Wie wird die Vorabpauschale berechnet?

gestartet von am (9.438 Ansichten)

Die Vorabpauschale ist die Differenz zwischen dem sogenannten Basisertrag des Fonds und der Ausschüttung.  Der Basisertrag = 70 % des jährl. Basiszinses x Rücknahmepreis der Fondsanteile zum Jahresbeginn des vorangegangenen Kalenderjahres.

 

  • Kauf eines Aktienfonds am 01.12.2018: 200,00 EUR/Stück
  • Rücknahmepreis am 02.01.2018: 180,00 EUR/Stück
  • Rücknahmepreis am 31.12.2018: 220,00 EUR/Stück
  • Ausschüttung: 0,10 EUR/Stück
  • Basiszins: 1 %

 

70 % von 1 % (jährl. Basiszins)                                             = 0,7 %

0,7 % x 180,00 EUR                                                              = 1,26 EUR Basisertrag

 

Vorabpauschale (12 Monate)

1,26 EUR (Basisertrag)  – 0,10 EUR (Ausschüttung)          = 1,16 EUR

 

Vorabpauschale (1 Monat)    

1,16 EUR : 12 x 1                                                                  = 0,10 EUR

 

Abzgl. 30 % Teilfreistellung:   0,10 EUR x 70 %                  = 0,07 EUR

Wissen was jetzt wichtig ist
Kurze Frage, schnelle Lösung. Jahressteuerbescheinigung, Kontoeröffnung oder SecurePlus - hier finden Sie Antworten auf die derzeit häufigsten Fragen. Wir sind für Sie da auch in diesen schwierigen Zeiten!
Unser Tipp!
Keine passenden Infos gefunden? Dann stöbern Sie doch mal in unserer Community oder stellen Sie dort einfach eine Frage.