Wissen

... statt vermuten

abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 
Vorheriges So funktionieren Sparpläne
Kapitel 5 von 6
Nächstes Wie investiere ich nachhaltig?

Sparpläne suchen und finden

Sie haben in den vorigen Kapiteln einiges über verschiedene Wertpapiere erfahren. Nun möchten Sie einen Sparplan für sich selbst finden. Dazu können Sie sich zunächst einmal unsere Vorschläge anschauen.

1988x800-Stocksy_FC_1.2.5_Large_1479055.jpg

Zuerst: Vorschläge ansehen

Entdecken Sie Beispiele für aktive Fonds und für ETFs, jeweils für verschiedene Risikoneigungen. Oder holen Sie sich Anregungen bei den Aktien, die bei anderen Consorsbank-Kunden beliebt sind. Unter den Vorschlägen finden Sie auch eine Liste aller sparplanfähigen Produkte der jeweiligen Kategorie und Risikoneigung.

Wussten Sie eigentlich...

...welches Dankeschön Sie bei uns für Ihren ersten Sparplan bekommen?

Wenn Sie Ihren ersten Wertpapiersparplan bei uns abschließen und volle 12 Monate ohne Unterbrechung besparen, überweisen wir Ihnen 20 Euro als Prämie auf Ihr Verrechnungskonto. Die Sparrate sollte bei mindestens bei 25 Euro liegen. Je höher sie liegt, desto schneller erreichen Sie Ihre Ziele. Und damit belohnen Sie sich dann natürlich selbst.

Dann: Wertentwicklung und Kosten prüfen

Wenn Sie sich für einen Vorschläge interessieren und nun etwas mehr darüber wissen wollen, merken Sie sich die die Wertpapierkennnummer (WKN). Geben Sie diese in die Suchfunktion auf der Website ein. Dann gelangen Sie in den „Kurssnapshot“. Dort erfahren Sie zum Beispiel etwas über die Wertentwicklung und vieles mehr. Eine stabile Wertentwicklung in der Vergangenheit ist zwar kein Garant dafür, dass es auch in der Zukunft so weitergeht. Aber sie kann zum Beispiel bei aktiven Fonds ein Indiz für ein verlässliches Fondsmanagement sein.

Aus dem Lexikon
  • Einmaliges Entgelt für Beratung und Vertrieb, das beim Fondskauf erhoben und an den Vermittler weitergereicht wird. Er beträgt für Aktienfonds im Schnitt fünf, für Rentenfonds drei Prozent.

  • Der DAX®-Index enthält die Aktien der 30 größten und umsatzstärksten deutschen Unternehmen aus dem Prime Standard, die so genannten Bluechips. Basis der Indexberechnung ist der 30.12.1987 mit einem Wert von 1.000 Punkten. Historische Indexdaten werden bis 1959 zurückgerechnet. Kriterien für die Gewichtung der Aktien im Index sind: Börsenumsatz und Marktkapitalisierung auf Basis des Free-Floats der Unternehmen sowie Branchenrepräsentativität.

  • Als Performance wird der Erfolg einer Anlage bezeichnet, oft gleichgesetzt mit der Rendite. Mehr lesen

Wenn Sie nach eigenen Kriterien suchen wollen

Mit unserer Wertpapiersuche können Sie auch eine eigene Suche nach Ihren Kriterien starten. Oben, im ausklappbaren Fenster steuern Sie dazu etwa „Fonds“ an. Nun können Sie den Fondstyp bestimmen, im Anschluss auch die Anlageregion. Wer gerade erst mit der Geldanlage anfängt, sich aber für ein Aktieninvestment interessiert, ist sicher zunächst bei sogenannten Kern-Anlagen gut aufgehoben. Das sind Standardwerte aus Industrieländern, etwa maßgebliche Börsenindizes wie den Dax-30. Nach erstem Suchlauf kann die Liste nach weiteren Kriterien gefiltert werden.

Wertpapiere vergleichen

Haben Sie mehrere Wertpapiere gefunden, für die Sie sich interessieren, können Sie diese mit dem Wertpapiervergleich auch „nebeneinander legen“. So können Sie etwa identifizieren, ob ein vergleichbarer Fonds bei ähnlicher Performance günstiger ist. Wichtig zu wissen: Bei aktiven Fonds zahlen Sie mit jeder Ausführung eine Ausgabegebühr, die von Fonds zu Fonds unterschiedlich ist. Bei ETFs und Aktien wird eine Sparplangebühr von 1,5 % pro Ausführung fällig. Bei uns erhalten Sie aber zahlreiche Fonds ohne Ausgabegebühr und viele ETFs ohne Sparplangebühr.

In Indizes anlegen und Gebühren sparen.

ETF-Sparpläne

Von aktivem Fondsmanagement profitieren.

Fonds-Sparpläne

Mit kleinen Beträgen in große Werte investieren.

Aktien-Sparpläne

In unserer Wertpapiersuche starten Sie die Suche nach Ihren eigenen Kriterien.

Zur Wertpapiersuche

Im nächsten Kapitel erfahren Sie mehr darüber, wie Sie nachhaltig investieren.

War dieses Kapitel hilfreich? Ja Nein
Vorheriges Kapitel So funktionieren Sparpläne
Nächstes Kapitel Wie investiere ich nachhaltig?