 06.04.2017
Nachricht 1 von 4 (405 Ansichten)

Ältere Transaktionen im Verrechnungskonto

Ich würde gerne einen Vorgang nachvollziehen, der im September 2018 auf meinem Verrechnungskonto stattgefunden hat.

 

Unverständlicherweise stellt Consorsbank nur die jeweils letzten drei Monate an Daten zur Verfügung. Ich protokolliere deswegen immer selbst alles in Portfolio Performance mit. Nur ist mir heute aufgefallen, dass ich den Eintrag, den ich damals gemacht habe, nicht verstehe. Eine Steuerrückerstattung beim Verkauf eines Wertpapiers? Häh? Wat dat denn?

 

Gleichzeitig ist aber vom Saldoverlauf klar, dass dieser Vorgang tatsächlich stattgefunden haben muss, sonst wären darauffolgende Transaktionen nicht gedeckt gewesen.

 

Der Verkaufsbeleg im Onlinearchiv detailliert leider nur den Verkauf selber, nicht aber diesen mysteriösen Zusatzvorgang.

 

Gibt es irgendeine Möglichkeit, wie ich jetzt noch an die Transaktionshistorie des Verrechnungskontos von damals herankommen kann?

Antworten
0 Likes
Highlighted
juvol
Enthusiast
Beiträge: 665
Registriert: 10.12.2014
Nachricht 2 von 4 (398 Ansichten)

Betreff: Ältere Transaktionen im Verrechnungskonto

[ Bearbeitet ]

Wenn ein Wertpapier mit Verlust verkauft wird und vorher Steuern für Gewinne der gleichen Wertpapierklasse abgeführt wurden, wird die anteilige Steuer für die Verluste erstattet.

Das ist doch ein ganz normaler Vorgang, auch wenn das unser Finanzminister künftig für gewisse Anlageformen anders siehtMann (fröhlich)

Antworten
0 Likes
Highlighted
KeinNameFrei
Gelegentlicher Autor
  • Community Junior
  • Community Junior
  • Community Beobachter
  • Community Junior
Beiträge: 7
Registriert: 06.04.2017
Nachricht 3 von 4 (373 Ansichten)

Betreff: Ältere Transaktionen im Verrechnungskonto

Ah, okay. Das macht Sinn. Hatte nicht (mehr?) auf dem Schirm dass das offenbar auch rückwirkend geht. Hatte tatsächlich ein paar Monate vorher einen Verkauf mit Profit.

 

Habe das jetzt anders in PP eingebucht, so dass kein negativer Steuerbetrag mehr bei einem Wertpapier die historische Performance verfälscht. Und ausladend kommentiert, damit ich nicht wieder vergesse was es war =P

 

Was mich jetzt aber immer noch interessiert: gibt es eine Möglichkeit, an die historischen Daten der Bewegungen auf dem Verrechnungskonto zu kommen? Oder sind die für immer weg, wenn man sie sich nicht selbst laufend mitprotokolliert?

Antworten
0 Likes
Highlighted
SmithA1
Enthusiast
Beiträge: 283
Registriert: 05.12.2016
Nachricht 4 von 4 (315 Ansichten)

Betreff: Ältere Transaktionen im Verrechnungskonto

Dafür gibt es doch den Kontoauszug für das jeweilige Konto. Zu finden unter Archiv. Und die reichen deutlich länger als drei Monate zurück.
PS: Wenn du den Finanzplaner aktivierst, dann siehst du auch Umsätze die länger zurückliegen in der Übersicht. Ich glaube bis zu zwei Jahren.