Wissen

... statt vermuten

abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 
X

Link zu diesem Beitrag:


Aufsteiger
Beiträge: 11
Registriert: 05.01.2016

Hallo zusamnen,

 

wenn man seine Einnahmen und Ausgaben nach den letzten 12 Monaten im Finanzplaner grafisch darstellen lässt (Auswertungen -> Monate), werden auch Umsätze mit eingerechnet, die als Kategorie "Umsatz ausschliessen" markiert sind.

 

Das verfälscht meiner Meinung nach das Diagramm, da man dann z.B. Umbuchungen zwischen Girokonto und Tagesgeldkonto einrechnet, die aber keine Ausgaben sind, sondern eben nur Umbuchungen. Dadurch entstehen dann z.T. riesige Ausgaben, die gar nicht wirklich stattgefunden haben. Hat jemand dasselbe Problem, und könnte man das ändern?

 

Viele Grüße

0 Likes
1 ANTWORT 1

Enthusiast
Beiträge: 763
Registriert: 22.11.2016

Hallo @MyNick 

 

Dieses Verhalten gibt es schon länger. Ich vermute, dass dies mit dem Kontoverbund zusammen hängt. In meinem Fall wurde mit dem Wechsel von der DAB-Bank zu Consors das Tagesgeldkonto in einen anderen Kontoverbund angesiedelt. Zumindest scheint dies in meinem Fall zu dem gleichen Fehlverhalten wie bei dir zu führen.

 

0 Likes
Antworten