Community

Letzte Antwort zu: Trump und die Medien
  • 113.263 Mitglieder, 
  • 69.598 Diskussionen, 
  • 1.117 Gelöste Fragen
Antworten
Highlighted
Ch_Jahn
Aufsteiger
Beiträge: 1
Registriert: 03.01.2020
Nachricht 1 von 3 (214 Ansichten)

Kurswert der Consorsbank falsch beim Kauf?

Hallo Community,

 

ich hätte da eine Frage zu einem ETF den ich bespare und den ich als Beispiel anführen will, da auch ein weiterer ETF das Problem aufweiset. Es ist nicht die Regel aber es dient lediglich zum Verständnis.

 

Die Consorsbank hat am 15.01.2020 einen Sparplan (WKN DBX0NH) von mir ausgelöst bei einem Kurs von 111,48 Euro. Dies geschah am Börsenplatz München. In den historischen Kursen der Consorsbank zu dem Tag wird auch ein Kurs von 111,49 angegeben. (Ich denke mal das ist eine Sache der Rundung bzw. Tagesschwankungen)

 

Nun habe ich mich für eine bessere Übersicht, dass Programm Portfolio Performance runtergeladen und dort meine Wertpapiere eingepflegt. Als Quelle der historische Kurse nutze ich Ariva. Entsprechend habe ich für den ETF nun mir die historische Kurse aus München gezogen. Das Programm zeigt mir nur entsprechend den Chart an und ich musste feststellen, dass der Kurs und der Kurs des Kaufes erheblich abweicht. Ariva gibt für München am 15.01.2020 einen Höchstkurs von 107,1463 Euro an.

 

Die Abweichung ist nun meiner Ansicht viel zu groß und suche natürlich nach den Gründen. Könnte mir da jemand weiterhelfen?

 

Grüße

 

Christopher

Antworten
0 Likes
Highlighted
Hawkwind
Enthusiast
Beiträge: 776
Registriert: 31.10.2016
Nachricht 2 von 3 (193 Ansichten)

Betreff: Kurswert der Consorsbank falsch beim Kauf?

[ Bearbeitet ]

Eigentlich nur die Börse München. Keine Ahnung, welche Quelle Ariva für die historischen Kurse nutzt.

 

Den Hinweis gelesen: Dies ist ein um die Ausschüttungen bereinigter Performance-Chart.

Nun gab es ja am 20.04.2020 eine Ausschüttung von 3,423 Euro.

Highlighted
immermalanders
Autorität
Beiträge: 3650
Registriert: 06.02.2015
Nachricht 3 von 3 (149 Ansichten)

Betreff: Kurswert der Consorsbank falsch beim Kauf?

@Ch_Jahn 

Bei der Börse Frankfurt wird für den 15.01.2020 ein Eröffnungskurs von € 111,68 angezeigt. Hat eine anderer Handelsplatz eine (größere) Abweichnung, wird diese Abweichung mMn sehr schnell zum Arbitragehandel genutzt und nach kurzer Zeit ist die Kursabweichung nur noch minimal vorhanden. Beim Arbitragehandel kauft man die Stücke günstig an einem Handelsplatz und verkauft sie direkt danach zum höheren Kurs an einem anderen Handelsplatz.

 

Bei manchen Finanzseiten werden aus den historischen Kursen Splits, Ausschüttungen und Bezugsrechte raus gerechnet. Deaktiviert man die Kursbereinigung, wird der korrekte Kurs angezeigt.