abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 

Wann wird bei einem Aktiensparplan eine Umschreibegebühr fällig?

Link zum Beitrag wurde kopiert.

Regelmäßiger Autor
  • Community Junior
  • Community Junior
  • Community Beobachter
  • Community Junior
  • Community Junior
Beiträge: 31
Registriert: 22.12.2016

Hallo Zusammen

nicht dringend, jedoch wichtig.

Mir ist aufgefallen, dass ich bei einigen Aktiensparplänen eine Umschreibegebühr bezahlen muss z.B. bei Brenntag.

Bei anderen Sparplänen z.B. Fesenius wird nur die Provision in Rechnung gestellt.

Die Umschreibegebühr ist fix bei 1,64 EUR pro Ausführung.

Bei einem kleinen Sparbetrag ist das prozentual sehr viel Geld.

Beim ändern von einem Sparplan scheine ich keinen Einfluss zu haben, ob diese Umschreibegebühr fällig wird oder nicht.

Den Börsenplatz kann man nicht wählen.

Liebe Consors, bitte beim Projekt Update Sparpläne die Kostentransparenz noch weiter erhöhen.

0 Likes
2 Antworten 2

Autorität
Beiträge: 1832
Registriert: 31.10.2016

Falls du die Eintragung ins Aktienregister meinst, findest du hier Antworten.


Autorität
Beiträge: 3735
Registriert: 21.07.2017

"Die Umschreibegebühr ist fix bei 1,64 EUR pro Ausführung."

Normalkunden zahlen dafür 1,95 EUR.

Damit werden @matjung immerhin die 19% MwSt. nicht belastet, aus welchen Gründen auch immer.

Antworten