Wissen

... statt vermuten

abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 
X

Link zu diesem Beitrag:


Aufsteiger
  • Community Junior
  • Community Junior
  • Community Beobachter
  • Community Junior
Beiträge: 1
Registriert: 14.10.2016

Hallo zusammen,

 

ich habe ein Problem mit der Verwendung meines Referenzkontos. Ich hab es entsprechend der mir bekannten Richtlinien (inländisches Konto, ich als Kontoinhaber) abgelegt und kann es auch beim Erstellen eines ETF-Sparplans als Referenzkonto auswählen. Wenn ich dann mit dem Erstellen des sparplans forfahren möchte bekomme ich folgende Meldung:

 

"Hinweis: Das angegebene Einzugskonto ist nicht erlaubt."

 

Ich habe den Kontoinhaber und die IBAN mehrfach auf Richtigkeit überprüft und das betroffene Referenzkonto auch schon gelöscht und neu angelegt.

 

Hat jemand eine Idee woher das Problem kommen könnte?

0 Likes
3 ANTWORTEN 3

Autorität
Beiträge: 4179
Registriert: 06.02.2015

Hallo @Buel,

 

der einfachste und schnellste Weg das Problem zu beheben ist, indem Du Dich telefonisch an die Kundenbetreuung (Telefon: 0911/3693000) wendest. Nur dort haben die Mitarbeiter, nach einer erfolgreichen Legitimierung, Zugriff auf die Kundendaten.

 

 

Grüße

immermalanders

 

0 Likes

Community Manager
Beiträge: 1882
Registriert: 13.01.2014

Hallo @Buel,

 

als Community Moderatoren können wir nicht auf Ihre Kontodaten zugreifen. Aus diesem Grund können wir Ihnen im vorliegenden Fall an dieser Stelle leider nicht weiterhelfen. Daher kann ich den Vorschlag von @immermalanders nur bekräftigen: Bitte wenden Sie sich zur einfachen und schnellen Klärung direkt an Ihr persönliches Betreuungsteam.

 

Die Kollegen helfen Ihnen gerne weiter!

 

Beste Grüße aus Nürnberg,
Sonja
Community Moderator

0 Likes

Gelegentlicher Autor
  • Community Junior
  • Community Junior
  • Community Junior
  • Community Beobachter
  • Beitragsunterstützer
Beiträge: 10
Registriert: 13.12.2016

Mein Problem mit dem Referenzkonto ist folgendermaßen:

Das bei der DAB eingerichtete Referenzkonto wurde zwar 1:1 übernommen.

Bei den restlichen Konten war es damit bislang intern möglich ohne TAN umzuschichten, nach außen gings aber nur zum Referenzkonto mit TAN.

Jetzt ist es bei allen weiteren Konten möglich, mit TAN nach außen zu überweisen! Damit ist das ursprünglich eingerichtete Referenzkonto ausgehebelt!

Und das ohne meine Zustimmung! Die Reaktion von Consors war darauf nur, dass ich mir das ja wieder einrichten könne!

 

0 Likes
Antworten