abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 

Kurzfristige Änderung von Sparplänen

Link zum Beitrag wurde kopiert.

Aufsteiger
Beiträge: 2
Registriert: 30.01.2021

Hallo Community,

 

ich hatte gerade ein nettes Gespräch mit einer Dame vom Kundenservice.

Mein Anliegen war folgendes:

Wie kurzfristig sind Änderungen (Pausieren, erhöhen, verringern) bei Sparplänen möglich.

 

Die Antwort war etwas ernüchternd. Änderungen bei Sparplänen sollten ca. 5 - 7 Bankarbeitstagen vom Kunden durchgeführt werden.

 

Ich bin mir Bewusst das die Sparpläne eigentlich nicht für Market-Timing gedacht sind.

Allerdings wäre es schön in der aktuellen heißen Marktphase etwas flexibler reagieren zu können.

0 Likes
3 Antworten 3

Autorität
Beiträge: 4502
Registriert: 06.02.2015

@Patz 

In den FAQ zu den Sparplänen steht:

Bis zu welchem Zeitpunkt können Änderungen vorgenommen werden?
Sollen Angaben des Wertpapiersparplans geändert (z. B. der Ausführungstermin) oder der Sparplan gelöscht werden, sind die Aufträge bis spätestens einen Bankarbeitstag (bei Lastschrifteinzug zwei Bankarbeitstage) vor dem Spartermin bis 12 Uhr online oder telefonisch mitzuteilen.

 


Aufsteiger
Beiträge: 2
Registriert: 30.01.2021
Danke! Das klingt ja schon besser.
0 Likes

Enthusiast
Beiträge: 505
Registriert: 30.09.2014

Hallo @Patz  

[...]Ich bin mir Bewusst das die Sparpläne eigentlich nicht für Market-Timing gedacht sind.

Allerdings wäre es schön in der aktuellen heißen Marktphase etwas flexibler reagieren zu können.[...] Das 'flexibles Reagieren' ist nicht im Sinn eines Sparplanes. Es gibt aber die Möglichkeit, flexible zu reagieren, indem man den Sparplantitel separat über die Börse kauft und später dafür sorgt, dass der Titel in den Sparplan integriert wird. Dafür spricht man mit dem Kundenservice. Dieses Thema wurde im Forum schon oft angesprochen.

Antworten