Community

Antworten
Highlighted
R4D4
Aufsteiger
Beiträge: 4
Registriert: 10.09.2019
Nachricht 1 von 8 (1.896 Ansichten)

SecurePlus App stürzt ab / beeendet sich von allein

Ich habe die SecurePlus App unter Android 8 installiert. Die App beendet sich nach dem Starten unmittelbar von allein. Das Android Betriebssystem läuft in einer virtuellen Maschinen (unter Virtualbox). An welchen Einstellungen muss ich was ändern, damit die SecurePlus App korrekt ausgeführt wird?
Antworten
0 Likes
Highlighted
CB_Stephanie
Moderator
Beiträge: 971
Registriert: 27.06.2019
Nachricht 2 von 8 (1.861 Ansichten)

Re: SecurePlus App stürzt ab / beeendet sich von allein

Hallo @R4D4,

vielen Dank für Ihre Nachricht.

Aktuell sind uns hierzu keine allgemeinen Probleme bekannt. Vermutlich handelt es sich deshalb um ein individuelles Problem, das wir ihm Rahmen der Community leider nicht klären können. Ich möchte Sie deshalb darum bitten, sich in diesem Fall direkt an unsere Kundenbetreuung zu wenden: 0911 – 369 30 00

Die Kollegen werden den Sachverhalt prüfen und bei einer Lösung behilflich sein.

Viele Grüße

CB_Stephanie
Community-Moderatorin

Antworten
0 Likes
Highlighted
Inaktiver Nutzer
Inaktiver Nutzer
Nachricht 3 von 8 (1.771 Ansichten)

Betreff: SecurePlus App stürzt ab / beeendet sich von allein

Ich habe mir ebenfalls Android x86 (64-bit) in Virtualbox installiert, da ich nicht einsehe, mich zu einem Smartphone zwingen zu lassen. Der alte TAN-Generator wäre weiterhin völlig ausreichend und 25 € (inkl. Versandkosten) für den SecurePlus Generator sehe ich auch nicht ein. Aber wie R4D4 schon schrieb, stürzt die SecurePlus App immer sofort nach dem Start ab! Kann der Support das Problem bitte mal untersuchen? Eine exakte Installationsanleitung für Android x86 gibt es hier: https://www.heise.de/tipps-tricks/Android-in-VirtualBox-installieren-so-geht-s-4155176.html Die DHL App für den Abholcode der Packstation scheint hingegen zu funktionieren.
Highlighted
Inaktiver Nutzer
Inaktiver Nutzer
Nachricht 4 von 8 (1.739 Ansichten)

Betreff: SecurePlus App stürzt ab / beeendet sich von allein

Ich fürchte, dass die Ursache des Problem ist, dass Android x86 praktisch ein Custom ROM ist und was ich so lese, funktionieren Banking Apps nicht auf Geräten mit Custom ROMs und auch nicht, wenn das Gerät nur gerootet ist:

 

Man hat da offenbar Sicherheitsbedenken. Allerdings könnte man es gerade mit solchen Geräten sicherer als mit "normalen" Smartphones machen. Es wäre nämlich möglich es so zu machen, dass auf gerooteten Geräten oder solchen mit alternativen Android-Varianten dann nur die TAN-Erzeugung und deren Anzeige funktioniert, das Banking an sich aber nicht. Denn alleine die TAN-Erzeugung und das Banking auf dem selben(!) Gerät ja schon per Definition nicht sicher!

 

Gerootete Smartphones und solche mit alternativem Android aber schon von der TAN-Erzeugung/Anzeige auszuschließen, darf einfach nicht sein! Immerhin gibt es auch Fertiggeräte mit /e/, der neuen Android Privacy Variante aus Europa (Frankreich):

https://e.foundation/e-pre-installed-refurbished-smartphones/

Und mit LineageOS gibt es auch etliche Nutzer:

https://winfuture.de/news,106646.html

Highlighted
WRDRLBRMFT
Regelmäßiger Autor
  • Top Kommentator
  • Community Beobachter
  • Kommentator
  • Top Beitragsunterstützer
  • Beitragsunterstützer
Beiträge: 43
Registriert: 02.10.2019
Nachricht 5 von 8 (1.679 Ansichten)

Betreff: SecurePlus App stürzt ab / beeendet sich von allein

@Inaktives Mitglied

 

> Denn alleine die TAN-Erzeugung und das Banking auf dem selben(!) Gerät ja schon per Definition nicht sicher!

 

Da erzählt Consors etwas anderes. Aus der FAQ: " Für eine Erhöhung der Sicherheit ist beim SecurePlus Verfahren eine Gerätetrennung nicht mehr erforderlich."

 

Dann spricht ja eigentlich auch nichts dagegen, die Secure Plus App in einer virtuellen Umgebung eines Windows-Geräts laufen zu lassen.

 

In derselben FAQ steht aber auch: "Die SecurePlus App ist nicht für eine Nutzung auf gerooteten Geräten vorgesehen. Sie wurde dafür weder konzipiert noch entsprechend getestet."

 

Ist sie also in einer solchen Umgebung etwa nicht mehr sicher? Das "konzipiert" legt das nahe. Es könnte also Bestandteil des Sicherheitskonzeptes sein, dass der Benutzer der App keine Administrationsrechte auf das Gerät bekommen darf.

Antworten
0 Likes
Highlighted
KaHa
Regelmäßiger Autor
Beiträge: 76
Registriert: 29.04.2019
Nachricht 6 von 8 (1.661 Ansichten)

Betreff: SecurePlus App stürzt ab / beeendet sich von allein

@Inaktives Mitglied, @WRDRLBRMFT:
"die Secure Plus App in einer virtuellen Umgebung eines Windows-Geräts laufen zu lassen"

 

Dieses Thema muss ich mal beobachten bzw. mal selbst ausprobieren!
Wenn das funktioniert, wäre es eine geile Sache!! Mann (fröhlich)

Ich befürchte allerdings eher nicht! Mann (traurig)

KaHa

Antworten
0 Likes
Highlighted
JokerClz
Regelmäßiger Autor
Beiträge: 73
Registriert: 08.12.2014
Nachricht 7 von 8 (1.607 Ansichten)

Betreff: SecurePlus App stürzt ab / beeendet sich von allein

Hallo @WRDRLBRMFT 

 

"Die SecurePlus App ist nicht für eine Nutzung auf gerooteten Geräten vorgesehen. Sie wurde dafür weder konzipiert noch entsprechend getestet."

 

Ich lese das eher als: Wir verhindern es nicht aktiv, aber Nutzung auf eigenes Risiko, ohne Support und wenns nicht funktioniert, helfen wir nicht weiter. Insofern also eher kundenfreundlich :-)

 

Mit einem Emulator auf einem PC hatte hier im Forum schon jemand anders Probleme, das scheint eher nicht zu funktionieren. Und wird natürlich genausowenig supported.

Antworten
0 Likes
Highlighted
Inaktiver Nutzer
Inaktiver Nutzer
Nachricht 8 von 8 (1.544 Ansichten)

Betreff: SecurePlus App stürzt ab / beeendet sich von allein

[ Bearbeitet ]

Ich wollte noch mit Magisk probieren root zu maskieren, also zu verstecken, aber mir ist die Lust vergangen. Vom PC bekomme ich die Dateien schon mal nicht in die virtuelle Maschine, weil sich die VirtualBox-Erweiterungen für Android x86 nicht installieren lassen. Gut, ich müsste sie eben zu einem Datei-Hoster hochladen und von da dann mit dem Browser auf Android herunterladen.

 

Aber Consors hat die ganze Sache dermaßen verbockt, dass ich jetzt ein Konto bei einer anderen Bank eröffnet habe. Ich hoffe, dass das mit dem PostIdent schnell genug geht, damit ich mein Geld noch komplett abziehen kann, bevor auch der alte TAN-Generator nicht mehr funktioniert.

 

Wie kann man sich nur so blamieren und sich mit Kobil einlassen? Deren ChipTAN- Generatoren sind schon schlecht. Die gehen schnell kaputt (Display fällt aus, weil die Anschlüsse billigst verbunden sind) und dazu erkennen sie den Flickercode nur sehr langsam und da war auch mit anderen Einstellungen im Generator und am Bildschirm keine wesentliche Verbesserung herauszuholen. Jetzt habe ich einen von Reiner SCT und bin begeistert. Ein Unterschied wie Tag und Nacht! Superschnelle Erkennung, und das ohne jegliche Änderungen der Flickergeschwindigkeit am Bildschirm.

 

Und Kobil hat offenbar auch die SecurePlus App entwickelt. Meine Güte, war das so viel billiger als bei anderen Unternehmen, oder verdient Consors am Generator so viel mit?

 

Heute schieb mir ein Bekannter, dass er bei einer anderen Bank auch eine Desktop-App hat. Die haben das ja wirklich toll gemacht!  Hallo, BNP Paribas, so geht das!

Antworten
0 Likes