Community

Letzte Antwort zu: sfirm, Sparkassen App
  • 98.050 Mitglieder, 
  • 57.823 Diskussionen, 
  • 916 Gelöste Fragen
Antworten
MPEG
Aufsteiger
Beiträge: 2
Registriert: 16.09.2019
Nachricht 1 von 4 (1.040 Ansichten)

SecurePlus TAN-Generator: Ist das Wirklich ein Plus an Sicherheit?

[ Bearbeitet ]

Hallo, jetzt fühle ich mich auch noch dazu hingerissen, meine Erfahrungen mit SecurePlus hier zu schildern. Zunächst mal: Auch (oder vielleicht gerade) wenn ich im IT-Sektor arbeite und Mitte 30 bin ist es mir sehr suspekt, Banking über mein Smartphone zu betreiben. Das habe ich in den letzten Jahren nie gebraucht und werd es auch nicht wegen SecurePlus mit einer App anfangen. Klar war also: Ich bestelle mir den SecurePlus Generator (zum stolzen Preis von fast 25 € (inklusive Versand). Generator da...Start eher holprig, da er nicht mit Consors richtig synchronisiert wurde und daher erstmal gesperrt wurde. Immerhin konnte mir die Hotline innerhalb von 15 Minuten weiterhelfen und seit dem funktioniert es. Nur: Was ist da eigentlich wo und wie verschlüsselt und wo ist denn nun der große Gewinn in Sachen Sicherheit? Ich hatte bislang den alten scheckkartengroßen TAN-Generator von Consors und der neue ist meiner Ansicht nach nicht viel anders. Manuelle Login PINs sind merkwürdigerweise auch nach einem Tag noch die gleichen, das Display ist meiner Meinung nach mit der Hintergrundbeleuchtung und dem bisschen Farbe eher schlechter zu lesen als das monochrome einzeilendisplay des alten Generators. Naja und das QR-TAN das ist zwar schon ganz nett aber letztendlich für mich nicht so entscheidend...war bislang auch damit zufrieden sechs Ziffern einzutragen. Anschließend erhalte ich als TAN genauso wenige sechs Ziffern wie bislang bei dem alten Generator. Auch gibt es das Problem weiterhin, dass zwei Überweisungen auf dasselbe Konto innerhalb kurzer Zeit dieselbe TAN erzeugen und man dann erstmal ne Weile abwarten muss. Gegenbeispiel: Tagesgeld bei einer anderen Bank. Hier habe ich kostenlos einen TAN-Generator erhalten. Dieser fragt mich beim Start nach meiner PIN (aus meiner Sicht ein Plus an Sicherheit). Zum Generieren einer TAN gebe ich dann eine sechstellige Referenz ein (die nichts mit der Kontonummer zu tun hat) und erhalte eine 10stelligte Nummer angezeigt die ich dann abtippe. Wirkt auf mich deutlich sicherer und gab es schon Anfang des Jahres ohne Zusatzkosten. Martin

CB_Susan
Moderator
Beiträge: 528
Registriert: 21.08.2017
Nachricht 2 von 4 (857 Ansichten)

Re: SecurePlus TAN-Generator: Ist das Wirklich ein Plus an Sicherheit?

[ Bearbeitet ]

Hallo @MPEG,

vielen Dank für Ihre Anfrage.

Der bisherige TAN-Generator erfüllt die gesetzlichen Vorschriften nicht mehr, die im Zuge von PSD2 eingeführt wurden. Zur Generierung von TANs für eine Transaktion im Zahlungsverkehr schreibt der Gesetzgeber vor, dass Betrag und Kontodaten des Empfängers in der TAN verschlüsselt werden (sog. Dynamic Linking). Dies ist beim bisherigen TAN-Generator nicht der Fall.

Auch möchten ich Ihnen gerne erklären, warum der neue TAN-Generator nicht mehr kostenlos ist: Die Herstellung vom SecurePlus Generator ist aufwendiger als die des alten TAN-Generators. Er enthält eine Kamera und muss das sogenannte dynamische Element enthalten, sprich: Sie müssen bei der Generierung der TAN gleich sehen können, zu welcher Transaktion die TAN gehört. Betrag und Empfänger werden angegeben. Wir haben den Preis von 19,95 Euro deshalb kostendeckend und fair gestaltet.

Hinsichtlich des Sicherheitsaspektes können Sie sich sicher sein: Die Consorsbank betreibt vielseitige und tiefschichtige interne Sicherheitsmaßnahmen, um ein zeitgemäßes und sicheres Onlinebanking für ihre Kunden zur Verfügung zu stellen. Beim Onlinebanking setzen wir – von der Datenbank bis zum Webserver – umfassende Sicherheitstechnologien und Prozesse ein, um Betrug und Phishing frühzeitig zu erkennen und entgegen zu wirken. Für eine Erhöhung der Sicherheit ist beim SecurePlus Verfahren eine Gerätetrennung nicht mehr erforderlich. Vertrauen Sie unseren Sicherheitsmaßnahmen und -Experten! Wir geben Ihnen dafür unser Sicherheitsversprechen!

Zu dem von Ihnen beschriebenen Problem, dass bei zwei Überweisungen auf dasselbe Konto innerhalb kurzer Zeit dieselben TANs erzeugt werden, ist uns aktuell nicht bekannt. Deshalb möchte ich Sie in diesem Fall bitten, sich hierzu direkt an unsere Kollegen aus technischen Support zu wenden: 0911 – 369 30 00

Sie erreichen die Kollegen montags bis freitags von 8:00 Uhr – 19:00 Uhr.

Viele Grüße

CB_Susan
Community-Moderatorin

Antworten
0 Likes
Frischluft
Aufsteiger
Beiträge: 1
Registriert: 04.10.2019
Nachricht 3 von 4 (691 Ansichten)

Betreff: SecurePlus TAN-Generator: Ist das Wirklich ein Plus an Sicherheit?

Das ist wirklich toll. Heute den SecurePlus Generator erhalten und versucht diesen anzumelden. Das wird hartnäckig verweigert, da die Seriennummer unbekannt sei!!!!

Das nenn ich mal Sicherheit!!!!!

Keine Kontoverfügungen möglich!

Die Hotline weiß auch nicht weiter!

Warte jetzt seit mehr als 2 Stunden auf einen Rückruf vom "Spezialisten".

CB_Stephanie
Moderator
Beiträge: 612
Registriert: 27.06.2019
Nachricht 4 von 4 (593 Ansichten)

Re: Betreff: SecurePlus TAN-Generator: Ist das Wirklich ein Plus an Sicherheit?

Hallo @Frischluft,

vielen Dank für Ihre Nachricht.

Am Freitag kam es vereinzelt zu technischen Problemen bei der Registrierung des SecurePlus Generators. Der Fehler konnte bereits behoben werden. Eine Registrierung ist nun wieder problemlos möglich.

Viele Grüße und einen guten Start in die neue Woche

CB_Stephanie
Community-Moderatorin

Antworten
0 Likes