abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 

ActiveTrader - Fenstergröße

Link zum Beitrag wurde kopiert.

Regelmäßiger Autor
Beiträge: 57
Registriert: 26.09.2016

Hallo zusammen,

 

ich habe gestern den ActiveTrader und Java 1.8 auf einem Microsoft Surface Pro 4 installiert.

Leider ist schon das Anmeldefenster nur doppelt so groß wie ein Icon auf dem Bildschirm.

Wenn anschließend der AT gestartet wird, ist die Anzeige, Schriftgröße etc. so klein, dass es nicht möglich ist irgendetwas zu erkennen.

Wo liegt das Problem - weiß jemand Abhilfe?

 

Gruß, Freebrook

0 Likes
16 Antworten 16

Routinierter Autor
Beiträge: 147
Registriert: 22.11.2015
Hallo @freebrook

Ich weiß nun nicht, ob es bei Dir die selben Ursachen hat, wie bei mir. Ich habe einen normalen Notebook mit MS-Betriebssystem und den Active Trader PRO. Nachdem ich die Software aufgespielt hatte, musste ich sowohl beim Rechner in den Ansichts-Einstellungen, als auch beim AT-PRO (Buchstabengröße/Zeilenabstand) in der Konfiguration die Werte ändern. Ansonsten hätte auch ich selbst mit Brille nichts lesen können. Ich musste einige Male probieren, bis ich die optimale Einstellung hatte.
Im Original scheint die Software einfach für andere Größen voreingestellt.

Gruß
s.

Regelmäßiger Autor
Beiträge: 57
Registriert: 26.09.2016

Hallo,

 

danke für diese erste Info.

Ja in der Konfiguration bin ich schon am suchen... nur leider habe ich die Stellen noch nicht gefunden wo ich "schrauben" muss.

 

Gruß, Freebrook

0 Likes

Autorität
Beiträge: 4492
Registriert: 06.02.2015

Hallo @freebrook,

 

das Problem, warum der ActiveTrader so "klein" dargestellt wird, liegt viel tiefer. Wenn ich das richtig verstanden habe, kennt (eventuell) nur der Grafiktreiben die DPI (Pixel pro Inch) und meldet diese information eventuell an das Betriebssystem. Ob man dann diese Information, wenn sie denn dem Betriebssystem zur Verfügung steht, zuverlässig auslesen kann, keine Ahnung. Die maximale Auflösung des Displays kann man auslesen, aber ohne die Angabe der DPI kommt es manchmal zu solchen Problemen. Mich betrifft das Problem bisher nicht, aber ich eine entsprechende Idee erstellt damit das man in den Ideenspeicher kommt...

 

 

Viele Grüße

immermalanders

 


Regelmäßiger Autor
Beiträge: 57
Registriert: 26.09.2016

Oh danke für den Hinweis...

 

DPI... sollte das mit den JAVA-Einstellungen zu tun haben?

Ich habe erst den AT installiert, gestartet und dann die Fehlermeldung "kein JAVA gefunden" bekommen. Hätte ich erst JAVA installieren sollen?

Wo sind die Techniker und die Wissenden hier -  hat noch irgendwer Tipps?

 

Gruß

Freebroook

0 Likes

Routinierter Autor
Beiträge: 147
Registriert: 22.11.2015
Hallo @freebrook

Grundsätzlich musst Du natürlich Java auf dem Rechner haben. Wenn ich das richtig deute, hast Du erst den AT runtergelanden, und dann Java. Denn ansonsten würdest Du ja kaum nach AT-Start die Schriftgröße monieren können. D.h., die Software MUSS ja schon gelaufen sein.
Das gibt hier unter "Wertpapierhandel/Trading-Software" eine Einführung in die verschiedenen Systeme. Wenn es gar nicht geht, melde Dich mal beim Betreuungsteam. Ich hatte da mal ein diffizileres Problem, und habe das zusammen mit einem Techniker am Telefon lösen können.
Ich persönlich bin übrigens alles andere als ein Technik-Freak. Mich interessiert auch nur immer gerade so viel, wie ich brauche. Aber das muss ich dann wirklich auch tun. Das nimmt mir letztlich keiner ab.

Gruß
s.

Autorität
Beiträge: 4492
Registriert: 06.02.2015

Für diesen Wert gibt es leider keine Einstellung in der Java-Console.

Könnte man die "Punktdichte" (DPPX) in AT einstellen, könnte die Software die Fenster- und Schrift-Größe um den DPPX-Faktor erhöhen.

Normalen Displays haben ein DPPX von 1, was 96 DPI entspricht, kleinere Displays mit einer höheren Auflösung haben ein entsprechend höheren Wert...

 

 

Grüße

immermalanders

 


Regelmäßiger Autor
Beiträge: 57
Registriert: 26.09.2016

Hallo,

und vielen Dank euch beiden!

Ich sitze jetzt mit einer Lupe vor dem Display und werde überall im AT die

Schriftgrößen ändern... ohne Lupe geht es wirklich nicht!

 

Gruß,

Freebrook

0 Likes

Regelmäßiger Autor
Beiträge: 57
Registriert: 26.09.2016

Hallo zusammen,

 

hier also noch eine kurze abschließende Ergänzung:

Schon die erste Maske, wo Kontonummer und PIN eingegeben wird, ist gerade mal "Daumennagel" groß und die Schrift kann ich nur mit einer Lupe entziffern.
Das gilt dann auch für die Darstellung des AT selbst, was Schriften angeht. Die kann ich in der Konfiguration natürlich ändern.- ok.
Aber oben, die Leiste mit den Buttons und deren Größe, kann ich nicht verändern. Ebenso ist es mir nicht gelungen die erste Maske zu vergrößern.

Das Tablett Surface Pro 4 hat eine größere Pixeldichte (Auflösung: 2736 x 1824 (267 ppi)) als Desktop-PC und Notebook die ich bisher verwende.

 

Auf meine Anfrage an das Consorsbank-Team, wie ich das Problem lösen kann, erhielt ich folgende Antwort:

Bedauerlicherweise unterstützen wir zur Zeit noch nicht die Auflösung Ihres Displays mit unserem ActiveTrader. Da sich die Login-Maske nicht in den Einstellung anpassen lässt. Bitten wir Sie unseren ActiveTrader auf einem anderen gerät zu nutzen.

 

Ich hoffe das in einem der nächsten Updates eine Anpassung des AT vorgenommen wird, da in naher Zukunft die Pixeldichte generell angehoben wird.

 

Gruß, freebrook

 

0 Likes

Aufsteiger
  • Community Junior
  • Community Junior
  • Community Junior
Beiträge: 1
Registriert: 05.01.2017

Hallo,

 

ich danke dir schon mal, denn ich habe genau das gleiche Problem auf dem Surface book und schon fast verzweifelt.

Schwach, dass das nicht unterstützt wird, aber gut zu wiessen dass ich erst mal nicht weiter suchen muss 🙂

 

cheers

0 Likes
Antworten