Wissen

... statt vermuten

abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 

Autorität
Beiträge: 1543
Registriert: 12.01.2019

Hallo @Inaktives Mitglied ,

.....warum so garstig im Umgangston? Wir neigen hier bei uns im Lande in vielen Bereichen eher dazu, nur zu diskutieren, zu kritisieren, zu lamentieren, und wieder zu diskutieren und wieder von vorne...... und was dir sonst noch so einfällt......

"Handeln", wäre hier das Stichwort, und vor allen Dingen dann, wenn der kritisierte Mißstand schon seit Jahren besteht, wie du schreibst.

Ich hätte dann schon seit Jahren gewisse Konsequenzen gezogen und mir neben der CB (oder auch ohne die CB) noch weitere Depotbanken/Broker an Land gezogen, um das, was ich vorhabe - im Rahmen der anderen Depotbankmöglichkeiten (Sparplanangebote, Gebühren, etc....)- zu realisieren. Klar, Kritik ist immer vernünftig; wenn aber nix in deinem Sinne in einer Zeit x passiert, dann konsequent handeln. Diese Vorgehensweise beherzigen wir doch auch bei den Investments, die wir tätigen,oder?

 

LG+ und viel Erfolg

onra

 

 


Autorität
Beiträge: 2781
Registriert: 21.07.2017

@Inaktives Mitglied :

Speziell für Dich, mit Grüßen aus meinem rechten Frontallappen, ein astreiner Daktylus:

 

                        Klick' auf mein' Nick, ignorieren bringt Glück.

 

Alternativ kannst Du Deinen Privatthread eröffnen und vorsorglich alle anderen Communitymitglieder auf ignorieren setzen, damit Dein linker Frontallappen mit deren Schmarrn gar nicht erst konfrontiert wird.


Inaktives Mitglied
Nicht anwendbar
Inaktiver Nutzer
Inaktiver Nutzer

Interessant zu sehen, wie schnell die diskussion unterdrückt wird von den "autoritäten"

 

ulkig

 

 

in wessen auftrag wohl, für mich sehr durchschaubar

 

ich bleibe dabei, es gibt inzwischen wesentlich besseres, schneller, günstiger, flexibler, umfangreicher und das werden die "autoritäten" auch nicht ändern,man findet immer seinen weg, der clevere findet es schneller, aber alle anderen finden es auch irgendwann

0 Likes

Autorität
Beiträge: 1543
Registriert: 12.01.2019

Hallo @Inaktives Mitglied ,

....scheinst wohl verschwörungstheoretisch unterwegs zu sein mit alternativen Fakten und Quellen...?????

Unterdrückung von Diskussionen?????? .....Foren-Diktatur....????

Und dann noch die Auftragsgeschichte, die für dich sogar sehr durchschaubar zu sein scheint........????? Hast du dafür irgendwelche Belege oder Quellen für Auftragsstatements und Beiträge der Forenmitglieder oder gestaltest du dir die Fakten so alternativ, wie du sie brauchst....?????

Und einen Weg hätte ich nach all der verstrichenen Kritik-Zeit an deiner Stelle schon längst gefunden und würde mich nicht weiter mit Fakten beschäftigen, die dir nicht und auch natürlich anderen nicht und mir auch nicht bei entsprechenden Handlungsentscheidungen weiterhelfen. Diversifiziere einfach deine Depotbanken/Broker nach deinen Vorlieben für das Bessere, das Schnellere, das Günstigere, das Flexiblere und das Umfangreichere und lasse dich bitte nicht von irgendwelchen "Autoritäten" davon abhalten, weil diese dich nicht davon abhalten können, selbst wenn sie es wollten......:).

Sei einfach so clever, wie du es selbst von dir denkst.........und entscheide, was auch immer du entscheiden kannst, dann ist ja auch bald Weihnachten -das Fest der Liebe und des Friedens- mehr geht nicht......, außer man hätte auch hier das ein oder andere altenative Faktum am Start.......:).

 

LG+ bleib gesund + viel Erfolg

onra

 


Inaktives Mitglied
Nicht anwendbar
Inaktiver Nutzer
Inaktiver Nutzer

1.) das Thema hier lautet doch "Sparpläne", also diskutiert man über das drumherum von sparplänen

2. ) genau, was du vorschlägst, habe ich doch längst getan, aber ich kann es doch auch anderen erzählen, oder warum gibt es ein forum?

3. ) verschone mich doch mit dieser keule, die , wie üblich, eben genau jegliche diskussion unterdrücken und vom eigentlichen Thema ablenken soll

 

und Dir nun ebenso: Viel Erfolg, Gesundheit und frohe Weihnachten

0 Likes

Autorität
Beiträge: 3894
Registriert: 06.02.2015

@Ferkelchen 

[...] Consorsbank bietet viele Aktien die ich besparen möchte einfach nicht an und nimmt sie anscheinend auch nicht auf. [...]

Es gibt eine Umfrage, welche Werte die Kunden sich als Sparplan wünschen. Dort kann man auch (einen) weiteren Wert vorschlagen, den man sich als Sparplan wünscht. Aktien, die nicht über Tradegate handelbar sind fallen raus, da die Aktien-Sparpläne über diesen Handelsplatz gekauft werden.

 


Gelegentlicher Autor
  • Community Junior
  • Community Junior
  • Community Junior
  • Community Junior
  • Community Beobachter
Beiträge: 11
Registriert: 21.03.2017

Ich muss ehrlich sagen das ich auch lange überlegt habe meine Sparpläne zu dem allseits bekannten Konkurrenten zu legen....

 

Aber es gibt immer noch einen wichtigen Punkt der bei der Altersvorsorge wichtig ist ( Sparpläne sind für mich nur zur Altersvorsorge bei einer Laufzeit von min. 10 Jahren sinnvoll )

Dieser Punkt ist mein persönlicher Wohlfühlfaktor und Sicherheitsgefühl.

 

Deswegen werd ich hierbleiben und evtl. sinken die Gebühren ja doch noch irgendwann etwas... Und wenn nicht..

 

Wenn man mal auf zinsen berechnen.de geht und 500 Euro als Monatssparrate auf 20 Jahre durchlaufen lässt mit 1,5% und 0,0% Gebühren....

 

Macht das im Endergebnis um die 5.000.- aus....

 

Eine Menge Geld aber mir persönlich ist es ziemlich egal ob ich dann 250.000 oder 255.000.- Euro auf dem Konto habe....

 

Ein ruhiger Schlaf was meinen Broker betrifft ist mir da wichtiger......


Enthusiast
Beiträge: 507
Registriert: 30.09.2014

Hey, Inaktiver Nutzer, du weisst schon, dass in der deutschen Sprache, die Substantiven groß geschrieben werden. Achtung, nur der Anfangsbuchstabe.

0 Likes

Aufsteiger
  • Community Beobachter
Beiträge: 1
Registriert: 27.09.2020
Mein Vorschlag wäre eine Erweiterung der Aktiensparpläne in die Aktie ServiceNow! Eine der spannendsten Softwarefirmen der nächsten Jahre.
0 Likes

Regelmäßiger Autor
Beiträge: 29
Registriert: 20.05.2017

kleiner off topic,

 

seit wann kann man eigentlich keine Bruchstücke(<1) mehr verkaufen? Geht das über ein Telefonat?

0 Likes
Antworten