Wissen

... statt vermuten

abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 

Aufsteiger
  • Community Beobachter
Beiträge: 1
Registriert: 23.01.2020

Hallo Ihr tollen Menschen,

 

da ich in der Trader Welt noch ziemlich grün hinter den Ohren bin, habe ich eine Frage bzgl. der Orderaufgabe Gebühr. Momentan beteilige ich mich nur an einen ETF, würde aber gerne etwas weiter streuen.

Nun meine Frage, bei amerikanischen bzw. weltweiden ETF sind die Grundkosten im Vergleich zu Deutschland ziemlich hoch, wenn mann dann noch mit kleinen Beträgen arbeitet kann man das eigentlich gleich vergessen...

Leider weiß ich nicht genau wie bzw. wo man diese Grundkosten finden kann, kann mir einer helfen das zu finden bzw. zu verstehen das ich in Zukunft den Grundpreis weiß?

 

Lieben Dank vorab.

 

Grüße

Corona_89 (nein nicht das Virus)

 

0 Likes
1 ANTWORT 1

Autorität
Beiträge: 1795
Registriert: 12.01.2019

Hallo@corona_89,

....ich weiss nicht, ob hier im Forum alle Menschen toll sind. Man kann das "toll" so oder so verstehen. Einige haben diese Eigenschaft, andere haben die auch, allerdings mit ein wenig "Wut" gepaart, dann gehts halt in die andere Richtung....;). So sind die Menschen halt.......

Zum Thema:

Such dir am besten ETF-Sparpläne aus, die hier bei der CB im Angebot sind und im Sparplan 0€ Gebühr kosten.....

Z.B. reichlich Produkte von x-trackers bis zum 31.12.2022, die von Lyxor bis zum 31.12.2020......ohne Gebühr im Sparplan! Schau mal "Sparen und Anlegen" und dann ETF's. Weiter scrollen und auf "Sparen mit ETF" und dann sollte ein Link auf die Angebotspalette kommen.......Hier kannst du dir aus den Teilen, die für dich in Frage kommen, etwas aussuchen und loslegen.....;).

Die Ausstiegskosten aus den Sparplanpositionen wären später beim Verkauf so viel ich weiss 1,5% des Handelsvolumens....., ansonsten mal ins Preis-/Leistungsverzeichnis schauen.

 

Grüße

onra

Antworten