Community

Antworten
Highlighted
lareineadi
Gelegentlicher Autor
  • Community Beobachter
Beiträge: 5
Registriert: 02.06.2020
Nachricht 1 von 4 (547 Ansichten)
Akzeptierte Lösung

ETF Sparplan nach Strategie gefragt (Anfängerin)

Hallo liebe Community,

 

ich bin Studentin im letzten Jahr meines Bachelorstudiums und wollte im Laufe des Monats (spätestens nächsten Monat) beginnen, mir einen effizienten Sparplan anzulegen.

Hättet ihr für eine Anfängerin wie mich eine bestimmte Strategie die ihr mir empfiehlt?

Mein voraussichtliche monatliche Sparrate würde so zwischen 100-200€ liegen.

Ich hatte mir überlegt mit dem MSCI World (WKN A1XB5U) zu beginnen und darauffolgend in weitere MSCI und iShares Papiere.

 

Viele Grüße! 

Antworten
0 Likes
Highlighted
Hawkwind
Enthusiast
Beiträge: 529
Registriert: 31.10.2016
Nachricht 2 von 4 (538 Ansichten)

Betreff: ETF Sparplan nach Strategie gefragt (Anfängerin)

Solche und ähnliche Fragen wurden in den letzten Wochen mehrfach gestellt. Einfach mal die Suchfunktion benutzen und dort die Antworten lesen.

Highlighted
onra
Enthusiast
Beiträge: 695
Registriert: 12.01.2019
Nachricht 3 von 4 (532 Ansichten)

Betreff: ETF Sparplan nach Strategie gefragt (Anfängerin)

[ Bearbeitet ]

Hallo @lareineadi ,

...wie @Hawkwind bereits sagte,.....mal ein bischen Recherche hier im Forum oder auch woanders.....

DerA1X5BU von x-trackers auf den MSCI World Index ist als thesaurierender ETF auch volumenmäßig eine gute Wahl und eine vernünftige Basis-Investment-Geschichte......, zumal das Teil. ähnlich wie andere x-trackers-Teile auch, noch bis zum 31.12.2022 für 0€ Gebühr im Sparplan zu haben ist.

Schau dir bei der Gelegenheit auch ruhig mal einen All Countries ETF an, der hätte den Charme, dass du auch noch in einem gewissen Maß die Emerging Markets Allocation spielen könntest und das in nur einem Produkt (x-trackers A1W8SB, thesaurierend.....).

Eine schöne ETF-Site findest du bei "justetf.de" oder "justetf.com" oder auch "finanzwesir.com" (das empfiehlt meist @ maultasch hier im Forum...Smiley (zwinkernd)...);hier kannst du weiter ein wenig stöbern.....Smiley (zwinkernd).

Was die Kohle angeht; da du wohl noch sehr jung anfängst und noch einige Jahrzehnte der Anlageentscheidungen vor dir liegen, kannst du basisinvestmentmäßig die kompletten 100-200€ monatlich in eins der gewählten Produkte 'reinhauen. Später kannst du dann, bei mehr gesammelter Erfahrung, dann noch die ein oder andere Branche/Nische oder Index spielen und entsprechend das Anlagevolumen vergrößern........

Nimm dir Zeit und lies einfach mal ein bischen, von mir aus hier im Forum oder schau dir mal die Links von @ maultasch zu den ETF-Sparplänen an, dann blickst du noch etwas besser durch.....Smiley (zwinkernd).

Viel Glück+gute Entscheidungen für deine Zukunft

onra

Highlighted
lareineadi
Gelegentlicher Autor
  • Community Beobachter
Beiträge: 5
Registriert: 02.06.2020
Nachricht 4 von 4 (504 Ansichten)

Betreff: ETF Sparplan nach Strategie gefragt (Anfängerin)

@onra Alles klar!

Vielen lieben Dank für deine Antwort

Antworten
0 Likes