Wissen

... statt vermuten

abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 

Gelegentlicher Autor
Beiträge: 18
Registriert: 19.11.2014

Hallo.

 

Wenn man einer anderen Person eine Vollmacht für alle Konten (einschließlich Depot) geben möchte, muss man dann alle 3 PDFs verwenden (Girokonto, Tagesgeldkonto, Konto-Depot) oder gibt es auch etwas wie zB eine Generalvollmacht?

0 Likes
9 ANTWORTEN 9

Routinierter Autor
Beiträge: 135
Registriert: 11.10.2014
Hi Ben,

dann braucht man tatsächlich 3 Vollmachtsformulare (aber nur ein PostIdent, wenn die zu bevollmächtigende Person noch kein Kunde ist). Der Hintergrund ist, dass es ja durchaus sein kann, dass man jemanden z.B. nur für das Girokonto bevollmächtigen möchte, nicht aber für die Anlagekonten. Aber joa, ein "Allround"-Formular wäre vielleicht gar keine schlechte Idee.

Regelmäßiger Autor
  • Community Junior
  • Community Junior
  • Community Junior
  • Top Kommentator
Beiträge: 53
Registriert: 23.10.2014

Die Vollmacht muss für sämtliche Konten ausgeschrieben werden....es ist ratsam mit 3 Formularen zu arbeiten 

0 Likes

Aufsteiger
  • Community Junior
  • Community Beobachter
  • Community Junior
Beiträge: 4
Registriert: 15.01.2016

Nicht nur für uns Kunden wäre es einfacher. Jeder der PostIdent-Verfahren dauert lange bei der Post, gut für die Post wird zwar bezahlt, aber es hält in der Filiale alles auf. Die Consorsbank würde sich durch ein Formular 2 mal die Kosten für das PostIdent-Verfahren sparen und interne Kosten, da nur ein Antrag bearbeitet werden muss. Wer nur für einzelne Konten eine Vollmacht ausstellen lassen will kann dies ja weiterhin tun.

0 Likes

Autorität
Beiträge: 3776
Registriert: 06.02.2015

Und wie soll dann nachgewiesen werden, dass die in der Vollmacht ganannten Personen die tatsächlichen Nutzer sind bzw. überhaupt existieren?

Wenn ich mich richtig erinnere, muss zum eröffnen eines Kontos die Idendatät des Kontoinhabers mit einem Amtlichen Ausweisdokument (das alle benötigten Daten enthält!) nachweisen werden. Diese Identifizierung muss Geldwäschegesetz konform sein und dazu reicht meiner Meinung nach nur eine Vollmacht nicht aus.

 

Viele Grüße

immermalanders

 

0 Likes

Aufsteiger
  • Community Junior
  • Community Beobachter
  • Community Junior
Beiträge: 4
Registriert: 15.01.2016
Es soll ja weiterhin das PostIdent-Verfahren durchgeführt werden, aber eben nicht mehr 3 Formulare für jedes Konto separat sondern nur noch EIN Formular indem man alle Konten an eine Person bevollmächtigen kann.
0 Likes

Autorität
Beiträge: 3776
Registriert: 06.02.2015

Fängt man an alles in einem Formular abzubilden, müsste man dort alle aktuell möglichen Konten nennen.

Aktuelle können diese Konten im Kontoverbund vorhanden sein:

  • Girokonto
  • Tagesgeldkonto
  • Verrechnungskonto (+ Depot)
  • Festgeldkonto
  • Fremdwährungskonto
  • Marginkonto (EUREX)
  • CFD-Konto

 

Da finde ich es übersichtlicher und einfacher zum Ausfüllen wenn man für jedes Konto einzeln eine Vollmacht ausfüllt und exakt angeben kann für welches Konto genau diese Vollmacht gelten soll.

 

Viele Grüße

immermalanders

 

0 Likes

Aufsteiger
  • Community Junior
  • Community Beobachter
  • Community Junior
Beiträge: 4
Registriert: 15.01.2016

Ja, wenn man alle einzeln auflisten müsste ist das wirklich verwirrend. Ich würde es anhand der Kontonummer/UserID, mit der man sich anmeldet machen. Diese gilt ja auch als Identifikation.

Als ich bei anderen Banken Vollmachten ausgestellt habe, musste ich auch nicht jedes Konto einzeln, sondern über mein Hauptkonto als Referenz, für alle Konten eine Vollmacht erteilen.

0 Likes

Autorität
Beiträge: 3776
Registriert: 06.02.2015

Hallo @for-lix,

 

dass bedeutet aber, dass man bei der anderen Bank nur für alles oder nichts eine Vollmacht erteilen kann. Hier bei Consors kann man für einzelne Konten eine Vollmacht erteilen. Meiner Meinung nach ein großer Vorteil, besonders wenn man an der EUREX oder mit CFD handelt...

 

Viele Grüße

immermalanders

 

0 Likes

Aufsteiger
  • Community Junior
  • Community Beobachter
  • Community Junior
Beiträge: 4
Registriert: 15.01.2016

Aus diesem Grund meinte ich ja zusätzlich zu den bisherigen Einzelvollmachten eine Generalvollmacht. Kann jeder dann selber entscheiden, welche er erteilt.

 

Viele Grüße,

for-lix

Antworten