abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 

Abbuchung & Aktualität ETF Sparplan

Link zum Beitrag wurde kopiert.

Gelegentlicher Autor
Beiträge: 8
Registriert: 17.12.2015

Hallo liebe Community,

 

ich hätte eine Frage bezüglich der ETF-Sparpläne.

Ich habe den
iShares S&P 500 UCITS ETF (Dist)
im Depot

 

und der Wert ist regelmäßig einige Tage hinter dem heutigen Datum. So wird mir um 01:00 am 17.12.2015 der Wert vom 14.12.2015 angezeigt, sollte das eigentlich nicht immer recht aktuell sein?

Außerdem wird mir noch immer der Einzahlungsbetrag für den Sparplan im Verrechnungskonto angezeigt, obwohl das am 15.12.2015 hätte stattfinden sollen, planmäßig. Zu welchem Wert wird dann eingekauft und wodurch erklärt sich die Verzögerung?

Danke für eventuelle Antworten.

0 Likes
7 Antworten 7

Autorität
Beiträge: 4501
Registriert: 06.02.2015

Hallo @kloxman,

 

Fonds und ETF können erst Abgerechnet werden, wenn die Steuerdaten zu diesem Fond bzw. ETF der jeweiligen Gesellschaft vorliegen. Bei Sparplänen erfolgt der Kauf immer am jeweiligen Tag am Handelsplatz München. Wann genau gekauft wurde, steht in der Orderabrechnung drin.

 

Viele Grüße

immermalanders

 


Gelegentlicher Autor
Beiträge: 8
Registriert: 17.12.2015

Hallo @immermalanders

Mir wird das Geld jedoch noch immer im Verrechnungskonto angezeigt.

 

Heute ist schon der 18.12. und Freitag, also drei Tage später und über das Wochenende passiert dann wahrscheinlich auch nichts.

0 Likes

Autorität
Beiträge: 4501
Registriert: 06.02.2015

Hallo @kloxman,

 

in diesem Fall solltest Du Dich am Montag Dein persönliches Betreuungsteam wenden um das zu klären. Nur dort hat man Zugriff auf Kontobezogene Daten.

 

 

Viele Grüße und ein erholsames Wochenende

immermalanders

 


Aufsteiger
Beiträge: 2
Registriert: 18.06.2020

Hallo, bin hier noch etwas sehr neu und wollte meine erste Order durchführen. jetzt habe ich hier ein Verrechnungskonto erhalten, und wollte einmal fragen, wo denn emin Geld abgebucht wird? Ich wollte dazu gern eines meiner eigenen Konten bei einer anderen Bank verwenden. Geht das so, oder muß ich mein Verrechnungskonto auffüllen (was ich nicht tun wollte)? Hier habe ich sicherlich einen Denkfehler.

0 Likes

Autorität
Beiträge: 2102
Registriert: 12.01.2019

Hallo @rbcar ,

....willkommen im Club; das Verrechnungskonto gehört zu deinem Depot. Alles was du orderst geht über dein Verrechnungskonto. Alle Dividenden, Kursgewinne, Ausschüttungen werden auf deinem Verrechnungskonto gutgeschrieben.

Also schaufle etwas Kohle auf dieses Konto, damit du handlungsfähig bist.

Sparpläne kannst du allerdings auch von einem fremden Girokonto laufen lassen, dazu erteilst du dann ein SEPA-Lastschriftmandat an die CB.

Grüße

onra


Aufsteiger
Beiträge: 2
Registriert: 18.06.2020

Also kann ich da kein anderes Konto angeben, wo es abgebucht wird? Es muß Kohle auf meinem Verrechnungskonto sein?

0 Likes

Enthusiast
Beiträge: 422
Registriert: 17.02.2017

Verrechnungskonto, sonst kannst Du keine Order aufgeben!

Das stellt ja grundsätzlich kein Problem dar. Du verschiebst Geld, dass Du auf deinem externen Konto über hast, auf dein Verrechnungskonto.

 

Außer bei Sparplänen, dort sind auch externe Konten möglich; wie @onra bereits erwähnt hat.

0 Likes
Antworten